Kondolenzbuch


von Britta Rauhut am Freitag 13 Februar 2009
Betroffen bin ich. Ein überaus sympathischer und kompetenter Tarot-Spezialist ist von uns gegangen.
Ich hoffe für ihn, dass er seine Brigitte dann in einem anderem Bewusstsein wieder trifft. Das wünsche ich mir für ihn.
Herrn Banzhaf habe ich bei einem Vortrag über TAROT in Bremen persönlich kennengelernt und war begeistert von seiner kompetenten netten Art.
Meine herzliche Anteilnahme.

von Michaela am Freitag 13 Februar 2009
 
In stiller Anteilnahme!

von Anette Broeckelmann-Gloth am Freitag 13 Februar 2009
Hallo,
seit 1994 begleitet mich Hajos Tarot durch mein Leben. Seine Auffassung der Kartenbedeutung kam der meinen sehr entgegen. Ich habe mehrmals die Woche seine Online Seite besucht und mir die Karten gelegt. Außerdem habe ich ihn persönlich einmal in einer Bielefelder Buchhandlung erlebt, er war mir immer sehr sympathisch. Nun bin ich tief betroffen und geschockt.
Mein tiefstes Beileid zum Tod eines äußerst netten und sympathischen Menschen
Anette

von Marie Luise Strohmenger am Freitag 13 Februar 2009
Mit tiefer Erschuetterung habe ich von Hajos ploetzlichen Tod gelesen. Er hat mich mit seinen Buechern und seiner Webseite ueber viele Jahre meines Lebens und ueber viele Stunden des Zweifelns begleitet, sowohl in Muenchen als auch dann im Ausland. Oft habe ich ueber seine Auslegungen Antwort gefunden und war getroestet. Ich bin Ihm zu grossen Dank verpflichtet und tieftraurig. Marie Luise

von Andreas am Freitag 13 Februar 2009
...in tiefer Verneigung und in tiefem Respekt.

...ich bin betroffen wie ihr alle auch. Und bestürzt.
Er wird uns und auch mir als Mensch, bedeutender Tarot- und Astrologiekenner und -lehrer sehr fehlen.



Hajo hatte ich das erste Mal 1997 ein ganzes WE im Kaiserstuhl mit wenigen anderen Buchhändlern, die die entsprechenden Gebiete betreuten, erleben dürfen in den Gebieten Tarot und Astrologie. Abends sass man lange zusammen. Hajo hatte eine fast einzigartige Fähigkeit, persönlich, harmonisch, befruchtend, anregend und positiv auf Andere zu wirken. Mit der richtigen Mischung aus notwendiger Profesionaliät und persönlicher Zugewandtheit.

Ein zweites Mal erlebte ich ihn wenige Jahre später auf dem Tarot-Abend bei meiner damaligen Lebensgefährtin.



Hajo näherte sich dem Geheimnis des Seins und des Lebens wie kaum ein Anderer, eine Andere. Er schwieg wo es nur SChweigen geben konnte, er skizzierte, wo ein Bild schon zu festgelegt gewesen wäre, er schuf Bilder, wo sie den LeserInnen und den BesucherInnen und TeilnehmerInnen den Einstieg in die Vielschichtigkeit und Tiefe der Symbolik ermöglichte.




Ich verneige mich vor Hajo und seinem Sein, seinem Leben und seinem Wirken. Er war und ist einer fähigsten Astrologen im deutschsprachigen Raum. Ein herausragendes Konzentrat seiner Einsichten und Erfahrungen und seines symbolischen Empfindens & Denkens ist das Werk "Schlüsselworte zur Astrologie".




Dass er sich mit dem Tod auskannte - er hatte den Schwellenhüter Saturn im 8. Haus. Wie Peter Orban. Und wie nicht zuletzt auch ich, weswegen ich zu beiden, jeweils mit Schütze-AC und Pluto in 8, eine Nähe spürte und spüre.


Hajo hat bereits seine Lebenspartnerin vorgehen sehen über die Schwelle...

Andreas

von Rotraut am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin über den Tod von Hajo traurig und betroffen. Jeder Morgen begann mit der Tageskarte seiner Seite.
Gute Reise, Hajo!

von Christoph Schlüter am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf,
liebe Hinterbliebenen (die nahen und die fernen),

"Erst im Schwinden werden wir voll und entlassen werden wir vollendet", hat Bert Hellinger einmal gesagt. Ich habe Hajo in seinen Vorträgen in Kiel kennen lernen dürfen und seine charmante Art geschätzt, Astrologie und Tarot auch mir, der diesen Wissenschaften durchaus nicht unkritisch gegenüber steht, nahe zu bringen und das mit Herz und Verstand.

Lieber Hajo möge Dein Werk in der Welt weiter wirken und Du den Frieden finden, dorthin zurück zu kehren wo alles begann.

In meinem Herzen hast Du einen Platz.

Den Hinterbliebenen wünsche ich, dass sie erkennen mögen, in welcher vielfältigen Weise seine gute Saat an und in ihnen aufgeht und weiter lebt.

Christoph

von Christiane N. am Freitag 13 Februar 2009
Mit Bestürzung lese ich vom Tod Hajo Banzaf´s. Ich kannte ihn nicht,hatte aber immer ein vetrautes Gefühl wenn ich sein Bild auf seiner Seite sah.
Ich bin ganz traurig und wünsche seinen Angehörigen alles Gute, Kraft und Stärke. Für ihn hoffe ich, dass er da ist wo er sein will.
Mir wird er fehlen.

von Ingrid Lodenheid am Freitag 13 Februar 2009
 
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

(Hermann Hesse)

Gute Reise, Hajo !

von Johannes Fiebig + Max Ruegg am Freitag 13 Februar 2009
Hajos Tod ist für uns unfassbar.

Wir haben einen Freund und die Tarot-Welt hat eine ihrer führenden Persönlichkeiten verloren.
Hajo Banzhaf hat in den Jahrzehnten seiner Arbeit als Autor Grundlegendes zur Popularität und Akzeptanz des Tarot als Teil der Alltagskultur beigetragen. Seine Seminare und Vorträge zum Tarot und zur Astrologie sind legendär und haben Zehntausende Menschen mit der Welt der Symbolsprachen vertraut gemacht.
Mit der Gründung des Tarotverbandes e. V. hat er den vielen Interessierten und praktisch mit dem Tarot tätigen Menschen in Deutschland eine Plattform und Struktur gegeben. Den 1. Internationalen Tarot-Kongress im kommenden November in Hamburg kann er nun leider nicht mehr miterleben, doch wird er ihn sicher von höherer Warte aus begleiten.

Der„Stern" war und bleibt Hajos Lieblingskarte. Dass er ihm (und uns allen) auch in schweren Stunden leuchte, haben wir gewünscht. Und wir sind sicher, dass
„Der Stern“ eine Hoffnung, eine Vision ist, die uns auch in Zukunft verbindet …

Wir werden Hajo nie vergessen. Wir werden sein Werk ehren und pflegen und seine Arbeit, sein Anliegen weiter tragen. Der Familie drücken wir unsere Anteilnahme aus.

Ein ausführlicher Nachruf folgt.


Königsfurt-Urania Verlag AGM AGMüller AG
Johannes Fiebig Max Ruegg
13.02.09

von Christopher Weidner am Freitag 13 Februar 2009
Mit großer Bestürzung habe ich die Nachricht von Hajo Banzhafs Tod vernommen. Ich habe ihn als Wegbereiter einer seriösen und lebensnahen Astrologie kennen und schätzen gelernt und einige Male die Gelegenheit gehabt, ihn auch persönlich kennen zu lernen. Seine kollegiale, herzliche und offene Art hat mich stets beeindruckt.

Ich wünsche den Hinterbliebenen, den Angehörigen, seinen Freundinnen und Freunden, seinen Schülerinnen und Schülern, seinen Kolleginnen und Kollegen die Kraft, über diesen schmerzlichen Verlust hinwegzukommen.

Hajo Banzhaf hat seinen festen Platz in der Riege hervorragender Astrologen und sicherlich einen ebenso festen Platz in den Herzen zahlreicher Menschen.

Christopher Weidner

von kathrin am Freitag 13 Februar 2009
 
er wollte wohl bei brigitte sein. ihr tod hat konsequent seinen baldigen gefordert, damit sie wieder zusammen sind.

das ist wohl der beweis dass es etwas "nachher" geben muss.

trotzdem bin ich betroffen.

meine gedanken sind bei seinen angehörigen, die nun eine zeitlang ohne ihn auskommen müssen.

von Sabine Bends am Freitag 13 Februar 2009
Wir haben uns nie ausführlicher gesprochen, doch jede Begegnung war von einem Lächeln begleitet. Das Wirken und Leben von Hajo habe ich mit großer Bewunderung und Respekt beobachtet, mich an seinem Humor und seinen inspirierenden Vorträgen erfreut. Danke dafür. Gute Reise nach Hause.

Und allen Hinterbliebenen mein herzlichstes Mitgefühl.

Sabine
www.astrologie-koeln.de

von Holger A. L. Faß am Freitag 13 Februar 2009
Sehr betroffen und erschrocken habe ich soeben vom Tod Hajo Banzhafs erfahren. Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen, denen ich an dieser Stelle mein herzliches Beileid aussprechen möchte.

Hajo Banzhaf habe ich unter anderem deshalb sehr wertgeschätzt, weil es ihm trotz aller Berühmtheit immer gelungen ist, mit beiden Füßen auf dem Teppich zu bleiben. Er war ein humorvoller und kollegialer Mensch, der stets ein offenes Ohr hatte. Schon bei unseren ersten Begegnungen, als ich in der Astrologie-Szene noch ein "Niemand" war, behandelte er mich respektvoll. Eine schöne Erfahrung, für die ich ihm an dieser Stelle noch einmal danken möchte.

Ich wünsche Dir, Hajo, Ruhe und Frieden.

Holger A. L. Faß

www.lebendige-astrologie.de

von Anke Johanningmann am Freitag 13 Februar 2009
Mir fehlen die Worte, - Herr Banzhaf war immer sehr hilfsbereit, nett und optimistisch, egal mit welcher Frage man sich an ihn wendete, er hatte für jeden immer ein paar Minuten seines Lebens Zeit um einem Antworten zu geben.

Ich danke ihm dafür sehr, den seine Emails waren immer sehr spritzig und motivierend.

Ich wünsche mir für ihn, dass er sein Frieden hat und wieder mit seiner Frau zusammen ist und auf uns herabschaut.

Sicherlich fühlt er sich wohl, - da wo er nun ist!

Mein Beileid geht an seine Familie, Bekannten und Freunden.

Mitfühlende Grüsse Anke Johanningmann

von Regina am Freitag 13 Februar 2009
Niemand von uns weiß, wann seine Zeit gekommen ist....

Seit vielen Jahren begleiten mich die Tarotkarten und die Auslegungen von Hajo Banzhaff. Durch die präzisen Aussagen und die klare, verständliche Auslegung habe ich viel gelernt, über das Leben und vor allem über mich selbst. Ich habe mich nicht zuletzt durch die tägliche Auseinandersetzung mit den Tarotkarten sehr verändert und bin an meinem Leben gewachsen.

Jetzt hat Hajo Banzhaff den Stab an uns weitergegeben. In Dankbarkeit verneige ich mich vor einem großen Lehrer und einer weisen Seele.

Mein aufrichtige Anteilnahme gilt seinen Angehörigen und Freunden.

von Uwe Mosebach am Freitag 13 Februar 2009
Liebe Freunde und Angehörige, Hajo Banzhaf war seit vielen Jahren mein virtueller Begleiter, mit dem ich meistens meinen Tag begann. Auch in schweren Zeiten war seine Seite ein hilfreicher Ratgeber. So erfüllt es mich mit tiefer Trauer von seinem Tod zu hören, obwohl ich ihn nicht persönlich kannte. Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft, diesen Verlust zu ertragen.

von Chris am Freitag 13 Februar 2009
Liber Hajo liebe Angehörige und Freunde,

ich schreibe diese Zeilen unter großen Tränen. Wir haben jemanden verloren der für viele von uns immer ein Aufbauendes Wort hatte. Der uns immer zugehört hatte und da war wenn wir nicht weiter wussten.

Aber haben wir ihn wirklich verloren? ich sage nein. Nur weil man etwas nicht sehen höhren oder Riechen kann heißt es doch nicht das es nicht da ist.

Ich weiss Hajo da wo du jetzt bist geht es dir gut und du hast uns alle im Blick.
Wir können dir nun keine mail mehr schreiben wenn wir eine frage haben oder wenn es uns schlecht geht aber wir können Beten und wir wissen das du uns hörst.

Auch wenn wir deine Antwort nicht hören können wirst du uns zeichen schicken die uns weiterbringen und uns Zeigen das du unser gebet erhört hast.

Wir werden deine Witzige uns schamante Art sehr vermissen
geh nun in das Licht und wisse das wir in gedanken bei dir sind

Gesegnet seist du
Chris

von Marina Schnock am Freitag 13 Februar 2009
Mein Beileid zum Verlust eines großartigem Menschen.
Gott gab mir die Gelassenheit,die Dinge hinzunehmen,die ich nicht ändern kann,den Mut die Dinge zu ändern ,die ich ändern kann,und die Weisheit das eine vom andern zu unterscheiden.
Marina

von Annegret Becker-Baumann am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin sehr traurig und möchte meine Trauer mit Euch teilen. Hajo Banzhaf hätte im März in Hannover endlcih wieder einen Vortrag halten solllen, auf den ich mich wie viele andere schon sehr gefreut habe. Es war immer wieder wunderbar, seinen Vorträgen zu folgen. Sein Wissen, sein Humor, seine Ausstrahlung, das war etwas ganz Besonderes. Welch eine Lücke! Welch ein Verlust! Aber es tröstet mich, mir vorzustellen, dass er mit seiner Brigitte wieder vereint ist.
Annegret

von Dana Bochynska am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo...bin so traurig...ich wollte dich wenigstens ein mal in meinem Leben treffen,weil du hast mir so viel geholfen...Ich habe fast alle deine Buecher zuhause...Ich werde dich immer in meinem Herzen tragen.Ich hoffe ,dass wir uns noch woanders treffen.Jetzt bist du ein Engel und ich werde dich niemals vergessen.Danke fuer alles.
Dana

von Petra Herrmann am Freitag 13 Februar 2009
Sehr betroffen und voller anteilnahme,jedoch ist der todt nicht das ende. du lebst in deinen büchern weiter.Lernte dich übersie kennen.Gabst vielen menschen Kraft Glaube Hoffnung.Bist jetzt selbst ein Lichtwesen,denn energie geht nicht verloren.Alles liebe auf deinen neuen weg zünde für dich ein Licht an.Sende in Gedanken Liebe Wärme Kraft für die Hinterbliebenden.In liebe und dankbarkeit Hexe Petra

von Henkels am Freitag 13 Februar 2009
Ich war täglich auf dieser Seite.Es tut mir sehr leid,ohne Herrn banzhof gekannt zu haben.
alles Liebe und viel Kraft für die Angehörigen.
gute reise Hajo

von Christian am Freitag 13 Februar 2009
 
Danke für Dein Wirken bezüglich dieser Seite!

von Kathleen Schulz am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

Gute Reise !!
Allen Hinterbliebenen meine aufrichtige Anteilnahme.Möge genug Kraft euren Weg begleiten.
Schau ab und an mal auf uns hernieder und pass da wo du jetzt bist gut auf dich auf:-))

Kathleen Schulz nebs Familie

von Christine Hartberger am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo, ich bin wirklich erschüttert über diese Nachricht. Ich habe dich nicht persönlich kennengelernt, aber vor allem durch deine Website waren wir immer in "Kontakt". Ich habe das Gefühl, dass du deine von dir sehr geliebte Frau in der Anderswelt nicht so lange warten lassen wolltest. Alles Liebe, wohin du auch immer gegangen bist.
Und für eure Angehörigen wünsche ich Kraft und Licht für die Zeit der Trauer und des Gedenkens.

von Manu Schweiger am Freitag 13 Februar 2009
Eben noch auf einem Vortrag erlebt, schon nicht mehr auf unserer Welt. Es ist schwer für alle die ihn vermissen und hoffentlich gut für ihn, so nah bei seiner Brigitte sein zu können.
Danke für alle guten Vorträge, Bücher und Stimmungen!
Manu

von Frank am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich kannte ihn nur durch diese Seite und seine Bücher.
Mein Mitgefühl und herzliches Beileid für die Angehörigen.

von Doreen am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe gerade die traurige Nachricht gelesen und möchte mein Beileid den Hinterbliebenen zum Ausdruck bringen.

von Rita Wanner am Freitag 13 Februar 2009
Mein tiefes Mitgefühl an die Hinterbliebenen

R. Wanner

von Yvonne am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe gerade die traurige Nachricht gelesen....und bin ehrlich gesagt etwas geschockt ! Schade,dass Ihre Zeit hier schon zu Ende ist... für viele leben Sie trotzdem weiter,auf einer anderen Ebene !!
Ich hätte Sie gerne persönlich kennen gelernt um von Ihnen zu lernen...so bleiben mir weiterhin 'nur' Ihre Bücher und Seminare.
Ich möchte mich aber trotzdem noch bei Ihnen BEDANKEN!!! Ich habe einiges von Ihnen gelernt !!!
ALLES GUTE!!!

von Tamara Melnikow am Freitag 13 Februar 2009
Täglich arbeite ich mit Hajos Buch und seinen Karten und das hat mir und anderen Menschen sehr viel Trost gegeben.
Ich bin sehr traurig, dass Hajo nicht mehr unter uns ist, und ich wünsche ihm eine gute, friedliche Reise.

von Jürgen am Freitag 13 Februar 2009
Die Reise des Helden geht weiter.
Danke Hajo

von Ines am Freitag 13 Februar 2009
 
lieber hajo, auch ich habe dich nicht persönlich gekannt, aber durch deine bücher und deine website schienst du mir vertraut. als deine frau starb, war es bereits ein schock für mich, denn ich hatte einmal in einer astrologiezeitung ein interview von euch als pärchen gelesen, das mich sehr berührt hatte. und nun bist du ihr nachgegangen. ich bin sicher, ihr seid nun wieder in liebe vereint. alles liebe, wo immer ihr nun seid.
meine aufrichtige anteilnahme gilt euren angehörigen.

von ashandra am Freitag 13 Februar 2009
Möge deine Reise friedlich und freudvoll sein

von Christa Hieske am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe gerade die schreckliche Nachricht gesehen, es tut mir sehr, sehr leid. Ich habe Herrn Banzhaf nicht persönlich gekannt, aber ihn als einen Freund betrachtet.
Christa Hieske

von bernd milkau taddia am Freitag 13 Februar 2009
Hajo
du hast segen gespendet und die welt ein grosses stück klarer gemacht. vielen seelen ist deine aufgabe das licht am weg. und das schöne ist dass dieses licht nie erlöschen wird und den segen auch jetzt noch weiterhin in die welt senden wird auf jeden weg der beleuchtet werden will!
hajo ich danke dir aus den tiefen meines herzens und weiss dass ich dich schon viele sommer kenne.

in allerhöchster hochachtung und liebe

bernd milkau taddia

von Petra Martina am Freitag 13 Februar 2009
Ich kann es nicht glauben. Auch wenn ich ihn nicht persönlich kannte, so war ich doch durch seine Bücher und seine Internetseite immer mit ihm verbunden. Er war ein wunderbarer Mensch. Er wird in vielen Herzen weiterleben. So auch in meinem.
In Liebe
Petra Martina

von Dagmar am Freitag 13 Februar 2009
Am 11.02.09 haben wir in Hannover für einen Vortrag von Hajo Banzhaf gekauft und uns riesig auf ihn gefreut.

Vielen Menschen, auch mir, haben seine Seite, aber auch seine Bücher durch die verschiedensten Lebens-Up and downs getragen...DANKE dafür!

Mein Mitgefühl für die Familienangehörigen -für Hajo Banzhof ist eine Zeit des freudigen Wiedersehens gekommen.

von Rita am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

Ihr Heimgang ist nicht nur ein großer Verlust für diejenigen Menschen, die Sie persönlich kannten, sondern auch ein ebenso großer für diejenigen, die wir Sie nicht persönlich kannten, die Ihre Bücher lasen, viel daraus lernten und Ihre Webseite besuchten in Zeiten der Not. Sie haben uns in all den Jahren beschenkt und uns einen unermesslichen, wertvollen Schatz hinterlassen. Danke!

von Yerubaal am Freitag 13 Februar 2009
Ja, ich glaube an so etwas wie Ewiges Leben. Nein, ich vergesse diesen Glauben nicht, nur weil ein lieber Mensch mich verläßt. Wie siehst 'n Du das, Hajo?

"Laßt die Toten die Toten begraben..." (Jesus Christus - schon vor 2.000 Jahren)

von Angela am Freitag 13 Februar 2009
Ich kannte Hajo Banzaf nur von den Tarotkarten.
Jeden morgen schaute ich in die Tageskarten.
Es hat mich sehr getroffen, als ich den Tod von ihm
erfaren habe. Ich bin aber überzeugt, dass er bereits bei seiner Frau ist.
Den Angehörigen und Alle die ihn gekannt haben,
wünsche ich viel Kraft.

von Hedi am Freitag 13 Februar 2009
War oft auf dieser Seite. Es tut mir sehr leid, ohne Herrn Banzhaf gekannt zu haben.

Alles Liebe und viel Kraft für die Angehörigen!

Hedwig Ohli

von Teresa am Freitag 13 Februar 2009
 
Obwohl ich dich nicht gekannt habe, tut es mir sehr Leid.

Alles Liebe,
T.

von Filomena am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo

habe schon vor vielen Jahren mit deinen Büchern gearbeiten. Sie halfen mir sehr bei der Selbstfindung.
Alles Liebe dir! ich weiss dass es keinen Tod gibt...das Selbst ist ewig.

Alles Liebe
Filo

von Michelle am Freitag 13 Februar 2009
Liebe Angehörige -
Jeden Tag schaue ich vorbei, um zu sehen, was der Tag und die Zeit mir bringen wird - dass der Mensch, der mir mit dieser wunderbaren Seite mir und allen anderen Menschen oft Unterstützung hat zuteil werden lassen, so plötzlich heimgerufen wurde, stimmt mich, auch wenn ich Hajo nicht persönlich kannte, traurig und nachdenklich - denn es scheint, es sind immer die Guten, die zuerst gehen müssen. Meine aufrichtige Anteilnahme -
Michelle

von Evelyn am Freitag 13 Februar 2009
 
Vielen Dank, lieber Hajo, für all die wertvollen Ratschläge in schwierigen Situationen, die ich durch Dich erfahren durfte. Auch wenn ich Dich nicht persönlich kannte, warst Du ein vertrauter Begleiter. Ich wünsche Dir eine gute Reise nach Hause.

Allen Angehörigen und Freunden von Hajo gehört mein tiefes Mitgefühl

von Jasmu-el am Freitag 13 Februar 2009
lieber Hajo,

ich bin sehr dankbar, dass ich dich im mai 2008 noch kennenlernen durfte! du hast uns ein reiches erbe hinterlassen und ich schätze mich glücklich, dich als vorbild und lehrer gehabt zu haben. du hast wichtige und wertvolle spuren in vieler menschen leben hinterlassen!

ruhe in frieden!

von Frank Angelika am Freitag 13 Februar 2009
Mein Beileid an Alle. Ich glaube, dass jeder der die Seiten von Herrn Banzhaf im Internet aufgesucht hat immer gut beraten war. Ein Blick in die linke Ecke und die Zuversicht in seinen Augen gab mir auch in ausweglosen Situation Kraft.
Doch ich bin ganz sicher, dass ein Mensch wie Herr Banzhaf einen besonderen Draht in die Unendlichkeit hat und dort viele verlorene Seelen auffängt.

von Monika am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich "kannte" Hajo Banzhaf nur über seine Tarotseite. Sein Gesicht hat mich täglich über all' die Jahre angeschaut und ich bin erschrocken, als ich heute morgen die Nachricht von seinem Tod gelesen habe. Er selbst wird sicherlich glücklich darüber sein, dass er seiner Frau so bald folgen durfte. Die Lücke, die er hier im Jetzt hinterläßt, werden wir nicht schließen können und wollen.
Danke lieber Hajo für die Karten, die mich so oft getröstet und geleitet haben. Sie gaben mir in so mancher schwerer Stunde wieder Hoffnung.
Der Familie von Hajo wünsche ich die Kraft und Liebe zum Loslassen und zum Weiterleben ohne ihn.

von Rena am Freitag 13 Februar 2009
Mein aufrichtiges Mitgefühl an die Hinterbliebenen. Hajos Tarot-Seiten habe ich oft besucht und durfte ihn auch auf eines seiner Seminare kennenlernen. Es ist unfassbar und traurig, daß er so plötzlich gegangen ist. In vielen Herzen wird Hajo jedoch sicher weiterleben. Rena

von Gabi am Freitag 13 Februar 2009
Die Nachricht hat mich betroffen gemacht,
auch wenn ich Dich nicht persönlich kannte.
Für die vielen Inspirationen danke ich Dir.
Ich weiß das Du jetzt glücklich an der Seite
von Brigitte bist.
Gabi

von Patricia am Freitag 13 Februar 2009
 
Mein tiefstes Beileid und viel Kraft den Angehörigen!

von Schamana am Freitag 13 Februar 2009
Der Tod gehört zum Leben...und doch ein Tabuthema. Du bist keinem Tabu aus dem Weg gegangen, durch die Arbeit mit dem Tarot. Jetzt ist eine neue Aufgabe dran, Brigitte ist nur vorausgegangen, Ihr werden zusammen weiter wirken.
Die wahren Energien sieht man nicht, man spürt sie.
Ich hoffe Deine und Brigittes Arbeit wird weitergeführt!!!!

von Sandy am Freitag 13 Februar 2009
 
Es tut mir sehr leid. Ich kenne Dich und Deine Seit erst seit einigen Wochen. Jeden Morgen habe ich mich auf die Tageskarte gefreut und war heute sehr betroffen, von Deinem Tod zu erfahren.
Mein zu tiefst empfundenes Beileid gehört Deiner Familie und Deinen Freunden.
Du bist nun ein weiterer Stern am Himmel - Brigitte wird Dich schon in Ihre Arme geschlossen haben.

von Nadine am Freitag 13 Februar 2009
 
Auch ich wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft um mit dem schweren Verlust umgehen und ihn verkraften zu können.
Der einzigste Trost ist oft, wenn man weiß das der geliebte Mensch trotzdem noch bei einem ist und das da wo er nun ist, er glücklich sein kann und er uns immer von seiner kleinen Wolke aus beobachten und auf uns aufpassen kann.

von Marianne am Freitag 13 Februar 2009
 
Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Liebe Angehörige
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und senden Ihnen gute Gedanken, die Ihnen helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens zu erleben und anzunehmen.

Mein aufrichtiges Mitgefühl
Marianne

von Martina am Freitag 13 Februar 2009
Bin sehr betroffen und traurig darüber. Seine Karten geben mir immer wieder Mut und Hoffnung.
Wünsche den Angehörigen viel Kraft und alles Liebe

von Anja am Freitag 13 Februar 2009
 
Von Herzen Danke, lieber Hajo für all das, was ich durch Dich und Tarot lernen, verstehen und erkennen durfte***

von Sonja am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich habe Hajo nicht persönlich gekannt. Oft habe ich jedoch seine Internetseite besucht um mir Rat zu holen wenn ich nicht mehr weiter wusste.
Danke, dass du da warst. Du hast mir immer sehr geholfen.
Den Angehörigen und Freunden wünsche ich viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Sonja

von Meina Kentner am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich kenne Hajo nur von seiner Website und doch strahlte deutlich hindurch, wie liebevoll und engagiert die Seelen dahinter waren, und sind.
Meine Menschseele hat sich über den plötzlichen Tod sehr erschrocken. Weil die Site, sein Foto, seine Texte und seine liebevolle Sprache sehr vertraut geworden waren.
Viel Liebe wünsche ich den Hinterbliebenen. In gewisser Weise ist er jetzt zu Hause.

Meina

von Silvia Wolf am Freitag 13 Februar 2009
Mit großer Erschütterung habe ich den Tod von Hajo zur Kenntnis nehmen müssen. Ich hatte das Glück, ihn in meiner Ausbildung zur Tarotberaterin zusammen mit Brigitte Theler und in anderen Seminaren erleben zu dürfen. Das sind sehr kostbare und bedeutende Erinnerungen in meinem Leben und sie haben mir viel Freude und Erkenntnis geschenkt. Ich bin dankbar für diese humorvoll-launige und zugleich geniale Erschließung der Tarotkarten, die mich sicherlich weiter auf meinem Lebensweg begleiten. Mein aufrichtiges Beileid schicke ich hiermit allen Angehörigen von Hajo Banzhaf; er wird uns menschlich und im Tarotverband sehr fehlen und ich schätze mich glücklich, ihn kennengelernt zu haben.

von Linda am Freitag 13 Februar 2009
Ich hatte das grosse Glück Sie persönlich in München bei einem Ihrer Vorträge Reise des Helden kennen zu lernen. Es ist wirklich schade, das so ein wunderbarer Mensch wie Sie nicht mehr unter uns weilt.Ihre Webseite mit den Tarotkarten sehe ich mir jeden Tag immer wieder gerne an.Ich glaube an ein Weiterleben nach dem Tode und hoffe,das Ihre Seele nun wieder ihre Freiheit und Frieden gefunden hat. In tiefer geistiger Verbundenheit Ihre Linda

von Karin am Freitag 13 Februar 2009
Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen. Nach langer Suche hatte ich endlich diese Seite gefunden und mich "zu Hause" gefühlt. Der Tod von Hajo Banzhaf macht mich traurig, auch wenn ich ihn nicht kannte. Ich wünsche ihm Frieden.

von Sibylle am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo!

Ich bin sehr traurig!
Du warst für mich ein täglicher Begleiter. Einmal hast du in einem Tarotkurs in Berlin für mich die Karten gelegt. Du warst ein sehr angenehmer, warmherziger Mensch. Ich werde dich vermissen.
Ich wünsche dir ganz viel Frieden und Geborgenheit dort wo du jetzt bist.
Mein herzliches Beleid für seine Angehörigen wünscht von Herzen
Sibylle

von diestrahlende am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich habe ihn nicht persönlich gekannt und bin sehr dankbar für das Wissen und die Möglichkeiten die hier geschaffen wurden. Er hat seine Aufgabe hier auf Erden wohl erfüllt Vielen Dank dafür.

von Eberhard am Freitag 13 Februar 2009
Die Nachricht von Hajo Banzhafs plötzlichem Tod hat mich sehr getroffen. Vor Jahren hatte ich bei einem seiner Vorträge einmal Gelegenheit, mit ihm zu sprechen. Er war die beeindruckendste Persönlichkeit, die ich je kenngelernt habe und ich werde diese Begegnung nie vergessen.
Sein Tod ist ein großer Verlust.
Ich bin sehr traurig.
Eberhard

von Petra am Freitag 13 Februar 2009
Ich war gerade sehr erschrocken, als ich wie jeden Tag meine Tageskarte ziehen wollte und stattdessen die Todesnachricht von Hajo Banzhaf auf dem Bildschirm erschien.
Seine Karten begleiten mich schon lange und haben mir in manchen Entscheidungen zur Seite gestanden.
Ich hoffe, er hat jetzt Engel, die ihm zur Seite stehen.
Viel Licht und Wärme für ihn und Kraft für seine Angehörigen und Freunde.
Petra

von Christiane am Freitag 13 Februar 2009
Hallo, lieber Hajo,
es tut mir unsagbar leid, dass Du nicht mehr bei uns bist. Deine Seiten begleiten mich seit Jahren durch mein Leben. Ich wünsche Dir dort, wo Du jetzt bist, alles Liebe. Deine Brigitte wird sich freuen, Dich bei sich zuhaben. Ein Stern mehr am Himmel !
Deine Christiane

von Jutta am Freitag 13 Februar 2009
Hajo hat einen Status erreicht, mit dem sich wohl niemals jemand wird messen können. Sein Wissen stets fundiert, nie oberflächlich, wertvolle Bücher - all das machte Hajo aus, wurde von ihm auf sympathische Weise gelebt und weiter gegeben.

Ich bin sehr betroffen und fassungslos über seinen Fortgang.

Jutta

von Andrea am Freitag 13 Februar 2009
Alles Gute auf deiner Reise nach oben....

von Heiko Dierks am Freitag 13 Februar 2009
Er ist nicht tot, er schläft nicht, er ist aus dem traum des lebens erwacht

von Gabi am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich habe Ihn nicht persönlich gekannt, aber als ich eben von seinem Tod las, war mir als hätte ich einen guten Freund verloren.
Gabi

von Claudia am Freitag 13 Februar 2009
 
Mein Beileid an alle Hinterbliebenen von Hajo. Ich habe Hajo Banzhaf nicht persönlich gekannt,aber mal eine Vorlesung mit ihm besucht und besuche seine Seite sehr oft und danke für alles Gute was er hier auf Erden getan hat. Gute Reise!

von Berta am Freitag 13 Februar 2009
Ich durfte Hayo persöhnlich kennenlernen und er hat einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen.
Mein mitgefühl für seine Angehörigen

von Michael Bauer am Freitag 13 Februar 2009
Zwischen uns lagen nur 4 Jahre Altersunterschied - fast täglich bin ich auf diesen Seiten. Spontan ist meine Idee, meinem Leben mehr Inhalt zu geben, die Zeit ist erschreckend vergänglich! Zum Glück sind alle Seelen miteinander verbunden und die Trennung ist nur äuerlich. Dennoch, es tut sehr weh...
Michael

von Dr. Bernhard Firgau am Freitag 13 Februar 2009
Ein ganz Großer ist gegangen.

Zweimal hatte ich das glückliche Erlebnis, einen Vortrag über die Sieben Todsünden zu hören: Weisheit kann auch fröhlich sein, ohne flach zu werden. Seine Genialität wird uns fehlen!

von Mike am Freitag 13 Februar 2009
Vielen Dank für eine jahrelange und wertvolle Unterstützung, die uns fast täglich auf leichten und oft auch beschwerlichen Wegen begleitet hat.

Der Tod ist wie ein Horizont;
dieser ist nichts anderes als die Grenze unserer Wahrnehmung.
Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere,
ihn hinter der Grenze wieder zu sehen.

von Birgit am Freitag 13 Februar 2009
 
Wer wie Sie, lieber Hajo Banzhaf, so zahlreich Spuren hinterläßt, so vielen Menschen Mut gemacht hat in stürmischer Zeit, der wird ein
"Stück vom Himmel". Gott möge Sie beschützen.
Wir alle werden hundertfach an Sie denken.

von anna-maria berger am Freitag 13 Februar 2009
...ich bin völlig gelähmt...letztlich schrieb hajo mir noch, daß er mir immer gute karten wünscht und dass ein heller stern über mir leuchten möge.... und nun, nun ist e r zu den sternen gegangen. ich kanns nicht fassen. aber: er ist sicher gut aufgenommen worden. anna-maria

von daniela am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich kann es nicht glauben! Ich hoffe, Du bist jetzt bei Brigitte.

von Annette am Freitag 13 Februar 2009
.......... alle die Ihn schmerzlich vermissen, meine innige Anteilnahme


leider habe ich Herrn Banzhaf nie kennengelernt. Täglich habe ich seine Seite besucht - meine Intuition geschult - in schweren Zeiten Wege ausgelotet - Danke dafür, dass es einen Menschen wie Hajo Banzhaf hier auf Erden gegeben hat.

Mit stillem Gruß

Annette

von irina am Freitag 13 Februar 2009
ihre seite spendet mir viel trost.und manchmal wenn die dunkelheit-hoffnungslosigkeit von mir besitz ergreifen will. gibt mir die seite neuen mut.

mögen die engel sie begleiten !

von Bärbel am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo.
Vielen Dank für die Begenung mit einem wundervollen Menschen. Du hast deine Spuren in dieser Welt hinterlassen.
Und als der Mensch sein Werk vollendet hatte, durfte die Seele nach Hause fliegen. Alles Gute auf deiner Reise.
Bärbel

von Gabi am Freitag 13 Februar 2009
Herzliches Beileid an Angehörige, Freunde und Bekannte von Hajo Banzhaf.

Vielen Dank für die Hompage ...

Alles Gute von Gabi

von Esther am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

danke für die wundervollen, inspirierenden Vorträge. Ich werde Sie vermissen!

von Sylvette am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

auch ich kannte dich nicht persönlich nur von deiner Seite im Internet, aber als ich sie grade aufrufte und gesehen hab, was passiert ist, bin ich sprachlos und traurig.

Ich hoffe du hast eine tolle Reise ins Licht, du warst/bist eine Bereicherung für die Menschen.

DANKE für dein SEIN.

Allen Angehörigen, Freunden und Bekannten viel Kraft und Zuversicht.

Ich zünde eine Kerze an.

von stefania am Freitag 13 Februar 2009
Hallo Hajo,
Du und Brigitte, ihr begleitet mich seit Jahren (täglich, wöchentlich, monatlich) immer dann, wenn ich an einer Wegabzwigung stehe oder ich im Rondell des Lebens im Kreis herumfahre bis ich weiss, welches die passende Ausfahrt ist.
Heute war es wieder soweit. Du hast deinen irdischen Weg verlassen, alles Gute und arrivederci!
Danke, dass ich dich/euch als meine vituellen Weggefährten kennenlernen durfte.

von Susanne am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf!

Persönlich habe ich Sie nicht gekannt, doch Ihre Bücher und Ihre webpage begleiten mich seit Jahren. Wieviel Trost sie mir gespendet haben, kann ich nicht in Worte fassen. Danke dafür, dass Sie die Welt bereichert haben. Fassungslos war ich, als ich heute morgen Ihre Webpage besuchte und die Nachricht las. Möge es Ihnen gut gehen. In Liebe und Dankbarkeit. S.

von Verena am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
vielen Dank für alles, was Du hier auf Erden geschaffen hast! Jetzt bist Du nach Hause gegangen und hast Deinen Platz unter den Sternen eingenommen!
Den Angehörigen mein herzlichstes Beileid!

von Karin am Freitag 13 Februar 2009
Es fehlen mir die Worte....
Ich bin sehr traurig.
Täglich besuchte ich die Seite von Hajo Banzhaf und täglich half er mir meine Zufriedenheit zu bestätigen.
Seine ruhige Ausstrahlung half mir jeden Tag weiter....
Mein herzliches Beileid seinen Angehörigen, Freunden und Bekannten.
Ich fühle mit Ihnen.
Karin

von Marie-Louise Reitberger am Freitag 13 Februar 2009
Vielen Dank für viel Lebensweisheiten, phantastische Tarotbücher und die schöne Homepage, liebe Grüsse und gute Reise

von Annea am Freitag 13 Februar 2009
 
Mit Hajos Büchern habe ich vor vielen Jahren Tarot gelernt, was mein Leben geändert hat - danke dafür lieber Hajo!

Ich wünsche Dir eine glückliche Heimkehr nach Hause, ein freudiges Wiedersehen mit Deinen Lieben und Frieden in Gott.

von Siggi am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe Sie persönlich nicht gekannt, doch erschrak im ersten Augenblick über Ihre abreise in die andere Welt.
Ich möchte mich für die Hilfe, durch Ihre HPb, bedanken.
Wünsche eine gute Reise, viel liebe und wärme.

von Diana am Freitag 13 Februar 2009
 
Ein guter Wegbegleiter in schwierigen Zeiten verweilt nun in anderen Spheren. Seiner Familie mein aufrechtes Beileid.

von Gabriele am Freitag 13 Februar 2009
Viel Kraft denen, die nun alleine sind. Irgendwann kommt für uns alle die Zeit für die letzte Reise. Meine aufrichtige Teilnahme für die Mitarbeiter und die Verwandten.

Jeden Tag ziehe ich Karten. Je nach Thema verfeinerten sich meine "Antennen". Dadurch schulte ich meine Intuition.

Vielen Dank für den Service der Tarotkarten.

von anne am Freitag 13 Februar 2009
Es berührt mich schmerzlich-

von Solange Eigl am Freitag 13 Februar 2009
Sabine hat mir gerade über Hajos Heimgang geschrieben. Ich habe in den letzten Tagen immer wieder an ihn denken müssen, wollte ihm gerade schreiben.
Bevor ich dies tun konnte öffnete ich Sabines mail mit dem Betreff : Hajo
Ich bin noch in einem Schock und völlig fassungslos !
Ich habe durch seine und Brigittes Seminare so viel Wertvolles für mein Leben mitgenommen und ich danke hier beiden von ganzem Herzen dafür.
Mein nächster Gedanke war dass Brigitte und Hajo nun wieder vereint sind !
Trotz dieses Gedankens bedaure ich dass er uns Lebenden so schnell entrissen wurde.
Hajo, ich wünsche dir den direkten Weg ins Licht !Danke für das was du für uns alle aufgebaut und mitgegeben hast. Wir werden es weiter tragen.
Ich wünsche der Familie von Hajo viel Kraft und heilsamen Trost.

Solange Eigl

von Anette am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin tief berührt - sprachlos!

Lieber Hajo,

möge deine Seele in der Umarmung deines Anam Cara lächeln.

Herzlichen Dank für die wertvollen Vorträge, Bücher, deiner Homepage. Ich habe immer so viel mitgenommen. DANKE.

In aufrichtiger Anteilnahme
Anette

von Manuela am Freitag 13 Februar 2009
Habe ihn nie gekannt
-noch er mich
-in Zeiten der Not, als meine Freundin mir genommen
-als der Wahnsinn nach mir Griff
-im Kampf mit den Dämonen
-gab es immer wieder dieses eine Gesicht
-diesen einen Blick, aus dem Internet zu mir
-dieser Blick gab mir Halt und Kraft
-ich ging meinen Weg und habe den Wahnsinn besiegt
-dieses Gesicht immer als Freund und Wegbegleiter bei mir
-nun ist dieses Gesicht gegangen
-ohne Kampf und ohne Schmerz
-ohne Wissen um den nahenden Tod
-dafür sollten wir dankbar sein!

Danke, daß Du hierwarst

Den Hinterbliebenen mein aufrichtiges Beileid

von uschi am Freitag 13 Februar 2009
Möchte auch mein Beileid bekunden
Herr Banzhaf hat mich ein Stück weit begleitet
mit seinen hervorragenden Bücher
werde diesen tollen Autor sehr vermissen

Mein aufrichtiges Beileid
an die Fam. Banzhaf

von Silvia am Freitag 13 Februar 2009
Ich wünsche Ihnen eine gute Reise ins Licht. Mein Beileid an alle Angehörigen und vielen Dank für die tolle Seite, die ich bisher fast täglich besucht habe und auch viel daraus lernen durfte.

Liebe Grüße

von Astrid am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Herr Banzhaf,

habe sie leider auch nicht gekannt, aber ich besuche schon sehr lange ihre Seiten.
Ich wünsche ihnen, das sie in Frieden ruhen und wünsche ihnen alles Gute!

Astrid

von Florence am Freitag 13 Februar 2009
 
Alles alles Gute im neuen Leben, und mögen Sie mit Ihrer Frau vereint sein, und mit allen die Ihnen in diesem Leben nahe gewesen waren.

von Ulrike am Freitag 13 Februar 2009
Soeben wollte ich meine Tageskarte legen.
Dann dieser Schock!
Hajo hat mir viel Wissenswertes über seine
Bücher vermittelt. Er war ein treuer Wegbegleiter in meinem Leben.
Ich werde ihn sehr vermissen und sage Dank
für sein wundervolles Lebenswerk.

Den Angehörigen mein aufrichtiges Beileid.

von Frauke am Freitag 13 Februar 2009
Mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen. Ich war nahezu täglich auf dieser Seite und habe mir die Tageskarte ziehen lassen. So merkwürdig es klingen mag, die Tendenz der gezogenen Karte hat fast immer gestimmt und ich habe gelernt, ihr zu vertrauen.
Herzlichen Dank für alles, was du uns von deinem Wissen so selbstlos zur Verfügung gestellt hast. Ich hoffe, du findest deinen Weg gut rüber in die nächste Welt.

von Uta am Freitag 13 Februar 2009
Möchte mich den Worten meines Vorgängers anschliessen und mein aufrichtiges Beileid zum Ausdruck bringen.
Uta

von Hartmut am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich habe Dich leider nicht persönlich kennengelernt
aber Deine Kartenerklärungen auf der Homepage war mir als Tarotanfänger immer eine zusätzliche Quelle der Weisheit.
Herzlichen Dank für Dein Wissen und dass Du es hier kostenlos zur Verfügung gestellt hast.

Ich wünsche Dir eine gute Reise
wo immer sie auch hingehen mag.

Herzlichst
Hartmut

von Marc am Freitag 13 Februar 2009
Ich möchte hiermit mein tiefes Mitgefühl für die Angehörigen und Freunde ausdrücken.
Hajo war - nein ist - ein wunderbarer Mensch. Seine sympathische Art hat alle begeistert. Das durfte ich in einer Tarotlesung selbst miterleben.

Alles Gute dir Hajo!

Marc

von Esther am Freitag 13 Februar 2009
Täglich arbeite ich mit Hajos Buch und seinen Karten und das hat mir und anderen Menschen sehr viel Trost gegeben.
Ich bin sehr traurig, dass Hajo nicht mehr unter uns ist, und ich wünsche ihm eine gute, friedliche Reise.

von Gabriele am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo,
vielen Dank für die Freude, den Trost, die Inspiration die ich immer wieder auf Ihrer Seite finden konnte.
Wo immer Sie jetzt auch sind oder uns voran gehen wünsche ich Ihnen alles Gute.
Meine aufrichtige Anteilnahme an die Angehörigen und Hinterbliebenen.
Gabriele

von Mona am Freitag 13 Februar 2009
 
Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen. Ich durfte in mehreren Seminaren am umfangreichen Wissen, an der großen Erfahrung und am Charisma von Hajo Banzhaf teilhaben. Ich bin dankbar und glücklich, dass ich das erleben durfte.
Mona.

von Christine am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo,
ich wünsche Dir eine gute Reise zu Deiner Brigitte. Den Angehörigen gilt mein aufrichtiges Beileid.

von Eva am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich habe immer wieder auf diese Seite geschaut und mir die Karten gelegt. Auch wenn ich nicht immer ganz überzeugt war. Die Tendenz hat immer gestimmt und mir oft Mut gemacht.
Für Ihr Wirken, lieber Hajo, herzlichsten Dank und Gottes Segen auf ihrem neuen Weg.

von Ilse am Freitag 13 Februar 2009
Was wir zutiefst sind, wurde nicht geboren , noch kann es je sterben!
Ich freue mich, dass die Beiden wieder auf einer Ebene sind!
Ich bin Dankbar für das Lebenswerk von Hajo und Brigitte! Es hat schöne Spuren auf dieser Welt hinterlassen.
Es ist vollbracht , nun lasst es uns liebevoll weiterleben!

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin sehr betroffen. Fast täglich habe ich die Homepage besucht und dadurch Trost und Rat erfahren. Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen und Freunde.

von Daniela am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

mit einem herzlichen Dankeschön für Ihre wertvolle Arbeit verabschiede ich mich von Ihnen und wünsche eine gute Reise:

auf Wiedersehen!

Daniela

von Manfred Aubert am Freitag 13 Februar 2009
Nur die Überzeugung, dass für ihn und seine Brigitte jeweils ein Kreislauf beendet war, macht die Trauer erträglich.
Beide haben uns viel gegeben.
Mögen Sie nun ihren Frieden haben.

von Manuela am Freitag 13 Februar 2009
GROSSER GEIST
bin nicht mehr taub
kann dich wieder hören
die vierflügelige Libelle
flüstert mir zu
wir sind Brüder
Ich hör deine Stimme
im Wind, in den Bäumen...
Ich laufe durch das hohe Gras
nicht mehr allein gelassen
mit Mutter Erde wieder vereint
Ich zog sie an mich
und hörte die Ameisen reden
die nie den alten Weg vergaßen...
Ich bringe die heiligen Steine

Tahca Isnala

Zum Trost an die Hinterbliebenen...

von Mandy am Freitag 13 Februar 2009
 
Mein herzlichstes Beileid! Ich wünsche allen Angehörigen und Trauernden viel Kraft in dieser schweren Zeit!!!
Viele Grüße...

von Pamela am Freitag 13 Februar 2009
Täglich war ich hier auf dieser Seite und habe meine Karte(n) gezogen. Betroffen habe ich heute vom Tod v. Hr. Banzhaf erfahren. Ich möchte hiermit mein tiefes Beileid für die Angehörigen aussprechen.

von Maria Burgardt am Freitag 13 Februar 2009
Sein plötzlicher Tod hat mich im ersten Augenblick sehr getroffen. Aber nach ein paar Sekunden der Besinnung weiß ich, dass er in Ruhe und Frieden gegangen ist. Er hinterläßt ein sehr großes Erbe was die Astrologie und den Tarot anbelangt. Und dafür können wir nur dankbar sein. Seine Seele, die ja weiterlebt, wird ihre Erfüllung finden.

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
 
Herzliches Beileid!!!

von Barbara am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo, für dich hat sich das Schicksalsrad folgerichtig gedreht zum Licht und Frieden!
Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben
Offenbarung 2, 10
Du lebst weiter in der geistigen Welt -
in Liebe für alle, dir nahe stehenden Menschen von Barbara

von Carmen am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

auch für mich warst Du ein täglicher Begleiter und ich werde Dich sehr vermissen.
Ich wünsche den Angehörigen sehr viel Kraft und sende Ihnen mein großes Mitgefühl......

von Rolf am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf,
im Himmel können Herzen nicht mehr gebrochen sein, da sind sie wieder heil.

von Daniela am Freitag 13 Februar 2009
Liebe Angehörige von Herrn Banzhaf

Ich durfte Ihren Hajo zwar nie persönlich kennenlernen, aber seine Arbeit - auch die virtuelle - hat mir oft in meinem Leben geholfen.

Ich schicke Ihnen Kraft und Hoffnung!

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Daniela

von Lynn am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
Energie geht im Universum niemals verloren - sie wechselt nur den Zustand!

Entsetzt und traurig, wie alle, die sich hier heute eintragen, so bin auch ich. Alles was geschieht, hat einen Grund. Auch wenn wir alle ihn jetzt noch nicht erkennen können. Ich fühle mit den Angehörigen und Freunden!
Lynn

von Langustl am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo!

Ich durfte Dich persönlich kennen lernen. Danke für Deine Hilfe und Deine Arbeit mit Tarot, die viel meines eigenen Weges begleitet hat.

Stephan

von Gitta Schröder am Freitag 13 Februar 2009
Jeden Tag bin ich auf dieser Seite, tief betroffen lese ich vom plötzlichen Tod eines Menschen, der mich jeden Tag durch die Deutung der Karten begleitet hat. Schön ist, dass ich Hr. Banzhaf auf einer Lesung in Aurich kennen lernen durfte und mit großer Freude seine positive Ausstrahlung in Erinnerung haben darf.
Mein tiefes Mitgefühl an seine Familie und Freunde!
Er ist mit seiner Frau wieder vereint und es geht ihm gut, das sollte in unserem Herzen verbleiben.
Jeder der ihm nahe stand, ist sicher froh über jede Stunde, die er mit ihm verbringen durfte und denkt mit großer Dankbarkeit daran zurück.
Gitta Schröder

von Barbara Breitinger am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,liebe Brigitte, nun seid ihr wieder miteinander vereint und Euer irdischer Weg ist zuende. Obwohl ich Euch nicht persönlich gekannt habe,war ich sehr oft auf der Homepage. Alles Gute und Segen für Euch beide.

Barbara

von petra am Freitag 13 Februar 2009
Meine herzliche Anteilnahme. Stärke und Vertrauen auf Gott für die Angehörigen.
Petra

von Annette Hart-Mehnert am Freitag 13 Februar 2009
Trifft der Tod den Menschen an, so stirbt das Sterbliche an ihm, das Unsterbliche und Unvergängliche zieht wohlbehalten ab, dem Tod aus dem Wege.
Platon

Lieber Hajo, ich wünsche Dir eine gute Wiedergeburt und ein Wiedertreffen mit Deinen Lieben.

Annette

von miki am Freitag 13 Februar 2009
 
das tut mir echt leid! ich war fast jeden tag auf dieser seite.
er wird seinen nächsten (und auch mir, obwohl ich ihn ja nicht persönlich gekannt hab) sicher sehr fehlen, aber zum trost:
so zu sterben ist perfekt, grossartig,
das wünsch ich jedem von uns!
miki

von Nicole am Freitag 13 Februar 2009
Ich wollte wie jeden Morgen meine Tageskarte ziehen und musste die traurige Nachricht lesen. Mein aufrichtiges Beileid !! Nicole

von Ulrich am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich bin unsagbar traurig, obwohl ich Dich kaum persönlich gekannt habe und obwohl ich weiß, dass es nicht das Ende ist. Ich habe einen Vortrag von Dir gehört, und Deine Karten und Bücher haben mich durch eine äußerst schwierige Zeit geführt. Ich durfte noch weiterleben. Vielen Dank für den großen Gewinn, den Du mir für mein Leben beschert hast. Und für Deine Erlaubnis, Dein Werk weiterzutragen, obwohl ich das noch nicht begonnen habe.
In stillem Gedenken
Ulrich

von Yvonne Sidler am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich habe heute seit langem, wieder einmal auf Hajo's Seite geklickt, um mir bei ihm Rat zu holen.
Was für eine Nachricht! Doch auch ich bin froh, dass er nicht lange ohne seine Brigitte sein musste.
Ich wünsche seiner Familie und seinen Angehörigen, aber auch seinen Freunden, Mitarbeitern und "Schützlingen" viel Kraft und Liebe.
Yvonne

von Sigrid Otanawa Scholl am Freitag 13 Februar 2009
Hallo lieber Hajo, gestern habe ich noch zu
meiner Freundin Martina geagt, die bei dir
Astropsychologie studiert hat, ich möchte dich unbedingt kennemlernen.
Ich hatte leider nicht das Vergnügen.
Wir werden uns in einer anderen Welt sehen.
In Liebe und respekt vor deimer Persönlichkeit Sigrid Otanawa

von Angelika am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo, du warst so viele Jahre mein Begleiter und hast mir unendlich geholfen in meinem schwierigen Leben. Bin tief betroffen, unsagbar traurig und dennoch denke ich an dich mit großer Liebe und grenzenloser Dankbarkeit. Für mich lebst du weiter. DANKE

von Stefanie am Freitag 13 Februar 2009
Ich bedaure ihn nie kennengelernt zu haben.
Für mich ist es ein Name, ein Foto, ein Internetportal, die Geschichte eines Menschen. Ein Mensch, der mit seinem Wirken und Handeln mir eine Welt nahe gebracht hat, die mein Leben veränderte. Jemand der mir ermöglicht hat, einen geraderen Weg mit weniger Leid zu gehen und anderen auch diesen Weg zu zeigen.
Ein Name der mich täglich begleitet hat, sowie seine Bücher und Karten.
Meinen herzlichen Dank lieber Hajo! Meine besten Wünsche sind mit dir auf deinem Weg der weiteren Entwicklung!
Meine aufrichtige Anteilnahme für seine Familie und Freunde!

von Anna am Freitag 13 Februar 2009
Welch ein Schock für mich! Dieser Mann hat mich mein halbes Leben mit Tarot begleitet, er hat mich erst so richtig dazu animiert. Mein einziger Trost: er ist nach relativ kurzer Zeit wieder mit seiner Brigitte zusammen. Das freut mich für ihn und ich wünsche den beiden alles Gute!
In stiller Trauer..... Anna

von Hana am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe Hajo auf Seminaren kennengelernt und vieles von ihm gelernt. Als ich die Seite aufgerufen habe und die Nachricht las, war ich auch sehr erschrocken. Seine Aufgabe war beendet und er ist seiner Brigitte gefolgt in einer anderen Welt.
Werde für Euch eine Kerze anzünden.

von Beate am Freitag 13 Februar 2009
 
Auch ich wollte einfach nur wieder eine Tageskarte ziehen und bin von der Nachricht überrascht. Vielen Dank für die Hilfe bei den vielen kleinen und großen Entscheidungen. Mein herzliches Beileid an die Familie und Freunde.

von Birgit am Freitag 13 Februar 2009
Ein so plötzlicher Tod ist ein Schock für die Zurückbleibenden. Welches individuelle Schicksal mag sich da offenbaren?
Offenbar war seine Aufgabe auf der Erde zuende. Eine neue wartet nun auf ihn.....

In tief empfundener Anteilnahme, Liebe und Dankbarkeit
Birgit

Ich werde überhaupt nicht für mich sterben, sondern nur für andere, für die Zurückbleibenden, aus deren Verbindung ich gerissen werde; für mich selber ist die Todesstunde Stunde der Geburt zu einem höheren, neuen, herrlichen Leben.
-FICHTE-

von Martina am Freitag 13 Februar 2009
Ich durfte meine Astrologieausbildung bei Dir machen und habe dadurch ein wertvolles Geschenk erhalten, das mein ganzes Leben entscheidend geprägt hat. Voller Dankbarkeit wünsche ich Dir, dass Du nun wieder zusammen mit Brigitte in die Seligkeit eingetaucht bist. Und vielleicht schaut Ihr ja auch ab und zu mit einem Augenzwinkern auf uns herunter.
In Liebe Martina

von Lynda am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich habe diese Seite jeden Tag besucht. Heute ist alles anders. Meine aufrichtige Anteilnahme an allen Hinterbliebenen.

von anna elisabeth am Freitag 13 Februar 2009
traurig - da gehe ich auf die seite um mir meine gedanken über den tag zu machen und dann hat sich mein mir persönlich unbekannter berater - ich wollte ihn immer persönlich kennenlernen - verabschiedet.
allen seinen liebsten mein beileid.

von angelika am Freitag 13 Februar 2009
DANKE und gute Reise

von Michael am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe Hanjo Banzaf nicht persönlich gekannt, aber trotzdem bin ich erschüttert durch seinen Tod. Durch sein Buch bin ich - eigentlich überhaupt kein Esoteriker - auf das Tarot gekommen und habe für mich und für andere regelmäßig Karten gelegt. Es war die letzten Monate für mich auch Routine geworden jeden Tag eine Tageskarte zu ziehen.

Ich wünsche seiner Frau und seiner Familie viel Stärke und danke Hanjo für die besinnlichen Stunden, die er mir bereitet hat.

von Phil am Freitag 13 Februar 2009
Alles Gute für die weite Reise. Ich danke Dir herzlichst für all die feinen Werke, welche mein Leben massgeblich begleitet haben und noch werden.

Den Hinterbliebenen wünsche ich viel Kraft und Trost.

von Patricia am Freitag 13 Februar 2009
 
Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

von Helga am Freitag 13 Februar 2009
Heute morgen wollte ich wie schon so oft seit vielen Jahren die Karten befragen, wie es mit einer Angelegenheit weiter geht und sehe Ihre Sterbemeldung auf dem Bildschirm. Ich bin traurig, dass Sie nicht mehr da sind.

Danke, lieber Hajo Banzhaf, für Alles. Sie haben mir durch Ihre Karten wirklich weitergeholfen und einige Dinge in sehr persönlichen Themen plötzlich klar sehen lassen, was mir bisher immer zu den richtigen Entscheidungen verholfen hat.

Alles Gute für Sie.

Ihren Angehörigen das tiefste Mitgefühl von Helga

von Sandra am Freitag 13 Februar 2009
 
Danke für alles!
Du wirst hier fehlen, doch immer weiterleben.

von Nicoll John am Freitag 13 Februar 2009
auch wir wollen unser beileid der familie und den angehörigen von hajo banzhaf ausdrücken...
bei der geburt wird die uhr des lebens gestellt, trotzdem ist es schmerzlich wenn der moment gekommen ist...
nicoll und wolfgang

von uschi am Freitag 13 Februar 2009
ich kenne ihn schon so lange wie ich mit questico arbeitet als ich gestern morgen seine internetseite aufrief war noch nichts um so mehr hat es mich sehr betroffen und schocktiert das was ich heute hier lass
vor einiger seit ging brigitte die mit ihm zusammen arbeitet von uns und nun er,
meine große anteilnahme an die Menschen die ihm liebten
licht und liebe für die Menschen die ihm liebten

von Uli am Freitag 13 Februar 2009
Ich danke Hajo für das, was ich von ihm lernen durfte und wünsche ihm das Beste für die andere Welt.
Mit besten Grüßen
Uli

von Renate am Freitag 13 Februar 2009
Gestern schien alles noch so normal und jetzt... jetzt ist alles ganz anders.

Auch ich bin traurig und fassungslos. Wieviel schwerer ist es für die Familie und für die Freunde...
Ich wünsche allen viel Kraft um durch diese Zeit zu gehen.

von steph am Freitag 13 Februar 2009
..... ich weiß genau, dort wo du jetzt bist, solltest du sein und wirst dort gebraucht!!!!! leider für uns, die sich hier befinden sehr plötzlich... doch außergewöhnliches bedarf schnelles handeln, alles gute für dich, irgendwann sehen wir uns!

von Angelika Veeh am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich bin geschockt, als ich eben die HP öffnete und wie jeden Tag eine Karte legen wollte. Den Spruch von T.S.Elliot hatte ich mir damals ausgedruckt, ich lese ihn jeden Tag und weiß, er ist wahr. Danke Hajo für alles! Amen.

von Ulrike am Freitag 13 Februar 2009
Der Tod bedeutet nichts

Ich bin nur über die Schwelle in den nächsten Raum gegangen.
Was wir füreinander waren, das sind wir noch.
Rufe mich bei meinem vertrauten Namen.
Sprich zu mir in der Art, wie du es immer getan hast.
Wechsle den Tonfall deiner Stimme nicht.
Zeige keine Miene des Ernstes und der Sorge.
Lache, wie wir immer zusammen über die kleinen Späße gelacht haben.
Bete, lächle, denke an mich.
Bete für mich.
Lass im Hause meinen Namen das sein, was er immer war.
Sprich ihn aus, ohne die Spur eines Schadens an ihn.
Leben bedeutet all das, was es immer bedeutete.
Es ist dasselbe, was es immer war.
Eine ununterbrochene Fortsetzung.
Es geht weiter.
Warum soll ich aus deinen Gedanken sein?
Nur, weil ich aus deinem Blick bin?
Ich warte auf dich - irgendwo in deiner Nähe.
Alles ist gut.

Henry Scott, (1847-1918)

Allen Hinterbliebenen wünsche ich Kraft und Trost. Nur wer vergessen wird ist tot, Hajo wird leben.

von Gabi am Freitag 13 Februar 2009
 
Diese Nachricht hat mich erschüttert und traurig gemacht. Ich hatte das Glück, Hajo auf mehreren seiner Vorträge erleben zu dürfen. Vielen Dank für all die Erkenntnisse und lustigen Momente!
Ich hoffe, Ihr Beide seid jetzt endlich wieder vereint!

von Stephan am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo!

Gerade weil wir selten einer Meinung waren, möchte ich dir danken, das du mich lassen konntest, etwas, was in tiefem Andenken in meinem Herzen wohnen wird. Es gibt wenige Menschen, die mich so inspiriert haben wie du.

Danke für dein Sein

Dein Schüler

Stephan

von Anja am Freitag 13 Februar 2009
Er hat mich geführt ohne dass wir uns persönlich begegnen mussten. Er war durch sein Werk ständig an meiner Seite, wenn ich ihn brauchte. Nun bin ich fassungslos und traurig, auch wenn ich weiß, dass er wieder bei seiner Brigitte und hoffentlich glücklich ist! Möge sein Werk weitergeführt werden!
Allen Angehörigen und Trauernden meine aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft!

von Anita am Freitag 13 Februar 2009
Danke für Alles! Deine Seite hat mir immer weitergeholfen! Jetzt bist Du wieder zu Hause angekommen - ich wünsche Dir Alles Gute, Licht und Liebe! Mein Beileid den Verwandten und Bekannten!

von Birgit am Freitag 13 Februar 2009
Jeden Tag gehe ich auf seine Seite lege mir die Tageskarte.
Bin sehr erschrocken über sein Tot, Mein Beilleid gilt seiner Familie und Freunde .

von Tommy Brendel jr. am Freitag 13 Februar 2009
Habe spontan ein Lied eingespielt um damit meine tiefe Trauer auszudrücken...!

Wer möchte kann es sich anhörn unter dem Titel "He's gone"!!!

http://tommy_brendel_jr.myownmusic.de

Tommy Brendel jr.

von Maik am Freitag 13 Februar 2009
Betroffen und bestürzt vom Tode des
Hajo Banzhaf.

Ihr sollt nicht um mich weinen
ich habe ja gelebt.
Der Kreis hat sich geschlossen
der zur Vollendung strebt.
Glaubt nicht ich bin gestorben,
dass wir uns ferne sind.
Es grüßt Euch meine Seele
als Hauch im Sommerwind.
Und legt der Hauch des Tages
am Abend sich zur Ruh;
send ich als Stern vom Himmel
Euch meine Grüße zu.

von Karin am Freitag 13 Februar 2009
Eigentlich war es wie an jedem Morgen...ich rufe die Seite auf...und plötzlich ist alles anders...
Ich bin tief erschüttert über den Tod von Hajo Banzhaf. Die Karten haben mir oft Mut gemacht, wenn ich verzweifelt war, haben mir einen Weg gewiesen, wenn ich nicht mehr weiter wusste.
Danke! Seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft für die kommende Zeit.

von Reni am Freitag 13 Februar 2009
 
Auch ich bin zutiefst getroffen und erschüttert, als ich heute morgen meine Tageskarte ziehen wollte ! Mir fehlen die Worte..., aber ich möchte Dank sagen, dass ich Tarot kennengernen und Vorträge mit Hajo Banzhaf über Tarot erleben durfte.

Mein Aufrichtiges Beileid und eine Kerze für Hajo Banzhaf

von Simone am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin traurig.
Obwohl nicht persönlich gekannt, hat Hajo etwas in mir angerührt, durch die Karten mir immer wieder vermittelt: Bleib in Bewegung.
Hajo, ich danke Dir.

von Dana am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume,
Ich leb in Euch und geh´durch Eure Träume.
Michelangelo

von Gudrun am Freitag 13 Februar 2009
 
Wenn wir unsere Aufgabe erledigt haben gehen wir. Doch von Hajo Banzhaf wird viel in dieser Welt bleiben.

von Helen Noah am Freitag 13 Februar 2009
Hajo Banzhaf ist durch seine Weisheit und Liebe ein leuchtendes Licht - ob verkörpert oder nicht.
Ich fühle Dankbarkeit für sein Wirken, aber auch Trauer, dass er auf der materiellen Ebene nicht mehr wirkt.

von Helen Noah am Freitag 13 Februar 2009
Hajo Banzhaf ist durch seine Weisheit und Liebe ein leuchtendes Licht - ob verkörpert oder nicht.
Ich fühle Dankbarkeit für sein Wirken, aber auch Trauer, dass er auf der materiellen Ebene nicht mehr wirkt.

von Nikolaus am Freitag 13 Februar 2009
Deine Seele hat den Ruf gehört. Vielen Dank für Alles.

Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen der Mitmenschen.
(Albert Schweizer)

von Anthea am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo,
Auch wenn wir uns nie begenget sind so habe ich viel von Dir gelernt. Dafür danke ich Dir von ganzem Herzen! Dein Werk wird durch uns alle weiterleben.
Ich wünsche Dir eine gute Reise ins andere Leben und schicke mein Beileid an Deine Familie, Freunde, Schüler und Weggefährten.

Anthea

von silvia senn am Freitag 13 Februar 2009
ich bin sprachlos, traurig, sehr traurig.

von Bea am Freitag 13 Februar 2009
 
Jeden Tag gehe ich auf diese Seite und lese meine Tageskarte. Es war gerade für mich ein Gefühl wie: "das kann doch gar nicht sein!" Ein Mensch, der einem täglich etwas gibt, bleibt unvergessen. Meine aufrichtige Anteilnahme möchte ich den Angehörigen aussprechen und allen Kraft wünschen. Liebe Grüße Bea

von Natascha am Freitag 13 Februar 2009
Der Familie mein Aufrichtiges Beileid ,
Jetzt sind Sie endlich wieder vereint.
Meine Gedanken sind bei allen Trauernden.
Sende Kraft und Liebe ......

von Petra am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin zutiefst erschüttert und mir fehlen die Worte. Bei ihm hat mein Weg des Tarot begonnen und ich hatte das Glück ihn persönlich kennenlernen zu dürfen. Dafür ein großes DANKE.
Nun ist er bei seiner Brigitte, dort wo er hingehört.
Ich werde ihn nie vergessen.

von Marita Schulz am Freitag 13 Februar 2009
Zutiefst bestürzt habe ich gerade eben vom Tod von Hajo Banzhof gelesen, als ich -wieder einmal - eine Frage für mich klären wollte.
Leider habe ich Hajo Banzhaf nie kennen gelernt. Aber seine Bücher und seine Art des Umgangs mit den Karten begleiten mich schon seit vielen Jahren.
Allen, die Hajo Banzhaf nah gestanden haben und allen, die jetzt um ihn trauern, möchte ich mein Beileid aussprechen und Ihnen viel Kraft wünschen.

von Petra am Freitag 13 Februar 2009
 
Wie auch an den anderen Tagen wollte ich heute unbedingt meine Tageskarte ziehen und sehe das Bild und lese den Text und bin sprachlos.
Ich wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft und positive Gedanken.

Niemals geht ein Mensch ganz, der er hinterlässt im Herzen seiner Lieben Spuren.

von heike am Freitag 13 Februar 2009
Ansich war es ein morgen wie jeder Morgen. Ich öffne die Seite und mein Blick geht sofort nach rechts oben auf der Startseite - den Tagesspruch. Heut ist alles anders ich seh ein Bild, les den Text und kann es nicht glauben. Ein Mensch den ich nicht persönlich kannte, der aber für mich sehr wichtig war, ist nicht mehr da. Wie oft halfen mir die tageskarten weiter? Ich weiß es nicht mehr. Jetzt Fassungslosigkeit!!! Warum?? Aber wir werden nicht gefragt wann wir gehen wollen. Ich wünsche den Angehörigen viel Karft das Geschehene zu verstehen und Hajo einen guten Start in der anderen Welt.

von conny am Freitag 13 Februar 2009
Meine tiefe Anteilnahme für alle Hinterbliebenen!
Es ist ein großer Verlust für uns, die wir alle so viel von Hajo gelernt haben. Wir können nur hoffen, dass sein Werk weitergeführt wird.
Ich wünsche ihm, dass er nun wieder bei Brigitte ist und glücklich.

von Doris Iding am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
auch wenn wir uns als Nachbarn erst vor kurzem persönlich begegnet sind, so werden ich die gemeinsamen Treffen vermissen, genauso wie die zufälligen Begegnungen an der Isar.
Was kann man schon in Worte fassen, wenn das Herz weint?
Doris

von Tück am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich wollte, wie oft, meine Tageskarte ziehen und habe von seinem plötzlichen Tod gelesen. Das hat mich getroffen. Ich wünsche ihm alles Gute auf seinem "anderen" Weg.

von Anne Roche am Freitag 13 Februar 2009
Das Unvergängliche, Ewiglebendige
ist nicht an eine Form gebunden
es ist Bewußtsein
Das,
was ihr unter Leben versteht
ist dagegen immer formgebunden
und daher
sterblich und vergänglich!
Der physische Tod ist nicht das Ende der Existenz als bewußtes Individuum.

Herzliches Beileid und viel Kraft für die Zukunft.

von Janine am Freitag 13 Februar 2009
Mit tiefer Betroffenheit habe ich heute Morgen die Nachricht über Deinen plötzliche Tod gelesen... Ich Danke Dir für Deine Begleitung und ich werde weiterhin diese Seite aufrufen und in Gedanken bei Dir sein...
Machs gut Hajo :-)

von Heike am Freitag 13 Februar 2009
Viele Menschen begegnen uns im Leben aber nur wenige hinterlassen Spuren in unserem Herzen.
Ich bin tief bestürzt über die Nachricht vom Tod von Hajo Banzhaf. Er hat mir durch seine Kartenlegung hier immer Hoffnung, Trost aber auch Glücksmomente gegeben.
Er weilt in einer anderen Welt bei seiner geliebten Frau, er mag körperlich nicht mehr unter uns sein aber seine Spiritualität wird weiter in uns begleiten, sein Geist wird uns Hoffnung geben und sein Lebenswerk wird mit jedem von uns weiter Leben.

von Bärbel am Freitag 13 Februar 2009
 
Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die Zukunft allen Hinterbliebenen. Es ist nicht leicht, einen so plötzlichen Verlust zu verarbeiten, aber er wird in den Herzen der Menschen weiterleben - bei vielen mit jedem Beginn eines Tages durch einen Klick am PC...

von Arkana am Freitag 13 Februar 2009
Hajo, Du warst mir Lehrer und Inspiration. Dein Wissen und Deine Bücher waren mir ein Licht in dunklen Zeiten. Deine Arbeit hat mich immer tief berührt und meine Berufung zum Beruf machen lassen. Für all das danke ich Dir aus tiefster Seele.

Mein herzliches Beileid an Deine Familie und den Menschen, die Dir nahe standen.

von Andrea am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich wollte wie viele meine Tageskarte ziehen und las dann von seinem Tod, der mich sehr betroffen macht.
Seine Frau starb ungefähr zum gleichen Zeitpunkt wie mein Mann, dies hat mich auf einer persönlichen Ebene mit Ihm verbunden.
Jetzt sind sie wieder zusammen und es ist gut zu wissen, dass er nicht leiden musste. Wir alle sind vergänglich und unser Weg ist uns vorbestimmt.

von Claudia am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich ziehe jeden Tag der Woche eine Karte um mich aufzumuntern!

Mein herzlichstes Beileid Euch allen, alles Liebe und viel Kraft, um die kommende Zeit zu bewältigen an!

Ich hab dich nicht persönlich gekannt, doch aus weiter Ferne sehr bewundert!

Jetzt weilst du nicht mehr unter uns, doch soll es dir noch besser gehen, als je zuvor!

Claudia aus Wien

von Elena am Freitag 13 Februar 2009
Seine Bücher waren für mich die erste Begegnung mit Tarot,das liegt schon lange zurück.Ich habe seine Deutungsart großartig und einmalig empfunden und ich wurde für seine Homepage ein regelmäßiger Besucher.Ich finde unendlich traurig das er nicht mehr unter uns ist.Mein herzliches Beileid an Angehörigen!

von Maria am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin tief bestürzt über diese traurige Nachricht. Seit vielen Jahren war ich fast jeden Morgen auf deiner Seite und habe mir Rat und Kraft geholt für den kommenden Tag. Es war schön, dass es dich gab und ich nehme die Erinnerung an dich für die Zukunft mit. Du hast uns sehr viel hinterlassen.
Herzliches Beileid allen Angehörigen und den Menschen die ihm Nahe standen.

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
Seit Jahren verweilte ich auf diesen Seiten, suchte und fand Unterstützung in schweren Lebensfragen. Betroffen macht mich der frühe Tod von Hajo und Brigitte. Mein Mitgefühl gilt Ihren Angehörigen und Freunden.

von Ute am Freitag 13 Februar 2009
 
Ihnen, lieber Hajo, viielen Dank für eine lange Begleitung. Wenn auch leider nur auf dieser Seite. Allen Verwandten mein aufrichtiges Beileid. Es ist sicherlich nur ein kleiner Trost, aber Hajo ist jetzt dort wo er auch geliebt wird und erwartet wurde.

von Willy Graf am Freitag 13 Februar 2009
Ein derart weiser Mann kann nicht sterben. Sein Werk wird weiterleben. Er hat Spuren hinterlassen, bei allen, die sich mit Karten und deren Bedeutung auseinandersetzen.

Hajo, ich danke Dir, dass ich Dich kennenlernen durfte und ich weiss, dass Deine Spuren noch lange vielen Suchenden den Weg weisen werden.

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
 
Jeder Tag beginnt bei mir mit der Homepage von Hajo Banzhaf, eine Tageskarte ziehen, die wunderschönen sinnigen Sprüche ansehen.
Und nun heute Morgen dieser Schock.
Er hat viele Menschen inspiriert und auf ihrem Lebensweg begleitet.
DANKE!
Und viel Kraft für seine Angehörigen.

Wenn Du einen Menschen verlierst,
den Du geliebt hast,
dann stirbt ein Stück
Deines Lebens mit ihm.
Aber wenn Du Dir
etwas von dem bewahrst,
das sich Dir duch ihn
an Reichtum erschlossen hat,
wird er in Dir gegenwärtig
und durch Dich hindurch
auch in Zukunft lebendig sein.

von Brigitte am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich sitze völlig überrascht vor meinem PC. Es gehörte für mich zu meinem Morgenritual den Spruch des Tages zu lesen, eine Tageskarte zu ziehen und Seelenjogging zu machen. Ich glaube Hajo geht es jetzt gut und freue mich das er das Glück hatte einen so angenehmen Tod zu haben. Vielen Dank, Hajo dass ich deine Internetseite finden durfte und mir Kraft aus deinen Karten holen konnte. Du wirst in den Herzen vieler Menschen bleiben..die jetzt an Dich denken.
Brigitte

von Robert am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin traurig. Es tut mir leid. Warum? Ich kannte Ihn nicht persönlich. Nur kleine Pixel auf den Bildschirm.
Das ein Menschenleben dahintersteckte wird mir jetzt erst bewusst.
Es hat was tragisches.

Wo immer du jetzt bist:
Danke für dein Werk!

von Karin am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin sehr erschrocken....
Doch weiß ich dass Hajo jetzt wieder mit Brigitte zusammen sein wird.
Wie so vielen Anderen hat seine Seite mir über schwere Zeiten geholfen und wird mich auch weiterhin begleiten.
Vielen Dank dafür!!!
Aufrichtiges Beileid den Angehörigen

von Uta am Freitag 13 Februar 2009
Nun ist Hajo seiner Frau ins Licht gefolgt.
Für uns , die hier zurückbleiben ist es ein großer Verlust.

Sein Wirken auf dieser Erde war von unschätzbarem Wert.

Aufrichtiges Beileid an die Angehörigen.


Uta

von Erika am Freitag 13 Februar 2009
Durch Hajo Banzhafs Tarotbuch entdeckte ich mein Talent für's Kartenlegen.
Viele Male konnte ich mir in schwierigen Lebenssituationen Rat und Trost in den Karten holen.
Leider kannte ich ihn, noch seine Frau Brigitte persönlich. Trotzdem bin ich erschüttert und traurig.
Herzlichen Dank, für alles Gute, was sie den Menschen gegeben haben.
Allen Trauernden sende ich liebe, positive Gedanken.
Erika

von Ulrike am Freitag 13 Februar 2009
Es ist so schade, dass dieser inspirierende Mensch nicht mehr unter uns weilt.

"Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume.
Ich leb' in Euch und geh' durch Eure Träume. "Michelangelo
Ulrike

von Maria am Freitag 13 Februar 2009
 
Dem morgenlichen Ritual der Seite öffnen folgend, habe ich tief betroffen vom Tode Herrn Banzhaf erfahren.
Mein Beileid und Mitgefühl gilt allen Verwandten und Freunden.

von Rosemarie Haase am Freitag 13 Februar 2009
Mein Tag fängt quasi an mit dem Ziehen einer Tarot-Karte bei Hajo Banzhaf. Ich rufe heute die Seite auf und es trifft mich wie ein Schlag ins Gesicht. Ich habe selbst vor kurzer Zeit einen geliebten Menschen verloren und kann nachfühlen wie sich die Angehörigen fühlen. Ich wünsche viel Kraft und mein Herz ist bei Ihnen. Hajo Banzhaff ist nun bei seiner geliebten Partnerin.

von Gabi am Freitag 13 Februar 2009
Ich schaue fast täglich auf die tarot homepage. Und freue mich immer über die schönen Tagessprüche und Tageskarten, die ich mir manchmal ziehe. Der Tod von Hajo Banzhaf hat mich erschrocken, weil er jetzt nicht mehr wirken kann, aber für ihn wird es seine Richtigkeit haben. Ich wünsche seiner Seele alles Gute und seinen Angehörigen Trost in dieser für sie harten Zeit.

von Stefanie am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin zutiefst betroffen!
Mein herzliches Beileid allen Angehörigen und Freunden !
Hajo ruhe in Frieden!
In Licht und Liebe
Stefanie

von Silvia am Freitag 13 Februar 2009
Hajos Seite zu besuchen, gehörte zum Morgenritual. Nun ist Hajo an den "Ursprungsort" zurückgekehrt. Dorthin, wo seine Lebenspartnerin ihm vorausgegangen war.
Der grosse Meister wird uns allen fehlen und wir trauern um ihn.

von Fatma am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich besuche die wunderbare Homepage von Hajo täglich und bin gerade geschockt, aber dennoch beruhigt, dass er einen so angenehmes Sterben erfahren durfte.
Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen und viel Licht und Liebe für Hajo, wo auch immer er jetzt ist.

von Andrea am Freitag 13 Februar 2009
 
Wie viele, die einen Eintrag ins Kondolenzbuch schreiben, bin auch ich sehr betroffen vom Tod von Hajo Banzhaf. Leider kannte ich ihn auch nicht persönlich...aber ich durfte ihn einmal an einem Vortrag erleben und fand ich grossartig.

Der Gedanke, dass er jetzt wieder bei seiner grossen Liebe ist, macht es für mich erträglicher zu begreifen, dass er nicht mehr da ist. Ich habe jeden Tag seine Homepage besucht und so manche schöne Tageskarte gezogen oder so manch schöne Legung gemacht.

Ruhe in Frieden Hajo und alles Gute!
Andrea

von Patricia am Freitag 13 Februar 2009
 
Liebe Trauernde,

zu tief bestürzt las ich heute Morgen die traurige Nachricht.
Wir wünschen den Angehörige und Freunde von Herrn Hajo Banzaf unser aufrichtiges Beileid.

Patricia

von Brigitte am Freitag 13 Februar 2009
Wollte mir gerade wieder die Tageskarte aufrufen, sitze nun fassungslos vor dem PC!!! Auch wenn ich Hajo nicht persönlich kannte, seine "Internet-Persönlichkeit" und seine Bücher gaben mir wirklich viel!!! Seine Bücher sind die Nr. 1 für mich, schon immer, werden es auch bleiben!!! Ich danke ihm, wünsche ihm Frieden und Licht ohne Ende - in dankbarer Erinnerung, herzlichst, Brigitte

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
Mögest Du in Licht und Liebe einhergegangen sein....Mögen die Engel Dich begleiten....ich wünsche der Familie viel Kraft für die kommende Zeit....Licht und Liebe Sabine

von Elke H. am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin geschockt, mächtig geschockt! Ich habe Hajo vor Jahren bei einem Tarot-Vortrag erlebt und hat mir die Karten gelegt - Er war für mich Hebe- und Angelpunkt in Sachen Tarot-Reading.
Dennoch....jetzt wird er mit Brigitte zusammen sein und ich glaube, das gönnen wir ihm.
Mein tiefstes Beileid.

von Bärbel am Freitag 13 Februar 2009
Mein aufrichtiges Mitgefühl für die Angehörigen. Hajos Seite hat mich jeden Morgen begleitet und wird es auch weiterhin tun.
Bärbel

von Brigitte Bögle am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
du warst uns viele Jahre ein lieber, stets anregender Freund, auch wenn wir inhaltlich nicht immer einer Meinung waren.
Wir vermissen dich!
Brigitte und Reinhard

von Isabel am Freitag 13 Februar 2009
Liebe Hajo du bleibst in mein HERZ für immer.
Ich kann nicht sagen weil es geht mich sehr schwer, DU war der VATER für diese WELT vom Esoterik.

Du hast jetzt dein RUhe gefunden.

Isabel Krsnic

von Franziska am Freitag 13 Februar 2009
 
Als regelmäßige Besucherin der Website bin ich sehr schockiert vom Ableben von Hajo Banzhaf zu lesen. In diesen sehr bewegten Zeiten weiß man wirklich nicht, was der nächste Tag bringt. Alles Gute für die Familie und für seine Freunde.

von Tommy Brendel jun. am Freitag 13 Februar 2009
Hajo...Rest in Peace...warst ein toller Begleiter!

Tommy

von Freya am Freitag 13 Februar 2009
 
Hajo hat durch seine Arbeit vielen Menschen hilfreiche Impulse gegeben. Ich wünsche ihm Frieden und den Hinterbliebenen Kraft ohne ihn neue Wege zu finden. Herzliches Beileid.

von Carmen am Freitag 13 Februar 2009
Auch wenn ich erschüttert bin, nach so kurzer Zeit, die ich nicht auf dieser Seite war, plötzlich von Hajo's Tod zu lesen, so beruhigend ist es, dass er ohne großes Leiden die Anderwelt betreten hat.
Allen seinen Hinterbliebenen sei es ein Trost und mein Mitgefühl ist mit euch.

Begegnete ich dieser Seite stets mit Respekt, seinem Schaffen gegenüber, will ich sie jetzt mit Ehrfurcht besuchen.
Den Sinnspruch von T.S. Eliot finde ich wunderschön und macht Mut. Denn auch der Tod ist nur ein neuer Anfang, für jeden, der zurückbleibt..........

Carmen

von Cornelia am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin tief bestürzt von der Nachricht von Hajo Banhaf. Ich lernte ihn leider nicht persönlich kennen, ich schätzte immer seine einfühlsame und ruhig Art. In dem Augenblick, als ich eben von seinem Tod erfuhr, hielt ich inne und viele Fragen kamen. Warum so plötzlich, warum jetzt?...
Vielleicht soll uns der plötzliche Tod von Hajo wieder einmal zeigen, dass JEDER Augenbick, an jedem Tag- der letzte auf dieser Welt sein kann und man doch immer mit sich und seiner Umwelt im Reinen ist
und dem Sprichwort "Lebe jeden Tag, als wäre es der letzte" wieder Ausdruck gibt.

Lieber Hajo, ich kannte dich nicht persönlich, doch wünsche ich dir von Herzen den Frieden und danke dir für das, was du hier in dieser Welt für uns Menschen getan hast.

An die Angehörigen von Hajo Banzhaf spreche ich von Herzen mein tiefstes und aufrichtiges Beileid aus.
Auch an alle weiteren Trauernden - auch hier auf dieser Seite - einen lieben Gruß in Freundschaft und Verbundenheit.

Geht an einem Ort die Sonne unter, taucht sie an an einem anderen Ort wieder auf. Nur das macht den Sonnenuntergang erträglich.

In Verbundenheit, Cornelia

von Annette am Freitag 13 Februar 2009
Liebe Angehörigen.
Eine Freundin nannte mir damals die Seite von Herrn Banzhaf und ich muss sagen, sie hat mir viel geholfen. Als ich nun die Seite aufrief und las, dass er verstorben ist, hat es mich tief getroffen... Ich wünsche Ihnen viel Kraft, es zu ertragen und zu sehen, dass es ihm wohl gutgehen wird, wenn er bei der Brigitte ist, und dass er nicht wirklich leiden musste, da es in Sekundenschnelle geschah.
Mein aufrichtiges Beileid und ganz viel Liebe

von SUSANNE PAHR am Freitag 13 Februar 2009
Das tut mir wirklich leid!
Ich habe die Seite www.tarot.de jeden Tag besucht und sehr viele gute Sprüche des Tages gefunden und manch`schöne Tageskarte aufgeschlagen!
Die Seite und somit Herr Banzhaf haben dazu beigetragen,dass das Leben für mich leichter wurde!
Er ruhe in Frieden!
SUSANNE PAHR,WIEN,ÖSTERREICH,13.02.2009

von Manus am Freitag 13 Februar 2009
...Allen Hinterbliebenen mein herzlichstes Beileid.
Leider haben wir uns nie getroffen. Für mich war und ist er ein GROSSER Mitstreiter auf dem Weg in eine bessere Zeit und für ein besseres Verständnis unter den Menschen! Hajo-ich werde Dich vermissen. Möge Gott Dich immer schützen.

Manus - Gutenberg

von Hanne Reinhardt am Freitag 13 Februar 2009
Ich durfte Hajo hier in Aurich kennen lernen und war sehr angetan von ihm und seiner Art, mit den spirituellen Dingen umzugehen und sein Wissen mit anderen Menschen zu teilen.
Nun hat er diese Erde verlassen und ich denke, er hat es einfach nicht mehr ohne seine Brigitte ausgehalten. Wieder vereint zu sein, ist mit Sicherheit das Schönste für die beiden großartigen Seelen.
Danke, dass es Euch gab.

von Heike am Freitag 13 Februar 2009
Die Nachricht macht mich sehr betroffen. Mein herzliches Beileid und viel Kraft den Angehörigen.

von flori am Freitag 13 Februar 2009
 
für die Hinterbliebenen einen lieben Gruß und viel Kraft - ich kannte ihn nicht persönlich - aber er war immer da. Mein aufrichtiges Beileid. Er ruhe in Frieden.

von elvi am Freitag 13 Februar 2009
 
für die Hinterbliebenen einen lieben Gruß und viel Kraft - ich kannte ihn nicht persönlich - aber er war immer da. Mein aufrichtiges Beileid. Er ruhe in Frieden.

von Christiane am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin zu tiefst betroffen, es ist nicht leicht, zu verstehen, dass ein Mensch unerwartet von einem geht, auch wenn man diesen Menschen nicht perönlich kannte, es tut weh zu erfahren, dass ein mensch einfach aus dem Leben gehen muss.
Ich wünsche Hajo alles Gute und hoffe er hat seinen Frieden gefunden. Den Hinterbliebenden wünsche ich ganz viel Kraft und Halt untereinander.

C.

von Alexander am Freitag 13 Februar 2009
Gute Reise Hajo.
Ich habe Herrn Banzhaf persönlich kennenlernen dürfen. Als ich Mitte 2008 alles verloren hatte (Frau, Wohnung, Arbeit,Vermögen, soziale Definition, hat er mich Zuhause besucht und mir in seiner ruhigen und klaren Art Zuspruch gegeben. Er hat mir sehr geholfen in dieser Zeit. Am 14. 1.09 ist meine Mutter auch verstorben, Sekundentod. Es ist für den Verstorbenen ein guter Tod den er duch sein Wirken im Leben verdient hat ohne Leiden zu müssen. Für uns Hinterbliebene bleibt Demut und liebevolle Erinnerung. Danke Herr Banzhaf.

von Anja am Freitag 13 Februar 2009
mein aufrichtiges beileid an alle die dir nahe standen. viel kraft und zuversicht gerade für die kommende zeit.

ich kannte dich nur von dieser seite, aber du begleitest mich schon mind. sechs jahre. deine seite ist meine startseite :).

namasté, anja

von Podage Beatrice am Freitag 13 Februar 2009
Ich durfte Hajo Banzhaf an einem Votrag in Bern kennenlernen.
Es hat mich geprägt und ich benutze das Tarot als guten Ratgeber.
Es ist traurig, dass er sein Wissen nicht länger vermitteln konnte aber ich glaube, dass er sehr viel davon hinterlassen hat. Ein plötzlicher Tod ist für alle Angehörigen sehr schockierend, habe das selber bei meinem Vater erlebt aber tröstlich, dass grosses Leiden erspart wird.

von ek-andrée am Freitag 13 Februar 2009
Licht & Liebe für die Angehörigen und Trauernden
~~~
Hajo war der Erste, dessen Bücher mich mit Tarot vertraut machten, das liegt lange zurück.
Danke, Hajo-DU wirst uns fehlen-
möge dir in der Anderwelt ein schöner Empfang bereiet worden sein,
werde Deiner gedenken in Dankbarkeit,

EK

von Maritza Bensien am Freitag 13 Februar 2009
Danke Hajo, Danke Brigitte für die Erfüllung Eurer spirituellen Aufgabe auf dieser Ebene. Ihr habt viel Gutes getan und Ihr musstet sogar dafür für eine Weile getrennt sein. Jetzt seid Ihr wieder verenigt.

Es lebe die Liebe!

Maritza

von annette guenther am Freitag 13 Februar 2009
Er hinterlaesst eine Luecke die nur schwer zu schliessen ist. Diese Reise war seine letzte ........er ist angekommen...und wurde erwartet.
Ich wuensche den Hinterbliebenen viel Kraft diesen ploetzlichen Verlust zu verschmerzen. Meine aufrichtige Anteilnahme.

von marina palm am Freitag 13 Februar 2009
liebe angehörige

mein herzliches beileid zu einem verlust, den ich nicht ermessen kann.
auch wenn ich ihn nur aus briefen kannte, spüre ich, dass etwas fehlt. auf den ersten blick ist es kälter ohne sein lächeln. auf den zweiten bleibt genau dies. ich sehe es gerade vor mir und es steckt in seiner auslegung der karten und schon in der guten morgen begrüßung auf der seite.
und wo auch immer er jetzt ist, da ist das lächeln auch.

von Raven am Freitag 13 Februar 2009
Ein großer Mensch, der vielen geholfen hat, ist in die Anderswelt gegangen.
Leb wohl Hajo da drüben

von Karola am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin so unendlich traurig,aber ich weiß,
ich werde Dich noch kennenlernen.

von Johanna am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo!
Ich bin sehr traurig, daß Sie gestorben sind.
Eine gute Reise wünscht und liebe Grüße sendet
Johanna

von Anne am Freitag 13 Februar 2009
Eine gute Reise für dich, Hajo. Hast hier viel dazu beigetragen, andere Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. Mögest beschützt und behütet sein und von guten Mächten begleitet. Danke, Anne

von Ulrike Rauner am Freitag 13 Februar 2009
Bin sehr geschockt darüber.
Seinen Verwandten mein aufrichtiges Beileid!
Ulrike

von georg am Freitag 13 Februar 2009
ÄEr ist nicht tot, er ist nur in einen anderen Raum gegangen!" Ihm hat sich eine Tür geöffnet, die uns noch verschlossen ist. Er hat uns durch sein Wirken ein wenig durch das Schlüsselloch sehen lassen. Nun ist er ganz eins, eins mit seinem Gott!
Danke Hajo, dass ich dich kennenlernen durfte - in schwerer Zeit hast du mir geholfen - Lebe Wohl!

von Klaus Orth am Freitag 13 Februar 2009
Liebe Trauernde,
zu tieft bestürzt las ich gestern Abend diese traurige Nachricht ja es ist unfassbar
für mich ich habe gerade in den letzten Wochen intersiv mit Taort beschäftigt ein Seminar belegt und merkte immer mehr ja wie Hajo mit sehr viel Kraft, Liebe und Überzeung diese wundervollen Werke jetzt als sein Denkmal für die Nachwelt zu hinterlassen. Sehr traurig stimmt mich leider auch ich hatte genau an diesem Mittwoch für einen Vortag von Ihm gebucht. Ja die Göttliche Welt sah es so vor wie es ist. Ich sage Danke für dein schaffen. Deine Werke werden dich für mich in Lebendigerform in Erinnerung halten. Danke dir und ich wünsche den Frieden den du von herzen verdient hat.

Mein tiefstet Mitgefühl für die die Ihn näher kennenlernen durften so wie Verwandten

Klaus Orth

von Muriel am Freitag 13 Februar 2009
Mein aufrichtiges Beileid zum Tod von Herrn Banzhaf. Es hat mich sehr geschockt.

Alles Liebe Muriel

von Willi am Freitag 13 Februar 2009
 
Er hat seine Brigitte so vermißt das er ihr folgte!
Was soll man machen , ist es wirklich war , er ist tod.
Ja es ist so, ich Hoffe das er seine Brigitte findet und beide an uns denken

von Evelyn am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin dir nie persönlich begegnet und doch hast du mich begleitet. Ich habe Brigitte vermisst. Ich habe mich von euch bereichert gefühlt. Danke für euer Engagement. Ich wünsche euch beiden, dass ihr euch wieder findet und bald vereint seid. Danke, dass ich euch im Internet begegnen durfte.

Dir Hajo wünsche ich eine gute Reise zu Brigitte.

von Valerie am Freitag 13 Februar 2009
Soeben habe ich gelesen, dass Hajo verstorben ist. Ich kanns nicht fassen, ich habe ihn persönlich an Vorträgen kennengelernt und gestern habe ich das Tarotbuch von ihm noch erhalten, das er für Brigitte vollendet hat.
Ich bin traurig, Hejo, mögest Du in Frieden ruhen und mit Brigitte uns begleiten auf einer anderen Ebene.
Von Stier zu Stier Valerie

von Michelle Schopen am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

da hast Du Dich davongemacht, mit einem Paukenschlag, ganz schnell, zu Brigitte. Ich kann mich noch gut erinnern, was für ein Gedicht Du zu ihrem Tod gewählt hast:

Er wusste nur vom Tod was alle wissen:
dass er uns nimmt und in das Stumme stößt.
Als aber sie, nicht von ihm fortgerissen,
nein, leis aus seinen Augen ausgelöst,

hinüberglitt zu unbekannten Schatten,
und als er fühlte, dass sie drüben nun
wie einen Mond ihr Mädchenlächeln hatten
und ihre Weise wohlzutun:

da wurden ihm die Toten so bekannt,
als wäre er durch sie mit einem jeden
ganz nah verwandt; er ließ die andern reden

und glaubte nicht und nannte jenes Land
das gutgelegne, das immersüße-
Und tastete es ab für ihre Füße.
rainer maria rilke

Du wirst immer ein Teil meines Lebens sein, das so eng mit Tarot verknüpft ist und glückvolle Wendungen genommen hat, die ich nie in dieser Form kennengelernt hätte, hätte es Dich und das Forum und die Idee, den Tarot e.V. zu gründen, nicht gegeben.

Danke für alles.

In aufrichtiger Anteilnahme, speziell für diejenigen, die Dir besonders nahestanden, Michelle

von Peter Burger am Freitag 13 Februar 2009
 
Mein herzliches Beileid allen Angehörigen und Freunden !

von anya am Freitag 13 Februar 2009
 
seit vielen Jahren begleitete mich Hajo Banzhaf und half mir das Tarot besser zu verstehen - er wird uns/mir fehlen. Meine aufrichtige Anteilnahme. Er ist jetzt auf der besseren Seite!!

von maria am Freitag 13 Februar 2009
 
Liebe Anverwante und Freunde,

auf díesem Wege meine anonyme, dennoch aufrichtige Anteilnahme und herzliches Beileid.

Es ist nicht leicht den Tod zu akzeptieren und die Wunden die er reißen kann, trotz allem zugesprochenem Trost.

Ich habe so mache Stunde in der Arbeit, die Herr Banzhaf im Internet, meinen kleinen Trost gefunden. So wünsche ich von Herzen, das es für Sie im Umfeld Menschen gibt, die trauern helfen,

Maria

von anke am Freitag 13 Februar 2009
lächel....wunderschönes ankommen im licht

es geht ihm gut

von tanja am Freitag 13 Februar 2009
Es ist ein großer Schock wenn ein geliebter und respektierter Mensch so plötzlich geht. Besonders für seine Angehörigen.
Aber ein Mensch, der seinen Tod nicht bewusst erlebt, wurde von Gott beschenkt.
Gott muss diesen Menschen lieben.
Mein Mann starb im Alter von 36 Jahren am plötzlichen Herztot. Auch er bekam zum Glück nichts davon mit.
Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft und Liebe.

von Daniel am Freitag 13 Februar 2009
 
DANKE !

von Gerald am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin Hajo Banzhaf nur über diese Website begegnet,die ich immer wieder gerne besuche.
Sein plötzlicher Tod macht mich betroffen und traurig. Unser Leben ist doch jeden Tag völlig unberechenbar, wie leicht vergisst man das...
Vielen Dank, Herr Banzhaf!
Und mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen und Freunden.

von Petra am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich danke Dir so sehr für all die Jahre, die mich Deine Website auf so wunderbare Weise begleitet hat. Wie oft habe ich gedacht, welch großen Dienst Du uns allen erweist dadurch, dass wir Tag für Tag und ohne Kosten die Karten legen und Deine beeindruckenden Deutungen erfahren durften. Wie viel Arbeit und Liebe hast Du und wahrscheinlich auch Deine Freunde und Mitarbeiter darauf verwendet.

Ich bin traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist und hoffe, dass Dein "Vermächtnis" uns erhalten bleibt. Und ich bin neugierig, wo Du jetzt wohl steckst und wie es Dir geht. Schön, dass Du Brigitte so bald wiedersehen darfst (hoffentlich).

Alles Liebe und gute Reise!

von Sandra am Freitag 13 Februar 2009
Jeden Tag rufe ich die Seite von Hajo B. auf. Die Karten weisen mir jeden Tag den Weg. Soeben rief ich die Seite auf und war erschüttert, betroffen. Der Mensch, dessen Bild ich jeden Morgen begrüße, ist gestorben. Mir wird ab jetzt jeden Morgen etwas fehlen. Ich denke an ihn und an das, was er uns allen gegeben hat. - Und noch weiterhin gibt ! ! !

von SAAIIN am Freitag 13 Februar 2009
 
ich bin schockiert und unendlich traurig! deine bücher sind meilensteine und haben mir einsichten eröffnet, die mir sonst nicht zugänglich gewesen wären.danke für diese bücher und für die tolle website, dir mir seit jahren viel freude bereitet.

Ich bin mir sicher, du bist jetzt im himmel und glücklich !!!!!!


SAAIIN

von Corin am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin noch völlig erschüttert,klappe nichtsahnend die mir und meinen Freundinnen so lieb und hilfreich gewordene Seite auf - erstmal unfassbar!
Hajo war uns mit seinen aufbauenden Deutungen stets ein guter Ratgeber in den Wechselfällen und Talfahrten unseres täglichen Lebens, wir werden ihn und seine tiefe Weisheit sehr vermissen.
Für seinen weiteren Weg im Licht wünschen wir ihm eine gute Zeit.

von Liz am Freitag 13 Februar 2009
Es hat meinen Tag bereichert, auf Hajos Seiten zu blättern.

Mein Bedauern ist Groß.

Ich denke er ist gut aufgehoben und im Frieden mit sich selbst.

von Christina Wilhelm am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
wenn unsere Stunde schlägt und wir haben wie Du und Brigitte so viele Spuren hinterlassen, dann haben wir unsere unsere Aufgabe hier auf Erden erfüllt. Wo immer Du auch jetzt bist, Du wirst uns weiterhin begleiten, denn Du hast den Auftrag der Menschwerdung verstanden.
Danke für alles.
Christina

von Rupert Hainreich Tafferner am Freitag 13 Februar 2009
Von ganzem Herzen DANKE,

"...mögen die KRÄFTE von lebensspendendem LICHT und bedingungsloser LIEBE..."

mit allen Menschen sein die trauern und den Verlust spüren, da ja "...jedem ENDE ein ZAUBER innewohnt..." wünsch ich DIR Hajo eine gute und schöne Zeit auf DEINEM Weg ins LICHT...
RHT

von Carola Winter-Kortländer am Freitag 13 Februar 2009
"Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."

Wie einst seine Frau hat es auch Hajo in einzigartiger Weise verstanden, Menschen emotional zu berühren. Trotz seines großen Erfolges ist er immer ein Mensch geblieben, der offen und liebevoll seinen Mitmenschen zugewandt blieb.

Wir verlieren in ihm einen wichtigen Leuchtturm, der anderen den Weg bereitete.

Er und Brigitte prägten nachhaltig das Gesicht des Tarots weit über die deutschsprachigen Länder hinaus.

In tiefer Achtung, Carola Winter-Kortländer

von Ymea Luft am Freitag 13 Februar 2009
Einzigartig waren die Deutungen,die mir tiefe Einsichten gewährten.
Nie habe ich den Menschen Hajo Banzhaf kennenlernen können und doch macht mich sein Tod tief betroffen.
Die völlig vertrauliche Selbstverständlichkeit, mit der ich die wunderschöne Homepage benutzte, wird nun eine andere - dankbarere und ehrfurchtsvollere, andächtigere und verpflichtendere.
Alles Gute auf dem Weg des Lichtes!

von Sigrid Steinberger am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin zutiefst bestürzt und traurig über Dein so plötliches Ableben. Deine Webseite ist mir schon seit längerer Zeit eine wertvolle Unterstützung bei meinem Lebensweg.
Ich wünsche Dir von Herzen viel Licht und Frieden in Deiner neuen Heimat.
Friede sei mit Dir.

von Antonia am Freitag 13 Februar 2009
 
Danke für alles! Verneigung!

von Sabine KN am Freitag 13 Februar 2009
Geschockt las ich, das Hajo nicht mehr bei uns ist. Erschüttert bis ins Mark,- so traf es mich blitzartig. Und... gerade heute noch überlegte ich, eine "Ausbildung" über die Karten zu beginnen.
Jetzt ist da nur ein "...",- wo einst Hajo war und viele tausend Fragen, die mir durch den Kopf schießen.
Auch wenn ich auf diese zZ noch keine Antwort finde, so weiß ich eines ganz genau: Brigitte und Hajo sollen mir "Wegweiser" sein auf meinen folgenden Wegen. Ihr Wirken soll meine Inspiration sein.
Gute "Heimfahrt", Hajo!!!
Sabine

von Sabine am Donnerstag 12 Februar 2009
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

Wie gerne hätte ich Dich einmal persönlich kennengelernt.
Gute Reise.....

von Ute Schlüpner am Donnerstag 12 Februar 2009
Schock und Tränen... er wird soo fehlen!!Immer wieder die Aufgabe: das Loslassen...
Danke, dass es ihn hier gab. Danke, dass er soviel wußte und weitergab. Auf dass wir in seinem Sinne uns weiter befassen mit dem, was zwischen Himmel und Erde ist.
Frieden mit ihm und euch
Ute

von Marion am Donnerstag 12 Februar 2009
 
Gute Reise Hajo. Es ist Jahre her, dass ich Dich persönlich bei einer Deiner Veranstaltungen erleben durfte. Danke für alles. Auch danke für Deine tolle Seite hier und Deine vielen Bücher.
Ich bin traurig und möchte allen Mittrauernden mein tief empfundenes Mitgefühl aussprechen.

von Kirsten Simon am Donnerstag 12 Februar 2009
Lieber Hajo,
am vergangenen Donnerstag sprachen wir noch miteinander und bekräftigten unseren Termin Mitte März. Du sagtest, dass das, was du jetzt vor dir hast ungefährlich wäre. Du wolltest deinen Kopf wieder frei haben. Vielleicht war es doch "übertriebene Solidarität mit deiner Frau" wie du mir in einer E-Mail geschrieben hast. Ich bin so erschüttert und traurig. Ich habe dich bewundert, du warst so voller Herzenswärme. Ich wünsche dir, dass es dir dort, wo du jetzt bist, gut geht und dass du wieder mit Brigitte vereint bist. Zurück bleiben wir, die dich liebten, in unserem Schmerz.

von manuel Hegel am Donnerstag 12 Februar 2009
Herzliches Beileid

von Helga Eichner am Donnerstag 12 Februar 2009
Lieber Hajo,

mit vielen anderen Menschen teile ich den Schrecken über die Nachricht Deines plötzlichen Todes und die tiefe Trauer über diesen Verlust.

Dich kennenlernen zu dürfen, bei und mit Dir zu lernen - in Kursen und aus Deinen Büchern - war und ist weiterhin ein großes Geschenk, für das ich Dir unendlich dankbar bin. In diesem Sinne sehe ich es nun noch stärker als meine Aufgabe an, Tarot zu praktizieren und zu lehren.

Danke, dass es Dich gab. Ich bin sicher, dass Du an Deinem neuen Ort gut aufgehoben und vor allem wieder mit Deiner geliebten Brigitte vereint bist!

In tiefer Trauer, aber auch voller Dankbarkeit und Liebe,
Helga

von Anne am Donnerstag 12 Februar 2009
Ich bin fast täglich auf dieser Seite und ich weiß garnicht, was ich sagen soll. Ich bin sehr traurig.
Alles Gute Hajo

von Wahrsager am Donnerstag 12 Februar 2009
 
Obwohl wir uns nicht kannten,
habe ich mich ihm sehr verbunden gefühlt,

Friede mit sei Dir,
lieber Hajo.

von Lydia am Donnerstag 12 Februar 2009
Möge deine Seele in Frieden ruhen.

Und danke für Alles.


LG
Lydia

von Claudia Aust (Trujillo) am Donnerstag 12 Februar 2009
"Wenn einer eine Blume liebt, die es nur ein einziges Mal gibt auf allen Millionen und Millionen Sternen, dann genügt es ihm völlig, dass er zu ihnen hinaufschaut, um glücklich zu sein."
Antoine de Saint-Exupéry
Lieber Hajo,
deine Spuren sind unvergesslich, in vieler Menschenseelen bleibe unbeschreibliche Werke, die eine Fülle von Liebe tragen.
Danke dir von Herzen,
Claudia Consuelo Aust (Trujillo)

von Bärbel am Donnerstag 12 Februar 2009
 
Ich habe es gerade erst erfahren und es macht mich sehr sehr traurig! Seit Jahren besuche ich schon diese Seite, fast jeden Tag! Durch Hajos Bücher über Tarot, habe ich mich selbst etwas besser kennen gelernt - dafür werde ich ihm für immer dankbar sein. DANKE, HAJO!

von Alois Treindl, Astrodienst am Donnerstag 12 Februar 2009
Mit Hajo Banzhaf verlieren wir eine integre, kluge und warmherzige Persönlichkeit; durch seine Arbeit zur Thematik Astrologie und Tarot hat er vielen Menschen Licht und Einsicht gegeben.

Er wird im Herzen vieler Menschen und in seinem umfangreichen Werk weiterleben.

Ich wünsche ihm ein glückliches Wiedersehen mit seiner Partnerin Brigitte, die ihm vor einem Jahr voranging.

von Jenny am Donnerstag 12 Februar 2009
 
Mein Beileid an Hajos Familie und Freunde.

Hajos Seele hat sich entschieden zu gehen. Er hat seinen Mitmenschen alles an Wissen weitergegeben was in diesem Leben in seiner Macht stand. Wir durften von ihm und können noch aus seinen Büchern lernen. Danke, dass du bei uns warst.

von Caro am Donnerstag 12 Februar 2009
Jetzt bleibt uns nichts von Dir
als die Erinnerung an
Deine Augen
Dein Lächeln
Deine Hände
in den Herzen der Menschen
die Dich lieben.
***Vielen Dank lieber Hajo, das Du mich durch Deine Seite hier so viele jahre begleitet hast.Ich durfte viel lernen!
In tiefer Dankbarkeit und Erinnerung nehme ich Abschied ! Ruhe in Frieden, caro*******

Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Jean Paul

von Rosmarie am Donnerstag 12 Februar 2009
Hajo ist nicht mehr - sein Tod hat mich überrascht ... und macht mich nachdenklich und auch traurig ... Jetzt ist er vereint mit seiner geliebten Brigitt ...
Mein persönlicher Beitrag auf www.romyblog.com

von Liliana am Donnerstag 12 Februar 2009
...und ich wollte noch so viel von ihm lernen...

Ich bin froh, daß ich diesen charismatischen und über die Maßen sympathischen Mann persönlich kennenlernen durfte, und mit und von ihm lernen durfte. Ich bewundere ihn.

Ich trauere mit Ihnen.

von Beate am Donnerstag 12 Februar 2009
 
Lieber Hajo,
ich durfte dich mehrere Male live als ruhigen, besonnenen und freundlichen Menschen erleben. Danke für deine Vorträge, danke für deine Bücher, danke für dein Forum, durch das ich nette Gleichgesinnte kennenlernen durfte.
In stiller Trauer...

von Ute Knecktys am Donnerstag 12 Februar 2009
...ohne sie wollte er nicht mehr sein...

Ich wünsche dir den tiefen Frieden inmitten leuchtender Sterne.

von Juri Viktor Stork am Donnerstag 12 Februar 2009
Im Namen vom Astrodienst Team möchte ich hier den Hinterbliebenen und dem Team von Tarot.de mein und unser tiefstes Beileid aussprechen. Ich habe Hajo persönlich nicht gekannt, seine Bücher und seinen Geist sehr wohl. Ich erlebe Hajos Tod als einen Verlust, für die Welt des Tarot's und der Astrologie. Sein Wirken war tief und klar, er hat viel bewirkt. Seine Fähigkeit, die Dinge aus dem Nebel der Mythologie und Symbolik hervorzulocken, sie in Worte zu fassen, in einen Zusammenhang mit der Individualität zu bringen, ohne damit dem Leser und der Leserin die eigene Erfahren zu verbauen, habe ich ungemein geschätzt. Ich wünsche Hajo eine gute Reise, und den Zurückbleibenden viel Herz und Atem.
Juri Viktor Stork, Astrodienst AG

von Martina Hafner am Donnerstag 12 Februar 2009
Es gibt Begegnungen, die vergisst man nie. Danke Hajo.
Jenseits von Raum und Zeit tanzen wir alle den Tanz der Sternenewigkeit.

von serpil mostra am Donnerstag 12 Februar 2009
?ch bin sehr traur?g....ich kann leider n?cht gut deutsch ,ich kann le?der me?ne tiefe Trauer n?cht auf deutsch scre?ben! ,ich sch?mpfe m?r warum ich ke?n gut deutsch sprechen kann !ich wunsche liebe Hayo d?r alles gutes im h?mmel .Schlaf gut und fr?eden ....Melekler yolda??n olsun.....nur içinde yat....mekan?n cennet olsun ..seni ?lk kez 10 y?l önce tarot k?tab?nla tan?d?m .. yaz?lar?ndan çok sey ögrend?m sadece Tarot de?il.Sen? sev?yorum...Ben? h?c tan?mad?n bende sen? ...Ama sen? b?lenler?n sevg?s?n? ?imdi oldugun yerden göuyor ve h?ssed?yorsun.....ho?cakal...

von Katja am Donnerstag 12 Februar 2009
Mit dem Leben ist es, wie mit einem Theaterstück:
es kommt nicht darauf an, wie lang es war,
sondern wie bunt.

Lieber Hajo, herzlichen Dank für diese wundervolle Website, die mir ein treuer Begleiter ist.

Mögest du einen leichten Weg ins Licht haben.

von Claudia Langenhahn-Liedtke am Donnerstag 12 Februar 2009
Lieber Hajo,

ich verdanke Dir so unendlich viel. Durch Deine Bücher und Dein Forum hat sich mir vor vielen Jahren eine völlig neue Welt eröffnet - der Tarot - und somit der Weg zu mir selbst. Du warst für mich ein Vorbild und ein weiser Lehrer, den ich viel zu selten persönlich treffen konnte und den ich schmerzlich vermissen werde.

Durch Dein Buch "Der Lebensweg des Menschen" hast Du es geschafft, vielen Menschen einen neuen Zugang zum Tarot zu ermöglichen. Ich weiß, daß dieses Buch Dir besonders am Herzen lag.

Heute habe ich das neue Buch von Brigitte bekommen - heute erreichte mich die Nachricht Deines Todes - ein Kreis scheint sich zu schließen. Du hast Ihr Werk vollendet und nun seid ihr endlich wieder vereint.

Danke, Danke für Alles und ich wünsche Dir eine gute Reise.

Claudia

von Peter am Donnerstag 12 Februar 2009
Lieber Hajo,

ich möchte dir vielmals dafür danken mir die Kraft der Bilder in einer Sprache vermittelt zu haben die mein kritischer Geist annehmnen konnte und die mir seitdem eine beständiger Halt und Wegbegleiter sind.

Vielen Dank und alles Liebe und Gute beim kommenden Besuch :)

LG
Peter

von Uwe am Donnerstag 12 Februar 2009
Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe.
-Aurelius Augustinus-

von Gudrun am Donnerstag 12 Februar 2009
Lieber Hajo.
eine wunderschöne Reise in´s Licht! Ich freu´ mich
über Dein baldiges Wiedersehen mit Brigitte.
Wenn ich dann auch irgendwann zu euch komme habe ich da noch die eine oder andere Frage...
Es war so schön, dass ihr bei uns wart! Ich habe viel von euch lernen dürfen und tue es auch weiter. Danke für die Zeit mit Dir und euch!
In traurig/liebevoller Erinnerung
Gudrun

von Klaus am Donnerstag 12 Februar 2009
Einfach Danke das du da warst,ruhe in Frieden bitte grüß mein Eltern im Himmel und sag ihnen das ich sie liebe und sag meiner Mutter das ihr Enkel ein hinreissender Mensch ist genau wie sie selbst.

von Barbara am Donnerstag 12 Februar 2009
Ich wollte wie immer auf seine Seite gehen und die Karten legen, da sehe ich es. Es war ein Schock und doch dachte ich gleich. Zwei Liebende sind jetzt wieder vereint.

Durch ihn bin ich vor 20 Jahren zum Tarotkartenlegen gekommen. Damals hatte er ein lebendigen Vortrag in einer Kölner Buchhandlung gehalten. Seit dem bin ich ihm treu geblieben und habe viele seiner Bücher, durch die ich viel gelernt habe.

Ich habe ihn nur das eine Mal persönlich gesehen und keine persönliche Beziehung gehabt. Doch sitze jetzt hier und weine. Ich weiß, dass es ihm gut geht, aber ich spüre die tiefe Trauer die sein Tod bei seinen Freunden und Angehörigen hinterlässt.

Ihnen allen mein herzlichstes Beileid...

von Matthias am Donnerstag 12 Februar 2009
Hoffnung ist das Licht in der Dunkelheit.
Vorauszugehen ist der erste Schritt in die Ewigkeit,
in der wir uns wieder finden.

von Heike am Donnerstag 12 Februar 2009
 
Das Tarot ist mir ein fester Bestandteil meines Alltags geworden!
Lieber Hajo, danke für die Möglichkeit, die Du mir geboten hast!
Allen Familienmitgliedern und Freunden wünsche ich Kraft und Hoffnung!

von Britta am Donnerstag 12 Februar 2009
 

Ich werde die wiedersehen, die ich auf Erden geliebt habe,
und jene erwarten, die mich lieben.
-Antoine de Saint-Exupéry-

von Bianca Schmale am Donnerstag 12 Februar 2009
Nun sind zwei Liebende wieder vereint.

Tausend Dank für so viele wunderbare Bücher und lebendige Vorträge.

von Felicitas Eickelberg am Donnerstag 12 Februar 2009
Liebe Freunde und Angehörige von Hajo Banzhaf,
liebe Mitarbeiter,
diese Nachricht war ein Schock.Ich denke an Sie alle und fühle mit Ihnen; Hajos Internetseite war mir in den vergangenen Jahren ein treuer und zuverlässiger, unentbehrlicher Helfer. Wir verdanken ihm alle unendlich viel und werden ihn sehr vermissen-ich werde ihn in meine Gebete einschliessen.
alls Gute, haltet mich auf dem Laufenden
Eure
Felicitas

von MaJa am Donnerstag 12 Februar 2009
Sprachlos, denn dafür finden wir keine Worte ... wir können es nicht fassen und sind zutiefst bestürzt über Deinen plötzlichen Tod. Wir haben Dich kennen und schätzen gelernt als liebenswerten, aufgeschlossenen und außergewöhnlichen Menschen. Du hattest soviel Ideen, Ratschläge und es war stets eine Freude, mit Dir zusammen zu arbeiten.

Nach etwa 12 gemeinsamen Jahren, in denen wir Deine Homepage betreut haben, hat sich zwischen uns auch eine tiefe und freundschaftliche Beziehung entwickelt.
Nicht zuletzt hätte sich ohne Dich unser beruflicher Weg anders entwickelt, auch dafür danken wir Dir sehr!

Wir werden Dich sehr vermissen !

Ich empfinde tiefste Trauer über den Tod meines Mentors und Freundes ...

Markus & Jana und das ganze Team von MaJa