Kondolenzbuch


von beatrice am Sonntag 15 Februar 2009
 
Es betrübt mich für mich.
Du hast mir viel gegeben.
Es ist sicher gut für dich.
Denn jetzt bist du im Licht.

Du strahlst nun von einem andern Ort in unsere Herzen.
Und dass Wissen um Dein Dagewesensein
gibt mir Vertrauen.

Ich danke dir und allen Menschen,
die gehört haben, was du, Hajo uns gesagt und weitergegeben hast.
Durch dich konnt in meinem Leben viel Zuversicht entstehen.

Danke und lass es dir himmelerdenschön und engelsgleich ergehen.

Ein Engel warst du für mich.

von juno am Sonntag 15 Februar 2009
 
Danke für alles, ich habe Sie zwar nicht persönlich gekannt, dennoch die Hilfe Ihrer Karten regelmässig in Anspruch genommen. Mögen sie ewigen Frieden finden!

von Franziska am Sonntag 15 Februar 2009
Traurig aber mit unendlicher Danbarkeit verbeuge ich mich vor Ihnen lieber Hajo!!
Viel Kraft den Angehörigen.
Franziska

von Bettina am Sonntag 15 Februar 2009
 
Vielen Dank.

von christel am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo,

als ich von Ihrem Tod erfahren war ich schockiert und sehr traurig, Sie haben mir in den letzten Monaten sehr viel geholfen bei meinen kleineren und grösseren Problemen und leider konnte ich mich nicht bei Ihnen bedanken Ihre Zeit war einfach zu kurz auf dieser Welt .

Vielen Dank

Hochachtungsvoll
Christel

von Roland am Sonntag 15 Februar 2009
Er war für so viele eine Hilfe im Leben...
und jetzt im Übergang auch ein besonderes Vorbild wie leicht es sein kann, die Seite zu wechseln. Danke!

von Sabine am Sonntag 15 Februar 2009
Ich habe Sie leider nie persönlich kennengelernt, aber sehr viele Bücher von Ihnen gelesen. Ich wünsche Ihnen einen guten und friedvollen Heimgang - schade das er so früh stattgefunden hat. Ihre Seele hat den Weg ins Licht gefunden und das freut mich. Sie sind liebevoll schon erwartet worden.
Sabine

von christel am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo,

im Namen aller Luxemburger wollte ich mich bei Ihnen bedanken und mein aufrichtiges Beileid an Ihre Hinterbliebenen aussprechen

von Kirsten Lorenzen am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo,
am Ende des Tunnels kommt das große Licht,
dann sehen wir uns alle wieder,
in Freude, Ruhe und Zufriedenheit..
bis dann...

von Evi und Steffi am Sonntag 15 Februar 2009
 
Wir sind sehr bestürzt, aber wir denken, dass er jetzt wieder mit seiner Frau vereint und glücklich ist. Alles Liebe und Frieden in dieser anderen Dimension.

von Jemand am Sonntag 15 Februar 2009
 
Danke

von Anita P. am Sonntag 15 Februar 2009
I'm very sorry for this loss, I must say that this website has become a very important part of my life.
Thank you very much Hajo for making Tarot so easy and accessible to all.
Rest in Peace

von karina autana am Sonntag 15 Februar 2009
es ist alles gesagt, aber dennoch ...

mein leben mit tarot hat mit Ihnen, Hajo Banzhaf begonnen, DANKE dafür!

die liebe bleibt, auch wenn sie sich ständig verändert!

von Isabell am Sonntag 15 Februar 2009
 
Unerwartet, aber nicht wirklich überraschend ist Hajo Banzhafs Tod für mich.Ich empfinde Trauer über den Verlust und großen Frieden, wenn ich an ihn denke. Mein Mitgefühl aus tiefsten Herzen gilt seinen Angehörigenund Freunden.

von Martina am Sonntag 15 Februar 2009
Wie soll ich anfangen, ich war gechockt grad, als ich es gelesen habe. Mein Herzliches Beileid , ich kann es kaum fassen obwohl ich sie nicht persönlich kenne, rührt es mich zutiefst.

von Silke am Sonntag 15 Februar 2009
Sehr Bestürzt habe ich vom plötzlichen Tod von Herrn Banzhaf gelesen.
Ich sende allen Angehörigen viel Kraft und Licht. Und Ihm auf seinem Weg alles Gute, was ein Mensch ihm wünschen kann.

von Monica am Sonntag 15 Februar 2009
 
Unzählige Male habe ich über das Kartenlegen nach Rat gefragt. Herzlichen Dank, dafür.

Ich wünsche, Frieden, Ruhe und Glückseligkeit, wo auch immer sie sind.

von Jemand am Sonntag 15 Februar 2009
 
Ich bin schockiert! So unerwartet. Möge es ihm gut gehen!

von Manfred Pysall am Sonntag 15 Februar 2009
Es war mir nicht vergönnt, Hajo Banzhaf persönlich kennen zu lernen. Aber seine Bücher, sein Wissen und seine Weisheit haben mich begleitet, seit ich mit dem Tarot in Kontakt getreten bin.
Auf seinem Weg wünsche ich ihm alles Gute, was ein Mensch ihm wünschen kann. In tiefer Anteilnahme Ihr Manfred

von Nicola am Sonntag 15 Februar 2009
 
Die Bücher von Hajo Banzhaf waren die Wegbereiter für meinen Weg zum Kartenlegen. Ich liebe seinen wunderbaren und erfrischenden Schreibstil.
Ich habe erst heute davon hier gelesen und bin total von der Nachricht geschockt gewesen und bin es immernoch.

Lieber Hajo! Vielen Dank und ich wünsche Dir alles Gute! Nun bist Du bei Deiner Frau!
Alles Liebe. Nicola

von Monika am Sonntag 15 Februar 2009
Danke, für all das, was Du uns gegeben hast.

von Rala am Sonntag 15 Februar 2009
 
Nach einem arbeitsreichen Wochenende wollte ich ins Forum schauen und sitze hier nun völlig erschüttert. Ich habe Hajo nicht gekannt aber alle seine Bücher gelesen und ich schätze diese website sehr.

Obwohl ich weiß, dass er nur ins Licht zurückgegangen ist, ist diese Nachricht wie ein Schock.

Allen Trauernden möchte ich Licht, Liebe und Kraft schicken.

Rala

von Denis Schneider am Sonntag 15 Februar 2009
Auch wenn ich all das durchgemacht habe, was ich
durchgemacht habe, bereue ich die Schwierigkeiten
nicht, in die ich mich begeben habe - weil sie es
waren, die mich dorthin brachten, wohin ich zu gelangen
wünschte.

Ich wünsche mir du bist jetzt dort!!!

von Franziska am Sonntag 15 Februar 2009
 
Gute Reise!

von Anja am Sonntag 15 Februar 2009
ich wünsch dir eine gute reise!!wohhlwissend, daß du uns hier noch eine weile begleiten wirst, da sooo vieele seelen meinen, deine hilfe weiterhin zu benötigen, bleibt mir nur noch "danke" für deine vielen inspirationen zu sagen! ich freue mit dir,da dein wunsch seit brigittes tod nun in erfüllung gegangen ist.
für alle freunde und angehörige wünsche ich viel kraft für die kommende zeit des schmerzes und der trauer.

von monika am Sonntag 15 Februar 2009
 
Lieber Hajo, ich hoffe du bist da angekommen, wohin du so eilig wolltest!
Ich bin Stolz und glücklich Dich kennengelernt zu haben! Monika

von sybille reminghorst am Sonntag 15 Februar 2009
lieber hajo banzhaf,am mittwoch habe ich sehr an sie gedacht und mich intensiv mit ihren vorträgen beschäftigt-jetzt sehen wir uns nicht mehr in der kleinen stadt-schade
aber in meinem herzen sind sie und werden sie bleiben.
nicht vergessen werden wir sie-sie haben die samen gesät und jetzt werden wir versuchen zurechtzukommen-
viel freude im licht

von Marcel am Sonntag 15 Februar 2009
Sehr Bestürzt habe ich vom plötzlichen Tod von Herrn Banzhaf gelesen.
Ich sende allen Angehörigen viel Kraft und Licht.
Bitte lasst diese super Homepage im Sinne von Hajo Banzhaf weiterleben.

von Uschi, Gerhard u. Hannah Riemann am Sonntag 15 Februar 2009
 
Lieber Hajo, mit diesen Worten von Khalil Gibran wünschen wir Dir eine gute Reise...
...und was bedeutet Aufhören
zu atmen anders,
als den Atem zu befreien
von den rastlosen Gezeiten,
damit er aufsteigen, sich ausdehnen
und unbeschwert Frieden suchen kann.

In Trauer, Liebe und Dankbarkeit mit dem
Wissen, dass Du jetzt mit Brigitte eine mystische Hochzeit feierst.

Uschi, Gerhard + Hannah Riemann

von Brigitte am Sonntag 15 Februar 2009
Je höher wir uns erheben, umso kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.

Jetzt ist er ganz hoch geflogen.
Alles gute Hajo. Wie sehen uns. Bis dann.
Brigitte

von Cordula am Sonntag 15 Februar 2009
Ich wünsche Herrn Banzhaf ganz viel Licht und Liebe auf seiner Reise in eine glückliche Zeit.

Seine Tod hat mich tief berührt.

von Kati am Sonntag 15 Februar 2009
Ich konnte es nicht fassen, als ich die traurige Nachricht gerade las. Oft habe ich in seinen Karten nach Antworten auf meine Fragen gesucht. Oft hätte ich noch viele weitere Fragen gehabt. Ich bedaure es sehr, mich nie persönlich an ihn gewandt zu haben.
Mein tiefempfunges Beileid gelten seinen Angehörigen und Hinterbliebenen.

von barbara ebeling am Sonntag 15 Februar 2009
seit tagen habe ich die karten nicht mehr eingesehen und gefragt, heute bin ich bestürzt von herrn banzhafs weg gehen zu lesen - sein ganzes sein lag in der liebe, anderen mit seiner erfahrung beizustehen, das spürte man, aber ich spüre das noch immer, heut da ich die karten zu einem wichtigen thema befrage.
danke hajo banhaf

von Christina am Sonntag 15 Februar 2009
Danke für Alles! Gute Reise.

von Manuela am Sonntag 15 Februar 2009
Bestürzt und traurig habe ich die Nachricht gelesen, doch zu gleich ist es schön zu wissen das zwei Liebende wieder zu beieinander sind.Leider habe ich nie die Möglichkeiten genutzt einen Kurs bei Hajo Banzhaf zu belegen. Irgendetwas war immer und nun....
Ich habe viel gelernt aus den Bücher und auch aus der Website. Eine von Ihm beantwortete E-Mail hat mir einst viel geholfen und ich hab diese immer noch nun ist SIe mir wertvoller den je.Jetzt ist es an uns sein Wissen & Werk in seinem Sinne weiter zuvermitteln. Danke das es Dich gab.
Mein Beleid an alle Angehörigen und Freunde. Manu

von Silvia am Sonntag 15 Februar 2009
Leider habe ich Herrn Banzhaf nie persönlich kennengelernt, daher traf es mich sehr. Mein aufrichtiges Beileid. In Licht und Liebe Silvia

von Lambrini Rapti am Sonntag 15 Februar 2009
Mein herzliches Beileid. Es war ein Schock für mich...Hajo, ich wünsche Dir eine gute Reise und möge immer Deine Seele scheinen!

von Michèle M. Six Dijkstra am Sonntag 15 Februar 2009
Ich muss schoen weinen. Habe eine Kerze angezundet. Gute Reise Hajo.

von Hanny am Sonntag 15 Februar 2009
Das einzige wichtige im Leben ist der Weg der Liebe, der wir hinterlassen, wenn wir nicht mehr hier sind.

Albert Schweitzer

von Jennifer am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo,

Deine Bücher haben mich begleitet, seit ich 15 war und begleiten mich noch immer. Dein Werk wird unvergessen bleiben.

Jenny

von Verena am Sonntag 15 Februar 2009
Mein herzliches Beileid

von Julia am Sonntag 15 Februar 2009
Ich bin sehr betroffen. So gern habe ich die Internetseite geöffnet, Herrn Hajo B. gesehen, mit ihm die gezogenen Karten und Erkenntnisse geteilt - nur in Gedanken - .Ich wünsche ihm für diese Reise eine gute "Karte". Danke, dass ich so viel von Ihnen erfahren durfte. Herzliche Anteilnahme an die Angehörigen. Julia T.

von Megi Portmann am Sonntag 15 Februar 2009
Mein allerherzlichstes Beileid.
Der gerade Weg ist der kürzeste,aber es dauert meist am längsten,bis man auf ihm zum Ziele gelangt

von Silke am Sonntag 15 Februar 2009
Lasst uns nicht traurig sein, dass wir ihn verloren, sondern glücklich, dass wir ihn gekannt haben.

Ich wünsche dir eine gute Reise.

von Chris am Sonntag 15 Februar 2009
Ich segne Dich, und ein Segen sollst Du sein (Gen 12, 2).
Danke für alles Gute in dieser und Freude der folgenden Welt. chr

von karola katzer am Sonntag 15 Februar 2009
lieber hajo,

am ende des regenbogens treffen wir uns.

karola

von Hannelore Wallisch am Sonntag 15 Februar 2009
15. Februar 2009
Die traurige Nachricht vom plötzlichen Tod Hajo Banzhaf's hat mich zutiefst getroffen und erschüttert. Habe Hajo als einen Menschen mit reichem Herzen, immensem Wissen und grosser Weisheit letztes Jahr im Rahmen einer Ausbildung erstmals kennenlernen dürfen. Dafür bin ich ihn unendlich dankbar.
Allen Hinterbliebenen spreche ich auf diesem Weg mein herzliches und aufrichtiges Mitgefühl aus.



von Evelyn am Sonntag 15 Februar 2009
 
Ich konnte es erst nicht begreifen was ich da las. Viele Jahre schon ist Hajo Banzhaf mein Begleiter gewesen. Ich wünsche ihm eine gute Reise und freue mich für ihn wieder mit seiner Frau vereint zu sein.

Meine aufrichtiges Beileid für die Angehörigen und Freunde.


Den Angehörigen wünsche ich viel Kraft, Liebe und Licht.

von Christa am Sonntag 15 Februar 2009
 
Herzlichen Dank für die, vielleicht unbewusst, gegebenen Fingerzeige durch die Tageskarte im Tarot. Es war und wird ein erfreuliches Mittel bleiben, die Dinge zu Ende zu bringen.
Danke.
Mein herzliches Beileid an die Angehörigen.
Christa

von Maria am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf, regelmaessig konsultierte ich Ihre Internetseite und erhielt Informationen zu Seminaren. Immer wieder bedauerte ich, wegen der Entfernung nicht teilnehmen zu koennen.
Auch zog ich eine Privatkonsultation in Betracht. Die Nachricht von Ihrem Tod macht mich sehr traurig. Ich wuensche Ihnen von Herzen viel Licht und Frieden.
Adieu Maria

von Ursula am Sonntag 15 Februar 2009
Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen.
Die größte Offenbarung ist die Stille.

von Erika am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo, ich bin dankbar, dass ich dir begegnen durfte. Ich wünsche dir eine gute Reise und ein glückliches Wiedersehen mit deiner Frau Brigitte. In unseren Herzen lebst du weiter.
Den Angehörigen wünsche ich viel Kraft, Liebe und Licht.
Erika

von karin rinck am Sonntag 15 Februar 2009
Ich bin zutiefst erschüttert und betroffen.
Ruhen Sie, lieber Herr Banzhaf, in Frieden.

Meine aufrichtige Anteilnahme
Karin Rinck

von Bianca am Sonntag 15 Februar 2009
habe eben die traurige Nachricht gelesen.Bin erschüttert....Ich wünsche Hajo eine wunderschöne Reise.Alles Liebe an die Hinterbliebenen Bianca

von Nelly am Sonntag 15 Februar 2009
....tief betroffen,

ein letzer Gruss !!!

In stillem Gedenken, Nelly

von Marianne am Sonntag 15 Februar 2009
 
Der Tod ist nichts schlimmes, für den, der geht, oftmals eine Erlösung von seelischem oder körperlichem Schmerz. Für die, die zurückbleiben, ist der Schmerz des unwiederbringbarem oft unerträglich, manchmal so lange, bis das auch sie gehen. Für uns alle wird es irgendwann soweit sein, das wir unseren Körper verlassen müssen. Aber wir brauchen keine Angst davor zu haben, denn wir gehen zu denen, die uns verlassen hatten, zu denen, die wir liebten und die wir wiedertreffen, in eine anderen Dimension.
Für die, die jetzt zurückblieben mein herzlichstes Beileid

von Marina Wessa am Sonntag 15 Februar 2009
Herzliches Beileid an die Angehörigen von Herrn Banzaf.Ohne die Bücher und Karten,hätte ich meinen Weg nicht gefunden.Ich kann es nicht mit Worten ausdrücken,was er den Menschen hinterlassen hat.In ewiger Dankbarkeit.


Marina Wessa

von Xenia Yavas am Sonntag 15 Februar 2009
 
Auch wir zünden heute für Dich eine Kerze an und wünsche dir Frieden und Liebe auf all deinen Wegen. Die Engel mögen dich begleiten. Ruhe in Frieden lieber Hajo.

von Kerstin am Sonntag 15 Februar 2009
 
Mein aufrichtiges Beileid für diesen Verlust. Allen Angehörigen wünsche ich die Kraft, diese Aufgabe zu meistern.

von Sabine Buncak am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo
Jeder meiner Tage beginnt mit dem Kartenziehen auf meinem Laptop und begleitet mich durch den Tag.
Ich war sehr erschüttert, als ich von Ihrem Tode erfuhr.
Aber dann dachte ich, dass Sie nun wenigstens wieder bei Ihrer geliebten Frau sein können und ich wünsche Ihnen beiden den ewigen Frieden.

Ihren Angehörigen entbiete ich mein herzliches Beileid in dieser schweren ersten Zeit. Sabine Buncak

von Bea am Sonntag 15 Februar 2009
 
Mein aufrichtiges Beileid an alle Hinterbliebenen.
Meinen tief empfundenen Dank an Hajo Banzhaf, für all das, was er uns gegeben hat.
Licht und Frieden.

von Petra Seedorf am Sonntag 15 Februar 2009
Jedes Ende ist ein strahlender Neubeginn!

Schön das Du, lieber Hajo, wieder mit Deiner lieben Brigitte verbunden bist und Ihr beide jetzt wieder zusammen die Karten legen könnt! Ein Geschenk Gottes für Hajo und Brigitte, für die Hinterbliebenen eine große Aufgabe, für die ich viel Kraft wünsche!

Mein aufrichtiges Mitgefühl an die Hinterbliebenen von Petra Seedorf

von anne am Sonntag 15 Februar 2009
Lieve Hajo,

Graag wil ik je bedanken. Je hebt een helder licht laten schijnen op tarot en astrologie en een prachtige erfenis achtergelaten, zodat je op 'n bijzondere manier altijd bij ons zult zijn.

Ik wens je een goede reis. Kaart 17, de ster zal vanaf nu altijd met jou verbonden zijn.


Anne

von Astrid am Sonntag 15 Februar 2009
 
Danke für die vielen Inspirationen, die Ideen und den Mut. Ich wünsche Dir eine gute Reise!

von Susanne P am Sonntag 15 Februar 2009
Über viele Jahre hat mich diese Site begleitet, und auch die Bücher von Hajo Banzhaf nutzte ich dauernd. Ich liebe diese klare, kluge und sehr menschliche Art, altes Wissen in den Alltag zu holen. Auch wenn ich Herrn Banzhaf selbst nicht kennengelernt habe, bin ich sehr traurig über diesen Verlust. Nun möchte ich den Angehörigen von Herzen mein Beileid sagen. Vielleicht erfahren Sie etwas Trost durch die vielen Grüße in diesem Buch.
Susanne Prill

von Martina am Sonntag 15 Februar 2009
 
Lieber Hajo,

ich bin zutiefst betroffen, dass du nun auch von dieser Welt gegangen bist, aber es wird für dich der richtige Zeitpunkt gewesen sein.
Aber du hast uns unendlich viel hinterlassen und dafür danke ich dir von Herzen.

Ich wünsche dir unendlichen Frieden...

von Claudia am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo!

Ich danke Dir das Du mir mit deinen Karten die Kraft in meinen Leben gegeben hast! Wir hatten einige Gemeinsamkeiten, denn wir hatten am selben Tag Geburtstag und auch meine Lieblingstarotkarte ist der STERN !! Er soll dich jetzt beschützen und mögest Du in Frieden ruhen!

Claudia

von Jutta am Sonntag 15 Februar 2009
Ich habe Herrn Hajo Banzhaf bei einem Vortrag in Ottersberg bei Bremen erleben dürfen......er als Mensch, sowie sein Vortrag haben mich sehr beeindruckt.
Keiner kennt die Stunde seines Todes...ich denke Herr Banzhaf ist vorbereitet gegangen, wenn auch viel zu früh und für alle erst einmal unfassbar.......
Friede seiner Seele. Mein Mitgefühl allen Angehörigen.
Danke Herr Banzhaf
Jutta Baumann

von Evi am Sonntag 15 Februar 2009
 
Lieber Hajo,

mein Dank an Dich für all das, was ich durch Deine Homepage und Deine Bücher lernen durfte.

Mögest Du Deinen Frieden finden.

Evi

von Susanne am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo, liebe Brigitte!
Ich bin dankbar, dass ich Euch beide kennen lernen durfte! Ihr habt mein Leben positiv und für immer verändert! Schön, dass Ihr nun wieder vereint seid!
Ich werde Euch nie vergessen!
Herzlichsten Dank für alles!
Mein Beileid an die Hinterbliebenen!
Alles Liebe von Susanne

von Dagmar am Sonntag 15 Februar 2009
 
alles Gute....

von Rainer am Sonntag 15 Februar 2009
 
Liebe Tarot-Gemeinde,

wenn jetzt Herr Banzhaf sienen Weg geht, dann wünsche ich ihm soviel Licht und Frieden, wie er nur bekommen kann!

Licht hat er uns gebracht, erhellt so manche Nacht,
und er kann nun frei in die Stille gehen.

11.02.2009 = 1+1+2+2+9 = 15 = 6, so wird aus dem Gehörnten doch die Liebe!

Lasst ihn gehen, haltet ihn nicht fest!

Feiert das Fest seiner Reise in ein anderes Sein!

Alles Gute für seine Angehörigen und für seine Reise!

Wir sehen uns wieder...

von Eisu am Sonntag 15 Februar 2009
Mein herzlichstes Beileid an die Hinterbliebenen!

Hajo Banzhaf ist und bleibt ein Licht für viele Seelen, sein Wirken wird niemals enden. Nun ist er gegangen in eine neue Dimension wo seine Liebsten und die Engel auf ihn gewartet haben.

In Liebe,
Eisu

von Aio am Sonntag 15 Februar 2009
 
Lieber Hajo
Danke.
Leb Wohl!
Aio

von Rieke am Sonntag 15 Februar 2009
 
Mein herzliches Beileid!Ich war auch total schockiert!So unerwartet.....bin fast jeden Tag auf dieser HP und werde auch weiter kommen...den Angehörigen wünsche ich viel Kraft und alles Liebe...
Rieke

von Ursula am Sonntag 15 Februar 2009
Tief betroffen hat mich die Nachricht gemacht, dass auch Du gegangen bist. Danke für alles!
Ulla

von Marion am Sonntag 15 Februar 2009
Das Paradies ist da, wo ich bin.
Voltaire

Jeden morgen begann ich meinen Tag mit dir...und bei jeder Komplikation holte ich mir bei dir Rat.
Du wirst mir sehr fehlen....und obwohl ich weiß, dass dort, wo du jetzt bist, das Leben erst beginnt, fließen meine Tränen.

wir sehen uns jenseits des Regenbogens

von veeli am Sonntag 15 Februar 2009
 
think about you

von Kerstin am Sonntag 15 Februar 2009
Vielen Dank für all die Jahre liebevoller Unterstützung. Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen. Kerstin

von Socorro am Sonntag 15 Februar 2009
Para sa iyo *Mr. Hajo Banzhaf*,... bakit napaka-ikli ng iyong buhay? Maraming salamat sa iyong malaking tulong sa pamamagitan ng "Tarot". Marami kang taong natulungan. Siguro ito ay galing sa Panginoon na ikaw ay mamahinga ng maaga at para maging kasama mo na ng walang katapusan ang iyong mahal sa buhay na si *Brigitte*. Palagay ko masaya ka na ngayon sa piling ng iyong mahal na asawa.
Mr. Hajo Banzhaf,... sumalangit nawa ang iyong kaluluwa...at maraming salamat ulit sa iyo...
.......Pa-alam.

von Doris kleiss am Sonntag 15 Februar 2009
Sterben ist der Umzug in ein größeres Haus. Elisabeth Kübler Ross.
Möge Hajo friedvoll in dieses Haus einkehren.

von Monika am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo
Schön, dass Du in Deinem Leben so vielen Menschen ein Licht sein druftest. Nun bist du selber wieder ins Licht zurückgekehrt.
Danke für die vielen kleineren und grösseren "Schubser" zur Selbsterkenntnis.
Ich gönnen dir die Reise ins Licht.
In Verbundenheit
Monika

von Eva am Sonntag 15 Februar 2009
Nie wieder bin ich einem Menschen begenet,der so viel Klugheit und Herzenswärme in sich vereinte wie Hajo Banzhaf.
Ich durfte die letzte Seminarreihe Tarot besuchen, die er zusammen mit Brigitte Theler hielt und werde beide nie vergessen. Durch das Wissen, das wir in lebendiger Weise vermittelt bekamen, ist mein Leben so viel reicher geworden. Vielen herzlichen Dank dafür !!

Die Nachricht von Hajo Banhaf`s Tod hat mich sehr erschüttert. Ich wünsche ihm alles Liebe und freue mich, dass er nun mit seiner Frau vereint ist.
Eva

von Machtanz Elke am Sonntag 15 Februar 2009
Wenn die wichtigen Entscheidungen unseres Lebens fallen, erschallen keine Trompeten. Unsere Bestimmung gibt sich still zu erkennen. Agnes de Mille

Schön, dass ich von Dir lernen durfte.

von Robi am Sonntag 15 Februar 2009
 
Sajnalom, hogy meghalt. Sokat olvastam a cikkeit es hasznaltam az oldalat.

Koszonom, Hajo Banzhaf!

Nyugodj bekeben!

Robi (aus Ungarn)

von Silvia am Sonntag 15 Februar 2009
Mein Beileid an alle Hinterbliebenen und Trauernden.
Er wird in unseren Herzen weiterleben.

von Michaela am Sonntag 15 Februar 2009
 
Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume.
Ich lebe in Euch und geh durch Eure Träume.
(Michelangelo)

Die Nachricht hat mich sehr traurig gemacht.

von Atiz am Sonntag 15 Februar 2009
Vielen Dank für viele Jahre Begleitung, vielen Dank dafür, dass Sie mich gelehrt haben zuzulassen und zu hören.

von Monika am Sonntag 15 Februar 2009
 
Liebe Hinterbliebene,
ich habe Hajo Banzhaf nie persönlich kennenlernen dürfen, aber sein Werk hat mich stets begleitet und wird mich weiter begleiten. Ihnen möchte ich mein zutiefst empfundenes Mitgefühl ausdrücken, da Sie noch hier verweilen, während er schon vorausgegangen ist. Möge Ihnen die Zeit des Schmerzes schnell vergehen und die Freude der guten Erinnerungen lange bleiben und Kraft geben!
Alles Liebe!

von Dagmar Fröhlich am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo
Ich habe heute erst erfahren das Du diese Erde verlassen hast.
Das macht mich sehr betroffen
Ich höre in mir Deine warme Stimme und erinnere mich an Deine liebevolle Art, einem zu Begegnen.
Ich habe von Dir sehr viel gelernt und Du warst auch immer eines meiner Vorbilder.
Als ich Dich vor über 20 Jahren das erst mal gesehen habe wusste ich das ich diesen Weg den Du als Tarot und Astrologie-Experte gehst, auch gehen werde. So werde ich immer in Liebe und Anerkennung an Dich und auch an Brigitte denken. Viel Licht und viele Gute Gedanken
In Liebe
Dagmar Fröhlich

von Kurt am Sonntag 15 Februar 2009
Leider konnte ich dich nie persönlich kennenlernen.
11+2=13,13+2009=2022=6, so lehrtest du uns.
Liebe war immer und wird immer sein. Die Liebe beseelt unser Körper und ist das einzige was dem Leben und dem Sterben Sinn verleiht.
Was immer war wird nie geboren und wird auch nie sterben.
In unseren Herzen wirst du weiter leben.
Kurt

von Sigrun Roßmanith am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo ! In mir lebt Alles, was ich von Dir gelernt habe, weiter. Ich werde es in meinem Wirkungsfeld (Psychiatrie, Psychotherapie) weiter säen, das Tarot, Dein lebendig vermitteltes Wissen, als Teil des Ewig Gültigen. Ich werde meinen Beitrag dazu leisten, daß Tarot ganz selbstverständlich wieder medizinsche Breiche ergänzend bereichert: "
Quod optimus medicus sit quoque philosophus"

Danke für Dein Wirken und Deine Werke
Ruhe in Frieden.

Sigrun

von elisabeth olsen am Sonntag 15 Februar 2009
Was man tief im Herzen besitzt kann man NICHT durch den Tod verlieren

von J.W.v.Goethe

e.olsen

von ellen aoude am Sonntag 15 Februar 2009
Es ist so wenig was wir tun koennen so undendlich schwer die worte zu finden um trost zu hoeren aber

IMMER WENN WIR VON DIR ERZAEHLEN FALLEN SONNENSTRAHLEN IN UNSERE SEELEN UNSERE HERZEN HALTEN DICH GEFANGEN SO ALS WAERST DU NIE GEGANGEN WAS BLEIBT SIND LIEBE UND ERINNERUNG.....

Fuer die Hinterbliebenen ein herzliches Beileid viele Menschen werden im Geiste bei Ihnen sein wenn Sie Abschiednehmen Sie SIND NICHT ALLEIN....In der Hoffnung das die trauerwunden schon bald in Erinnerungsfreuden umschlagen - denn das haette Hajo so gewollt ! !

Ellen Aoude
Copenhagen

von Klarissa Sturner am Sonntag 15 Februar 2009
In tiefster Anteilnahme

von angelika schulz am Sonntag 15 Februar 2009
fuer die hinterbliebenen

Als gott sah, dass der weg zu lang der huegel zu steil und das atmen zu schwer wurde legte er seinen arm um hajo und sprach kommm heim fuerchte dich nicht denn ich habe einen engel an deine seite gestellt der dir voraus ging er soll dich auf einen weg fuehren und an einen ort bringen den ich v oraus bestimmt habe dort wirst du unsterblich sein.....

Liebe Angehoerigen und alle die Hajo kannten bitte denken sie alle immer daran
der verlust eines geliebten menschen ist NUR die rueckgabe einer unendlichen kostbarkeit die uns NUR geliehen war....

ind demut und unendlicher trauer

angelika schulz

von rita am Sonntag 15 Februar 2009
ich bin sprachlos........
sein Wissen war immer wieder Wegweisend für mich in schwierigen Lebenssituationen.

Danke

von Alla am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich war fassungslos, als ich von Ihrem Tod erfahren habe - ich hoffe, dass Sie tatsächlich nicht leiden mussten und friedlich hinübergeglitten sind.
Ich habe all die Kondolenzbuch-Einträge bisher gelesen - es ist schwer, ihnen etwas neues hinzuzufügen... Auch mich haben Sie seit vielen Jahren begleitet und mir immer wieder Inspiration und Kraft durch Ihre Seite gegeben - danke dafür! Ich möchte Ihnen auch großen Respekt dafür zollen, wieviele Menschen Sie mit Ihrem Lebenswerk berührt haben - die letzten Seiten sind voll davon - und wieviel Sie uns hinterlassen, ohne uns gekannt zu haben. Das beeindruckt und berührt mich tief.
Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie jetzt bei Ihrer Brigitte sind und Sie beide für die Leiden der letzten Jahren entschädigt werden.
Liebe Angehörige von Hajo Banzhaf, ich möchte Ihnen mein Beileid aussprechen - ich hoffe, Sie finden etwas Trost darin, auf diesen Seiten zu lesen, wievielen Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern er etwas bedeutet. Und wieviele jetzt mit Ihnen fühlen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft!
In Anteilnahme
Alla aus Wien

von Regina am Sonntag 15 Februar 2009
In tiefer Betroffenheit und Trauer möchte ich mich von Hajo Banzhaf verabschieden.
Ein großer Meister ist von uns gegangen, sein Lebenskreis hat sich geschlossen.
Er ist seiner lieben Frau ins Licht gefolgt.
Durch sein Gehen hinterlässt er eine sehr große und schmerzhafte Lücke, aber auch eine Verpflichtung für alle, die ihn geliebt und geschätzt haben, das Lebenswerk von Hajo Banzhaf in seinem Sinne weiterzuführen.
Meine aufrichtige Anteilnahme an alle Hinterbliebenen.

von Cornelia am Sonntag 15 Februar 2009
 
Wenn ich nicht mehr oder minder durch Zufall auf Ihre unnachahmliche Weise, mit Intelligenz und Leidenschaft, über Tarot zu sprechen, gestoßen wäre, hätte mich das Thema sicher nie interessiert; noch dazu bin ich überrascht von den Entdeckungen, die ich gemacht habe. Ohne Sie persönlich gekannt zu haben, hat mich Ihr früher Tod bestürzt. Vielen Dank für alles!

von Peter am Sonntag 15 Februar 2009
Mein herzliches Mitgefühl. Ich habe es gerade auf der Website von Winfried Noé gelesen. Unfasslich. Durch Herrn Banzhaf bin ich an das Tarot gekommen.
Der Tod kommt immer unerhofft und wenn man ihn nicht erwartet.

von Ihle Heike am Sonntag 15 Februar 2009
Ich zutiefst bestürzt... aber ein wunderbarer schneller Abschied... besser kann ich es mir nicht vorstellen... vielen vielen Dank für das bessere Verstehen des Tarot.. ein begnadetes Lebenswerk was immer an IHN erinnern wird... ich hatte die Ehre mit ihm zu länger zu telefonieren und seine Wissen, seine Tiefe und seinen Glauben zu spüren.. viel Liebe und Frieden für Ihn... Danke

von sabine am Sonntag 15 Februar 2009
lLieber Hajo,

durch ihre offene und erfrischende Art, mit Tarot umzugehen, haben sie mir eine neue Welt erschlossen. 2006 habe ich sie auch auf einer Lesung erlebt und war fortan Fan und Schülerin.
Ihr Tod ist unfassbar und ich bin voller Tauer.
Das Tarot wird immer mein Begleiter sein.

Ihre Sabine

von Annamaria am Sonntag 15 Februar 2009
Großes hat er Geschaffen und uns Hinterlassen dafür Danke ich Ihm von Herzen.

Es geschieht etwas sehr Wichtiges innerhalb der Schöpfung. Eine Zeit der Reinigung ist im Kommen.

Wir haben einen langen Weg vor uns, aber tanzend und singend gehen wir letztendlich heim, folgen dem Pfad der Visionen, den gesetzen der Schöpfung, dem Weg des Regenbogens, dem Pfad der Schöpfung.
Akwesasne

von Martin Meier am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo, erst kürzlich noch haben wir miteinander gesprochen und uns verabredet, bei einem Bier ein wenig zurückzublicken. Die Wege sind unergründlich und du fehlst jetzt sehr. Von Herzen, Martin.

von Katharina U. am Sonntag 15 Februar 2009
Ein Verlust der sprachlos macht und in einer Art gedankenlos weil es unvorstellbar ist.

von silke am Sonntag 15 Februar 2009
 
Danke für Energie und Kraft und Glauben.

von Lydia Reisert am Sonntag 15 Februar 2009
Habe diesen offenbar wunderbaren Mensch nicht persönlich kennen gelernt, aber fast täglich seine Homepage besucht. Für ihn war es ein schneller Tod, aber in uns und für uns lebt er weiter.
Vielleicht sehen wir uns irgend wann mal doch.
In stillem Gedenken.... Lydia

von Monika am Sonntag 15 Februar 2009
lieber hajo du wirst in uns allen hier weiter leben !!

von Elisabeth am Sonntag 15 Februar 2009
Ich habe Hajo auf Vortägen persönlich kennenlernen dürfen. Für mich war ein ein wunderbarer Mensch. Er wusste wovon er Sprach und übermittelte sein Wissen, gekonnt in einer ruhigen und sehr angenehmen Weise. War er anwesend lauschte ich gespannt seinen Worten und Vorträgen.
Ich wünsche DIR aus ganzem Herzen - Licht -Frieden- und Ruhe auf der Ebene in der Du jetzt bist.

In Erinnerung und Danbarkeit DICH gekannt zu haben - Elisabeth -

von Gerlinde am Sonntag 15 Februar 2009
Die Nachricht von Hajo Banzhafs Tod hat mich sehr berührt, obwohl ich ihn nicht persönlich kannte. Aber ich kannte seine Bücher die ich während meines jahrelangen "Tarot-Studiums" las und auch seine Internetseite hat mich stets auf diesem Weg begleitet.
Ich wünsche ihm auf seiner Reise alles Liebe und Gute.

von Christa am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo, ich schicke Dich mit viel Liebe und Licht in die andere Ebene. Sicher kommst du gut an. Hab Dank für all Deine Hilfe und guten Ratschläge die Du so großzügig den Menschen und Freunden zur Verfügung gestellt hast. Uneigennützig war Dein Leben hier auf Erden, Du hast das Beste daraus gemacht und uns viel geschenkt. Du hinterläßt hier eine Lücke die man nur mit den Glauben an ein weiteres Dasein schließen kann. Mein Mitgefühl Deinen Angehörigen. Hab eine gute Reise!

von Hannah h. am Sonntag 15 Februar 2009
Auch ich möchte mich in diesen Reigen der trauernden Menschen einreihen. Ich kannte Hajo nicht persönlich, habe nun allerdings schon das starke Gefühl .... mich halt mit Wünschen in Licht und Liebe zu beteiligen und um einen guten Übergang zu bitten. wo wirkst Du nun weiter???
Alles Liebe Hannah

von mijos941 am Sonntag 15 Februar 2009
Schließe mich lisa eintrag an,mir fehlen die Worte,

von Lisa am Sonntag 15 Februar 2009
 
Es erstaunt mich selbst, wie berührt ich bin, dass ich eine Lücke empfinde. Sicher, ich habe immer mal wieder hier Karten gezogen, auf das Bild links oben geguggt...

Etwas fehlt, Hajo, der Mensch fehlt, auch wenn er nur die Ebene gewechselt hat

Mein Mitgefühl schicke ich allen, die ihn vermissen, besonders den engsten Angehörigen und Freunden

Lisa

von Lina am Sonntag 15 Februar 2009
Eine Woche des Abschieds - vielen Dank für diese tolle Seite, vielen Dank für unseren erst kürzlichen E-Mail-Kontakt! Wir sehen uns auf der anderen Seite! Angelika

von Marlies am Sonntag 15 Februar 2009
Vielen Dank für alles und mögest Du in Frieden ruhen.

von Petra am Sonntag 15 Februar 2009
 
Sag ein herzliches Danke lieber Herr Banzhaf! Möge Gottes Licht und Liebe sie begleiten.......

von Marita am Sonntag 15 Februar 2009
Es hat mich schockiert, von dieser Todesnachricht zu lesen, denn diese Seite hat mich schon über viele Jahre begleitet. Er möge bei seiner Frau seinen Frieden finden....Tiefe Anteilnahme!

von Anna am Sonntag 15 Februar 2009
 
Ein für mich über viele Jahre,hilfreicher Begleiter, hat in eine andere Dimension gewechselt.

von Iris Burger am Sonntag 15 Februar 2009
Eine Träne an die Hinterbliebenen denn diese haben einen kostbaren Schatz verloren.
Ein Glöcken für Hajo Banzhaf das er seine Flügel als Engel erhält.
In seinen Bücher wird er immer in unseren Herzen Sein.

in Stiller Trauer Iris Burger

von annett am Sonntag 15 Februar 2009
ich bin sehr betroffen und wünsche Ihm daß er ins Licht gehen kann
annett

von Madeleine am Sonntag 15 Februar 2009
Ich bin dankbar für alle Anregungen und Hoffnungsschimmer, die ich auf dieser Seite schon erfahren habe. Den Angehörigen wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit.

von Wodstrschil Sandra am Sonntag 15 Februar 2009
Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.

Lieber Hajo, wir haben uns nicht persönlich gekannt, aber du warst immer eine inspiration für mich, ich war sehr erschüttert als ich heute wieder zu meinen Tarotkarten greifen wollte und deine Todesanzeige lesen mußte.Ich bin über deinen frühen Tod traurig, aber ich Glaube alles hat seinen Sinn und seinen Weg und wo du auch bist du bist Glücklich. Sandra W. aus Rain am Lech

von Sally am Sonntag 15 Februar 2009
 
Die Nachricht von Hajo Banzhafs Tod berührt mich sehr. Sein Lebenswerk hat vielen Menschen Mut, Kraft und Hoffnung gegeben.
Danke für Alles!
Seiner Familie wünsche ich ganz viel Kraft, um diese Zeit zu überstehen und den großen Verlust zu verarbeiten.

In stillem Gedenken

Sally

von Gitte am Sonntag 15 Februar 2009
aleen Hinterbliebenen wünsche ich die Kraft und die Stärke den irdischen Verlust zu tragen. In uns lebt die Erinnerung für einen lieben Menschen weiter.

von Rita am Sonntag 15 Februar 2009
 
Guten Tag
Ich wünsche den Hinterbliebenen viel Stärke in dieser trauernden Zeit.

So lange wir die Menschen in unseren Herzen tragen sind sie immmer da

von Claudia Lämmermeyer von der Engelalm am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo, gerade war ich noch auf einem Seminar bei Dir in München - wir haben kurz über den Geburtstag Deiner verstorbenen Frau gesprochen und über die Freude, daß der Verlag ihr Buch so pünktlich herausgegeben hat und ich - gerade selber frisch verheiratet und sehr glücklich - dachte mir, wieviel Stärke es wohl braucht, loszulassen. Ich habe Dich persönlich nicht sehr gut gekannt, aber Deine Bücher waren ein ständiger Leitfaden für mich auf dem Weg des Tarotlernens und jeder persönliche Kontakt war ein Geschenk. Danke dafür und bis später! herzlichst Claudia

von Dorit am Sonntag 15 Februar 2009
Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne, die versinkt.Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unseren Herzen zurück.
Ein eigenartiger Zufall hat mich heute auf die Internetseite geführt und ich kann es einfach noch nicht fassen.
Nun sind sie wieder vereint, Brigitt und Hajo

von Heike am Sonntag 15 Februar 2009
 
Vielen Dank für die Spuren, die Sie in meinem Leben durch das Arbeiten mit Tarot hinterlassen haben.

Den Angehörigen wünsche ich viel Kraft und Mut für die harte Zeit der Trauer.

von Christina Roos am Sonntag 15 Februar 2009
Mein herzliches Mitgefühl und viel Kraft in der schweren Zeit des Abschiednehmens.

von Alexandra am Sonntag 15 Februar 2009
 
Lieber Hajo Banzhaf,

ganz großen Dank für dieses unschätzbare Wissen, an dem ich ein klein wenig teilhaben durfte.

Sie waren ein Licht in dieser Welt und haben mir durch Ihre Worte Horizonte eröffnet.

von Christine am Sonntag 15 Februar 2009
 
Ein halbes Leben lang haben mich die Bücher und online das Tarot von Hajo Banzhaf begleitet und inspiriert, er bleibt unvergessen, vielen DANK und gute Reise ...... der Familie möchte ich auf diesem Weg mein Beileid aussprechen

von Gerhard Poggenpohl am Sonntag 15 Februar 2009
Ein guter weiser Mensch ist uns einen Schritt vorausgegangen!
Wir, die hier bleiben, sollen trauern um den, den wir verloren haben, aber nicht so, dass seine Seele festgehalten wird. Wir müssen loslassen, es ist nur eine kurze Zeit im Universum, bis auch wir unseren Körper verlassen müssen. Dann sehen wir den Menschen wieder, den wir jetzt so vermissen. Der Tod ist nur der Schritt in eine andere Dimension, die Seele wird immer noch die gleiche sein, nur der Körper ist vergänglich. Lieben wir Menschen den Körper eines anderen? Nein, wir lieben seine Seele, die treffen wir ganz bestimmt wieder. Also, warum so traurig, die Seele geht nur ein paar Schritte voraus, um dann wieder geboren zu werden. Hanjo Banzhaf war ein Mensch der uns auch im nächsten Leben wieder, was zu sagen und zu geben hat.

von Anne Möller am Sonntag 15 Februar 2009
Ich wünsche den Hinterbliebenen viel Stärke in dieser trauernden Zeit.
Ich bin sehr traurig...!
May he rest in peace.

von Marlis am Sonntag 15 Februar 2009
Obwohl ich Hajo Banzhaf nie persönlich begegnet bin, berührt mich sein plötzlicher Tod tief. Ich habe die Seite sehr oft besucht und sie hat mich durch schöne und schwierige Zeiten begleitet. Ein herzliches Dankeschön im Nachhinein. Meine Gedanken begleiten Hajo in die andere Wirklichkeit. Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen.

von Sieglinde am Sonntag 15 Februar 2009
Was für ein Schock vom Ableben dieses großen Mannes zu lesen! Für mich war, ist und wird er immer DER Tarot- und Astrologie-Kenner bleiben. Die Buchpräsentation in Wien "Du bist alles, was mir fehlt" und sein Referat dazu war ein tiefes Erlebnis für mich.

Vielen Dank, Hajo Banzhaf. Durch Sie habe ich Tarot verstehen gelernt! Es war eine Ehre Sie auch persönlich kennen zu lernen.

von Ilona am Sonntag 15 Februar 2009
Wo keine Wolke mehr sich türmt noch Nacht die Welt umgibt,da steht die Wohnung mir bereit die all mein Sehnen stillt.Ich hab ein Heim es wartet mein ein Heim von Gott erbaut.Wo ewig Gottes Liebe währt dort ist mein Heim so traut.Alles liebe den Hinterbliebenen auch ihr werdet sie wiedersehn.Liebe Grüsse ilona

von sonja am Sonntag 15 Februar 2009
 
Ein großer Meister kehrt heim!
Uns bleibt, was er geschaffen hat.
Für mich eine überzeugende, sipirituelle Lebenshilfe. Sie wird es weiter bleiben.
Mit tiefstes Beileid für seine Familie.
Sonja

von Brigitte am Sonntag 15 Februar 2009
Dem Entsetzen und Schock über seinen plötzlichen Tod, folgte eine tiefe Traurigkeit!!! Über alles legt sich nun aber grenzenlose Dankbarkeit dafür, dass ich ihn wenigstens im Internet und durch seine einmalig hilfreichen tollen Bücher hab kennenlernen dürfen - werde Hajo stets in dankbarer Erinnerung behalten! Seiner Familie wünsche ich viel Kraft für diese schweren Tage, herzlichst, Brigitte

von Ulrike am Sonntag 15 Februar 2009
"Und wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein,
mich gekannt zu haben."

In stillem Gedenken... Ulrike

von L'Elianne am Sonntag 15 Februar 2009
Zwischenzeitwandler

Zu Sein, im Schein des Lichts.
Zu wandeln, zu träumen im Nichts.

Denkend, sprechend zu Handeln!
Sich bäumen, alles zerwühlen!

Begreifen die Zeichen
und nicht mehr weichen,
vom Weg des Lebens
damit nicht vergebens
das Sein im Schein des Lichts.

Meine herzliche Anteilnahme an die Hinterbliebenen.
Jeder Tod ist ein grosser Verlust.

L'Elianne

von Thomas am Sonntag 15 Februar 2009
Es ist als nehme das Leben den Mittelpunkt und ein grosser Lehrer nimmt sein Wissen mit aber in Wahrheit hat er viele Menschen mit seiner spirituellen Wahrheit inspiriert und in denen lebt er weiter. Danke für das Geschenk des Lebens das Du uns gebracht hast.

von Elisabeth am Sonntag 15 Februar 2009
 
Unfassbar! Ich bin traurig und verbinde mich in Gedanken mit allen, bei denen Hajo eine Lücke hinterlässt. Und ich bin glücklich für Hajo, denn er ist bestimmt jetzt in einer Dimension, von der immer gewusst hat.

von ry am Sonntag 15 Februar 2009
Je bent naar huis gegaan het was zo vertrouwd jou site te bezoeken en te bevragen hopelijk wordt jou werk verder gedaan rust in vrede
ry

von silke am Sonntag 15 Februar 2009
vielen vielen dank für alles...den angehörigen und freunden möchte ich mein mitgefühl zum ausdruck bringen und für die nächste zeit viel kraft wünschen.

von Margrit Z`berg am Sonntag 15 Februar 2009
Bin einfach traurig, traurig.

von sacajawea am Sonntag 15 Februar 2009
Ich möchte den Angehörigen Hajo Banzhafs gegenüber mein tiefst empfundenes Mitgefühl ausdrücken. In dieser Zeit, so kurz nachdem ein geliebter Mensch gegangen ist, kommt man selbst ja meist nicht zum Innehalten und Traurigsein und Schmerz-Empfinden; die Tage sind angefüllt mit Aktivitäten, die man eigentlich verabscheut, die einen jedoch auch dazu bringen, den Schock zu überleben.

Später, wenn manch' andere schon wieder zur Tagesordnung übergehen, findet man selbst dann Zeit und Gelegenheit (oder man wird gefunden), sich mit seiner Trauer, dem Unbegreiflichen auseinanderzusetzen. Und mögen wir alle noch so weit fortgeschritten sein auf dem Wege des Verstehens eines ständigen Werdens und Vergehens und Sich-Erneuerns: Wenn ein geliebter Mensch fort ist, tut das so unendlich weh - weil es immer noch so viel zu geben, zu sagen, zu fragen und wieder gut zu machen gegeben hätte...

Für mich, wie für so viele andere Menschen hier, ist Hajo Banzhaf ein Mensch, der mir durch sein Wirken eine Chance gezeigt hat, mich zu hinterfragen und mich auf den Weg zur Selbsterkenntnis zu begeben. Angefangen mit pragmatischen Fragestellungen zu einer akuten unglücklichen Liebe, habe ich nach und nach festgestellt, dass es so viel mehr zu lernen und sehen gibt mit Tarot. Hajo Banzhaf hat es mir auch und vor allem ermöglicht, Tarot als selbstverständlichen, zuverlässigen Begleiter in allen Stationen meines jetzigen Daseins anzunehmen.

Dankeschön.

von Dagmar am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo,

ich danke dir für dein Lebenswerk, deine unendliche Liebe zu allem was ist. Danke dir als Wegbereiter. Danke für dein Weisheitslicht.. Ich spüre dich glücklich. So soll es auch sein. Du bist nun angekommen. So hast du es gewollt. So hat es sich erfüllt. Sei Licht. Sei Frieden. Lass dich nicht verunsichern von uns Trauernden. Gehe ins Licht und habe keine Angst. Das Licht und wenn es noch so hell und grell und laut um dich werden soll, gehe unbeirrt hinein. Du hast es verdient. Nun hast du losgelassen. Du hast es dir so gewünscht. So sei es. Sei behütet. Liebe mit dir. Mögest du glücklich sein für immer.


Wer die Weisheit des Lebens sucht,
dessen Herz wird weich und weit.
Er muss nicht´s festhalten, sondern kann alle Dinge loslassen.

Gautama Buddha

von Manuela Reher am Sonntag 15 Februar 2009
 
Lieber Hajo Banzhaf ,
als ich noch ein Astrologieneuling war -waren es zuallererst Ihre Bücher die mir diese Welt erschlossen. Überhaupt war meine Astrologieausbildung umrahmt von Ihnen und Ihrer Frau Brigitte.
Später dann dufte ich ihre warmherzige Art auf einem Seminar persönlich erleben,und ich war tief beeindruckt von der hurmorvollen und geistreichen Präsentation. So hatte ich mir dann auch immer vorgenommen mal wieder einen Vortrag zu besuchen ... und tat es leider bis heute nicht.
Dann nachdem ihre Frau Brigitte verstarb, fühlte ich tiefverbunden mit Ihnen. Ich fand sie haben dem ganzen eine stille Würde verliehen, die mich sehr berührt hat. Die Worte zu Brigittes Abschied auf ihrer Seite haben an mein Innerstes gerührt und mich sehr mit ihnen fühlen lassen. Es macht mich sehr traurig, daß Sie uns nun so plöztlich verlassen haben, aber mein Gefühll sagt mir einfach sie wollten nach Hause...

Und sie wurden erwartet.

Vielen Dank das sie uns haben teilhaben lassen an ihrem großen Geist und ihrer herausragenden Menschlichkeit.

All Ihnen Nahstehenden die Sie noch viel schmerzlicher missen müssen wünsche ich Kraft und Zuversicht in diesen Tagen

von roselene badari am Sonntag 15 Februar 2009
Obrigado Hajo,sua contibuição no universo do taro seu nome sempre será lembrado.
Guardarei seus livros como uma jóia de incalculavel valor. Descanse em paz.

von Regina Lumpe am Sonntag 15 Februar 2009
Als ich heute auf meine "Lieblingseite" gegangen bin, traute ich meinen Augen nicht. Mein "Tarotpapst" ist von uns gegangen.

Ich muss weinen, weil er mir mit seiner Seite und seinen Karten soviel Kraft, Hilfestellung und Klarheit gegeben hat: Wenn ich verzweifelt war...wenn ich Halt brauchte...Wie oft haben meine Freundin und ich die Karten gelegt und waren immer wieder erstaunt über die zutreffenden Ergebnisse.

Es tut mir so unendlich leid, weil ich mit Hajo Banzhaf seit Jahren soviel verbunden habe...

Warum ist er so früh von uns gegangen????

Es ist so schrecklich.... ich habe diese Seite so gerne gehabt, so oft gebraucht und soviel damit verbunden...Ich hoffe, daß sein Werk weitergeführt wird.

Gott habe ihn selig und ermögliche ihm, daß er bei seiner Frau sein kann. Ich wünsche ihm alles Gute. Amen!!!

von Richard Schley am Sonntag 15 Februar 2009
 
Alles Gute Herr Banzhaf. Die Reise geht weiter und endet im Licht. Da jedoch bereits alles Licht ist sind wir schon am Ziel, also muss die Reise dorthin wohl eine Illusion sein.

Wir werden das vielleicht später einmal erörtern....

Es gibt ein Ziel aber keinen Weg dorthin. Was wir Weg nennen ist Zögern. Franz Kafka

von Helga am Sonntag 15 Februar 2009
tief berührt möchte ich einen abschiedsgruss hier hinterlassen. so viel, hat er mir , und wohl vielen menschen mit auf den weg geben können.
ich danke dafür von herzen.
vergessen sein wird er nie.
..er wird bestimmt nun das vorfinden, an was er geglaubt, und für was er gelebt hat.

mein beileid den angehörigen, die einen mehr als wertvollen menschen verloren haben.

helga

von Andrea am Sonntag 15 Februar 2009
Zu tiefst berührt bin ich von der Nachricht, doch ich Glaube fest daran, dass Menschen die wir nicht vergessen, die in unseren Herzen weiterleben, nicht wirklich tot sind.
Mein Mitgefühl gilt den Menschen die Hajo
geschätzt und geliebt haben.

von Dagmar am Sonntag 15 Februar 2009
 
Ich bin erschüttert über die Nachricht vom plötzlichen Tod. Vor einigen Jahren durfte ich Herrn Banzhaf bei einem Vortrag persönlich kennen lernen. Sein jugendlicher Charme und seine Weisheit hat viele beeindruckt. Auf seinem Weg wünsche ich ihm alles Liebe. Den Angehörigen mein Mitgefühl.

von Dragon am Sonntag 15 Februar 2009
Ich benutze diese Seite fast täglich und ich habe es gerade gesehen und bin entsetzt. Tut mir leid....Beileid an die family.....!!Beide, das ist mehr als strange. RIP Hajo

von Mabel am Sonntag 15 Februar 2009
Lieber Hajo,

Du hast mir mehr gegeben, als Du vielleicht weißt. Jetzt weißt Du es sicher. Danke für die Begleitung, Danke, dass Du hier warst.
Eine Träne des Abschieds und Trauer, aber Du bist jetzt bei Deiner Liebe.
Ich denke an Dich in meinem Herzen,

Mabel

von Sabine am Sonntag 15 Februar 2009
Ich hatte zuerst sein Tarotbuch in den Händen.Ich wünsche Ihm wo Hajo auch ist seinen Frieden. Ich hoffe im neuen Leben kommt er nochmal als Tarotleger.
Alles Liebe auf dem letzten Weg.

Grüße Sabine

von Mel am Sonntag 15 Februar 2009
 
Aus unserem Leben bist du gegangen,

in unserem Herzen bleibst du immerdar.

Das einzig Wichtige im Leben

sind die Spuren von Liebe,

die wir in den Herzen hinterlassen,

wenn wir weggehen.

Ein Herz steht still,

wenn Gott es will.

Meine Kräfte sind zu Ende,

nimm mich, Herr, in deine Hände

Und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens: Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle. Sie werden

uns immer an dich erinnern und uns dich dadurch nie vergessen lassen.

Gebet und Arbeit waren dein Leben

Ruhe hat dir nun Gott gegeben!!!!


Ich werde immer treu sein und weiter deine wunderschöne Seite besuchen, denn sie hat mir oft sehr viel Kraft gegeben.....danke dir dafür sehr!!!
Ruhe in Frieden lieber Hajo Banzhaf

von Alfred am Sonntag 15 Februar 2009
Vielen Dank, dass Du bei uns gewesen bis und Deine Aufgabe und Arbeit so gut gemacht hast. Alles Liebe Deinen Hinterbliebenen. See you, Alfred

von Lara am Samstag 14 Februar 2009
My condolences, sincerely Lara

von isolde am Samstag 14 Februar 2009
 
das tut mir leid.ich bin gerne auf dieser seite.es war eine der ersten, die ich besuchte als www-neuling.
mein beileid an die hinterbliebenen.

von Serap am Samstag 14 Februar 2009
 
Ich kann es nicht fassen!!

von Eveline am Samstag 14 Februar 2009
Hajo, war ein Mensch welcher jeden Menschen und jede Religion respektiert hat. Er ist seinen Weg gegangen und ist diesen Weg mit Liebe, Würde und Gottesglauben. Danke dafür und danke, dass du einer der Menschen warst welcher nicht gerichtet hat. Licht und Liebe ist unendlich und unabhängig von Glaube und Wertung.
In stiller Trauer

von Gabi am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo Bashaf,

noch immer stehe ich unter Schock. Die traurige Nachricht, dass du uns für immer verlassen hast schlug ein wie ein Blitz. Ohnmacht hat mich überfallen.

Ich danke dir für deine wunderbaren Berichte und Deutungen, ebenso für deine Bücher, in denen du immer in uns weiter leben wirst. Leider habe ich dich nicht kennen lernen dürfen, die Zeit war wohl noch nicht reif. Ich werde dich nie vergessen.
Jetzt bist du mit deiner lieben Frau wieder vereint, ihr habt beide euer Lebensziel erreicht.
Meine aufrichtige Anteilnahme gilt deinen Liebsten daheim.

Dir wünsche ich einen wunderbaren Weg ins Licht. In tiefer Trauer und Dankbarkeit

Gabi

von Bharati Evelyn am Samstag 14 Februar 2009
Namaste Hajo,
total geschockt und traurig über Dein plötzliches Weggehen von dieser Ebene des Seins, aber in der Gewissheit, dass Du nun wieder mit Deiner lieben Brigitte vereint bist und vielleicht aus diesem Grund gegangen bist, schicke ich Dir in tiefer Dankbarkeit ganz viel Licht & Liebe!
Wie schön, dass ich Dich und Brigitte persönlich kennenlernen durfte! Deine Bücher und Vorträge haben mich immer sehr inspiriert und auf meinem spirituellen Weg begleitet.
Mein tiefes Mitgefühl gilt Deinen Angehörigen und Freunden.
Ich zünde jetzt eine Kerze für Dich an und wünsche Dir auf Deiner Reise den Segen der Höchsten Schöpferkraft und einen lichtvollen Aufenthalt in der Geistigen Welt!!!
Love & Light, Bharati

von xxx am Samstag 14 Februar 2009
mir tut dieser abschied von herzen leid aber vielleicht es für manche mal ein anstoss zu denken dass gott von uns menschen nicht will solche dinge zu praktizieren

gott zu vertrauen und ihm die liebe abzugewinnen ein glückliches leben zu führen in seiner hand benötigt keine orakel

von Jutta Kramer am Samstag 14 Februar 2009
 
Danke für dein DASEIN

Danke für dein HIERSEIN

Danke für dein erschaffen

Danke

von Sabrina am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,
eigentlich weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll...
Auch wenn ich dich nicht persönlich kannte, hast du mich erreicht. Deine sympathischen, offenen Ausstrahlung hat mich immer fasziniert und ich hab gern deine Präsentationen über neue Tarotdecks und neue Legebeispiele verfolgt.
Erst durch dich und mit dir fanden viele ihren Weg zur Esoterik und den Zugang zu den Karten. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei dir bedanken...Du hast ein Licht in die Welt getragen, denn du selbst warst das Licht...
Mögen Gott und die Engel dich begleiten auf deinem letzten Weg zu deiner Brigtte, ihr seid nun wieder vereint...
In stillem Gedenken
Sabrina

von Siggi am Samstag 14 Februar 2009
 
Voller Traurigkeit habe ich soeben erfahren müssen, daß Hajo seiner Brigitte folgte.....

ich sehe zwei sich umarmende Engel.......

wünsche euch Beiden viel Licht und Liebe und sage DANKE!

von Ella am Samstag 14 Februar 2009
Sende Dir Licht und Liebe Hajo.

Ella

von Josef Mittelsberger am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Haja,

Wie soll ich es Dir sagen, Bestimmung kann man nicht beeinflussen, es kommt früher oder später.
Der Trost der bleibt ist, dass wir wiedergeboren werden. Hajo, Du wirst im neuem Leben mit deiner Frau Brigitte euer Lebenswerk fortsetzen.

Liebe Angehörige, liebe Freunde, seit nicht traurig, im Herzen leben liebste Freunde in uns weiter.
Macht ein frohes Bestattungsfest der Freude, der Dankbarkeit und der Erinnerung an Hajo

Danke Haijo, wir sehen uns wieder :)

Josef

~~~~~~~~~

Wenn sich unsere Zeit dem Ende nähert, werden wir vielleicht die Frage
stellen, was von diesem Leben geblieben ist.
All die Lust und das Vergnügen, die wir erlebt haben, all das Schöne, das wir gesehen haben,
es war wie ein flüchtiger Traum.
All unser Erfolg, unser Besitz, unsere Lieben und Freunde, wir können sie nicht mit uns nehmen.
Vielleicht aber haben wir Sinnvolles getan:
Vielleicht haben wir unseren Geist friedvoller gemacht, und gelernt unsere negativen Gefühle zu zähmen.
Vielleicht haben wir einen freundlichen und gütigen Geist entwickelt, voller Mitgefühl das Wohl anderer wünschend.
Und vielleicht haben wir dann einen Platz errichtet, an dem Hunderte, Tausende und später sogar Hunderttausende dasselbe für sich und andere tun können.
Dann können wir ohne Bedauern gehen.
Wenn sich unsere Zeit dem Ende nähert, werden wir vielleicht die Frage
stellen, was von diesem Leben geblieben ist.
All die Lust und das Vergnügen, die wir erlebt haben, all das Schöne, das wir gesehen haben,
es war wie ein flüchtiger Traum.
All unser Erfolg, unser Besitz, unsere Lieben und Freunde, wir können sie nicht mit uns nehmen.
Vielleicht aber haben wir Sinnvolles getan.
Vielleicht haben wir unseren Geist friedvoller gemacht, und gelernt unsere negativen Gefühle zu zähmen.
Vielleicht haben wir einen freundlichen und gütigen Geist entwickelt, voller Mitgefühl das Wohl anderer wünschend.
Und vielleicht haben wir dann einen Platz errichtet, an dem Hunderte, Tausende und später sogar Hunderttausende dasselbe für sich und andere tun können.
Dann können wir ohne Bedauern gehen.

Lutz Haas-Gleiser

von Konstantin Schott am Samstag 14 Februar 2009
Servus lieber Hajo, jetzt bist Du mit Deiner Liebsten wiedervereinigt. Alles Gute und vielen Dank, daß durch Dich wesentliche Weichen in meinem Leben gestellt wurden. Danke Konstantin

von Rainer Schwingel am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo
Ich bin erst letzten Sept. durch eigenartige Umstände mit Tarot in Berührung gekommen. Die eher nebensächliche Legung einer Freundin hat mich dermaßen fasziniert, dass ich mir einige Wochen später ganz spontan ein Kartendeck kaufte, mit Deiner Anleitung. Kurz darauf auch Dein großes Tarotbuch. Ich bin davon so ergriffen worden und bestellte sofort mehrere Bücher, in denen ich z.Zt. abwechselnd lese. Auch Deine Webseite klickte ich oft an. Letzte Woche hab ich mir ein Seminar im Sept. rausgesucht... Die Nachricht über Deinen Tod hat mich sehr traurig gemacht. Schade, daß ich Dich nie kennenlernen durfte. Aber durch Deine wunderbaren Bücher, wirst Du immer in mir weiterleben. Friede sei mit Dir. Rainer S.

von Matze und Steffi am Samstag 14 Februar 2009
Danke Hajo!

von Meera am Samstag 14 Februar 2009
Du warst wohl fertig mit Deinen Aufgaben in diesem Leben.
Danke für Dein Hiergewesen sein und das Wissen welches Du uns hiergelassen hast.

Alles gute in Sommerland. Du wurdest dort erwartet.

Liebe und Licht für alle die du traurig zurück gelassen.

von Alexander Gottwald am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

danke für die kurzen aber dafür sehr herzlichen, intensiven und aufschlußreichen persönlichen Begegnungen, die ich mit Dir haben durfte.

Danke für Deine Bücher zu Tarot und Astrologie, die mir immer wieder begegnet sind und fundiert, sowie angenehm undogmatisch erscheinen.

Danke auch für die Seite www.tarot.de, auf der ich vor einigen Jahren immer wieder wertvolle Impulse finden konnte.

Nun bist Du gegangen, vielleicht auch ein bißchen wegen, aber ganz sicher zu Brigitte, und ich wünsche Dir Frieden...

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

von ola am Samstag 14 Februar 2009
 
unvergessen

von Edith am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo, ich habe nur Deine Bücher gekannt - es war ein schönes Geschenk, was Du uns hinterlassen hast.
TAROT hat mir oft weitergeholfen!
Ich danke Dir dafür.
Und auf Deinem Weg ins Unbekannte wünsche ich Licht und Frieden und Freiheit und Glück in die Ewigkeit........
Edith

von Michaela Wagenhöfer am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich verneige mich vor Dir und Deinem großartigen Wirken. Du hast sehr vielen Menschen sehr viel gegeben. Danke.
Namaste, Michaela

von karin am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,
ob wohl die Sehnsucht im Herzen größer sein kann als das irdische Leben? Ich stelle mir immer vor wie du deine liebe Brigitte jetzt endlich wieder in die Arme schließen kannst ... und ihr beide euer Lebenswerk gemeinsam weiter lebt , für uns vielleicht unsichtbar , vielleicht auch nicht ?
Licht und Liebe für Euch und Eure Lieben die HIER sind und um Euch trauern.

von Susan Gorel am Samstag 14 Februar 2009
Lieve Hajo,
na onze eerste ontmoeting hebben we steeds via de mail contact gehouden en je toezegging dat je eens op het nederlandse Tarot Congres zou komen bleef staan. Het zal er nu niet meer van komen, we moeten het doen met je mooie artikelen en je boeken. De verbijstering is groot, maar ieder die jou kent gunt het je dat je nu met Brigitte verenigd bent.

von Franz H. Peter am Samstag 14 Februar 2009
Deine Augen schauten tief,
deine Liebe strahlte weit.
Der Raum war voller Sympathie
wenn Du in ihm warst.

Dein Humor half, die Angst vorm Nicht-Verstehen
verrauchen zu lassen.
Deine Vorsicht und der Respekt vor Deinem Nächsten
war bemerkenswert.

Ich danke Dir dafür, dass ich Dich erleben durfte.
Manchmal kann auch eine kurze Begegnung
ein großer Einschnitt sein. Für mich war es so.

Ich wünsche Dir alles Gute

F.H.P.

von A.R. am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.
Michelangelo

Schön, dass ich Dich wenigstens einmal persönlich kennenlernen durfte...

Andrea

von Marion Manderfeld am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf,
Oft, wenn ich auf Deiner Homepage war dachte ich: Irgendwann mache ich auch mal ein Seminar bei Dir...und dann hab ich es immer wieder verschoben. So zeigt mir dies, daß Nichts, was mein Herz begehrt und zum Singen bringt aufgeschoben werden sollte. Nichts. Auch Dein plötzlicher Tod (den es ja gar nicht gibt...) zeigt mir, das nichts verschoben, sondern im Moment gelebt werden sollte. In diesem Leben sahen wir uns nicht, trotzdem hast Du mich begleitet und vieles gelehrt. DANKE. Ich wünsche Dir eine gute Reise, ein Ausruhen und ein Wiederkehren, das freudvoll für Dich ist.

Marion Manderfeld

von Lhakee am Samstag 14 Februar 2009
ich kenn Herr Banzhaf nur von seinem Webside und heute erfahre ich über seinem Ableben. Mein zerzliches Beilad.
Lhakee

von Mara Bruhn am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich hoffe es geht dir gut.
Du hast mir viele schöne Dinge beigebracht und habe alle Bücher von dir, die du geschrieben hast.
Durch dich habe ich das Kartenlegen gelernt und wünsche mir, dass es irgendwann so einen Guten wie dich geben wird.
Vielen Dank für deine Mühen und leb wohl.
Eine virtuelle Kerze schicke ich mit...

von Claudia am Samstag 14 Februar 2009
Es ist ein totaler Schock für mich, weil ich so gern diese Seite besuche und finde, dass er ein toller Mensch war. Ich hoffe es geht ihm gut und er ist wieder vereint mit seiner Frau.

von kerstin meyer am Samstag 14 Februar 2009
Das erste Tarot-Buch, das jemals in den Händen hielt, war von Hajo Banzhaf. Als ich das Buch las, dachte ich: was für ein wunderbarer Mensch, dieser Banhaf. Das war vor 20 Jahren. Das Buch war ein Stein auf meinem Weg, den ich in der Zwischenzeit weit gegangen bin.

Daß er gestorben ist, ist kaum zu glauben. Irgentwie dachte ich nie daran, daß er überhaupt einmal sterben könnte. Aber er ist ganz sicher nur in eine andere Welt gegangen. Gott habe ihn selig. R.I.P.

von Sumita Saha Choudhury am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,


es ist unbegreiflich für mich, dass Du nicht mehr hier bist. Du hast Deinen Auftrag auf Erden erfüllt.
Ich danke Dir dafür, dass Du Tarot auf wunderbare Weise weitbekannt gemacht hast. Deine Bücher sind ein wahrer Schatz und eine Bereicherung für die Menschen.
Ich bin dankbar dafür, dass ich Dich persönlich auf einem unvergeßlichen Seminar erleben durfte, werde Dein Autogramm weiter mit mir tragen und Dich immer in guter Erinnerung behalten.
Ich wünsche Dir eine gute Reise, Licht und Frieden.

von gu am Samstag 14 Februar 2009
Oh, das ist so traurig... ich bin von dem 1. Tag an, seit ich Internet habe, also seit 8 Jahren, fast jeden Tag auf auf dieser Tarot-Seite gewesen, und die Deutungen haben mich durch Höhen und Tiefen begleitet ... Ich werde Herrn Banzhaf sehr vermissen.

von Günter Thies am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

die Nachricht über Dein Ableben traf mich mit einem schweren Schock.
Es erfüllt mich tiefe Trauer, dass Du uns verlassen hast.
Ich verspüre Freude für Dich, dass Du bei deiner geliebten Brigitte bist.
Kennen gelernt haben wir uns bei einem deiner ersten Seminare im Oktober 1988 in Hamburg-Wandsbek bei Weiland. Ich besuchte weitere Vorträge von Dir, dabei entwickelte sich eine Freundschaft, die dahin führte, dass wir in Wentorf zwei Vorträge und ein Seminar ausrichteten. Zwischenzeitlich tauschten wir, besonders in deiner schweren Zeit mit dem Lebensende von Brigitte Mails aus, telefonierten. Ich wünsche mir, dass ich Dir ein wenig Trost zukommen lassen konnte.
Lieber Hajo,
ich danke Dir für all die Hilfe und Freundschaft, die Du mir gewährt hast. Ich werde Dich immer vermissen. Hatte ich doch gehofft, dass wir uns in nächster Zeit wieder begegnen, so lasse ich Dich jetzt schweren Herzens gehen. In meinem Herzen lebst Du weiter.
Du warst ein wunderbarer, liebevoller Mensch. Ich wünsche Dir in deiner neuen Welt alles Liebe und viel Licht.
Danke für alles.
Günter
Auch Magrit und Ann Noela, die Dich kennen lernen durften, schließen sich meinen Wünschen an.
Alles Liebe und mein tiefstes Mitgefühl für Deine Angehörigen.

von Teresa am Samstag 14 Februar 2009
I will miss your earthly presence,but there is more to explore, Thank-you Mr. Banzhaf! xoxT.

von Swantje Görrissen-Loof am Samstag 14 Februar 2009
Manchmal kennt man einen Menschen gar nicht und manchmal muss man ihn auch gar nicht kennen. Der Tod von Hajo Banzhaf macht mich sehr traurig und ich hoffe, dass seine Familie und seine Freunde Trost in dem großen Zuspruch finden, den seine Person und sein Werk bei so vielen Menschen ausgelöst hat. Er geht nicht ohne seine Spuren hinterlassen zu haben und das ist mehr, als viele Menschen von sich behaupten können...

von Michael Albers am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo
Ich habe dich als einen sehr lieben, ausgeglichenen und verständnisvollen Menschen kennengelernt.
Danke für alles.

von Andrea am Samstag 14 Februar 2009
Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.
Mit Trauer habe ich von dem Tod erfahren. Mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen.

von Christine am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo

Soviele Jahre haben mich nun in Höhen und Tiefen, Deine Bücher und die HP begleitet. Ich spürte hinter Deinen Zeilen stets die Liebe zum Tarot und zu den Menschen sowie Achtung und Respekt. Nun bist Du mit Deiner geliebten Brigitte vereint; einen Schritt zur Seite gegangen. Euer Lebenswerk wird weiter viele Menschen anleiten und leiten.
In Dankbarkeit
Christine

von Margot Bals-Niggemann am Samstag 14 Februar 2009
Mit Entsetzen hab ich von dem plötzlichen Tod erfahren. Ich hatte nicht das Glück, Herrn Banzhaf persönlich kennen zu lernen, doch sein Forum und seine Bücher haben meinen bisherigen Weg begleitet und den Zugang zu vielen Erkenntnissen erleichtert. Ich habe nach den passenden Worten gesucht, um meine Dankbarkeit und meine Demut zu bekunden und glaube mit den Worten von George Moore sie gefunden zu haben :
Ein Mensch reist durch die Welt auf der Suche nach dem, was er braucht, und kehrt heim, um es zu finden.
Sein Geist in seinem Werk machen Ihn unvergesslich !

von Denise am Samstag 14 Februar 2009
Danke für Deine Inspiration hier auf Erden. Dein Licht scheint nun in Deiner geistigen Heimat.
Aber Deine Strahlen sind nach wie vor in unserer Dimension zu spüren.

Mein Mitgefühl für die Angehörigen Und Freunde.

von Ursula Heidenreich am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo, ich kann nicht glauben, dass auch du nun auf die andere Seite, in die andere Welt gegangen bist! Denn erst 1 Tag nach deinem Gehen ist meine spirituelle Freundin in ähnlicher Weise wie du, von uns gegangen!
Ich wünsche euch, als Engel, nun alles Gute!

Deine Karten, und vorallem dein Tageshoroskop haben mir immer sehr viel weitergeholfen auf meinem Lebensweg!

Dafür bin ich dir sehr dankbar!!!!
Und sende dir nun in Gedanken ganz viel Licht und Liebe!

von Dawnangel am Samstag 14 Februar 2009
...durch seine Bücher hat er mir viele Erkenntnisse vermittelt...
Möge ihm die HÖCHSTE UNIVERSELLE WEISHEIT & GÜTE all das Gute vergelten, das er zu Lebzeiten in IHREM Namen getan hat...

von Rita am Samstag 14 Februar 2009
Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte, ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, dann hat sein Leben einen Sinn gehabt.
Ich habe Hajo persönlich nicht gekannt, doch er verstand es mit seinem TAROT, unheimlich viel Licht, Wahrheit, Liebe und Güte zu vermitteln.
Diejenigen, die seine Seiten aufgeschlagen haben, werden ihn sehr vermissen.
Den Angehörigen möchte ich mein aufrichtiges Beileid aussprechen

von Michaela am Samstag 14 Februar 2009
 
Ich bin erst kürzlich auf Hajo Banzhaf hingewiesen worden und seither gehörte seine Homepage zu meinem täglichen tun. Schade daß ich ihn nicht mehr persönlich kennenlernen durfte.
Das ist der Zug des Lebens: Es steigen welche zu, bleiben einige Zeit dabei, manche steigen aus, manche einfach viel zu früh.

von Heidi am Samstag 14 Februar 2009
 
Hab Dank für Alles

Du bist nicht tot,
sondern nur untergegangen wie die Sonne.
Wir trauern nicht wie über einen,
der gestorben ist, sondern über einen,
der sich verborgen hat...

Theodoretv. Kyros

von Sandra am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

betroffen bin ich... Ich hatte mich schon darauf gefreut, Dich eines Tages noch persönlich kennen zu lernen... Nun ja, dann vielleicht ein anderes Mal, unter anderen Umständen...

Eine gute Reise, ein wunderbares Wiedersehen mit Deiner Frau - und Danke!

von Tanja am Samstag 14 Februar 2009
Menschen treten in unser Leben und begleiten
uns eine Weile. Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren
Herzen.

Lieber Hajo, deine Spuren bleiben in unseren Herzen

Mein tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen

von Marina Gardini am Samstag 14 Februar 2009
Ich erlebte Hajo Banzhaf bei einem seiner Vorträge in der Nähe von Köln. Es hat mich sehr bereichert. Sowohl auch seine Bücher,Tarot Karten und die Inspirationen durch die Tageskarten. Unsere Frauengruppe, die seit mehr als acht Jahren existiert, hat so manchen Abend damit verbracht. Erst der Tod von Brigitte Theler; das war schon irgendwie ein Schock. Nun Hajo Banzhaf, scheinbar plötzlich und unerwartet. Aber man steckt nicht drin.
Nun sind sie wieder vereint.
Den Angehörigen, Freunden und Bekannten, dem Sekretariat mein recht herzliches Beileid und Gottes Segen: Marina Gardini aus Köln.

von Norbert Herrmann am Samstag 14 Februar 2009
Es gibt Menschen, die man persönlich nicht kennt oder kennengelernt hat aber zu manchen hat man ein ganz besonderes Verhältnis. So habe ich durch Herrn Hajo Banzhaf zum Tarot gefunden, das mir in vielen Momenten des Lebens auch durch seine Bücher viel geholfen hat und auch besinnliche Stunden, spirituelle tiefe Gedanken geben konnte. Soeben habe ich wie oft die Seite besucht und mich hat die Nachricht von seinem Tod doch mehr getroffen als manchen den man persönlich kennt. Ich wünsche eine Reise ins Land des Lichtes der Erkenntnis daß es doch etwas gibt was uns wahrscheinlich immer verborgen bleibt und erst zur Erkenntnis kommt wenn wir von dieser Welt gehen. Lebe wohl in einer anderen Welt.

von simone am Samstag 14 Februar 2009
 
krass.....
...aber nun ist er bei seiner frau....
möge er nun glücklich sein

von Gabi am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

ich wünsche dir nun all den Frieden, der nicht von dieser Welt stammt, an der Seite deines "tapferen Schweizerleins".

Mein tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen.

von Natalie am Samstag 14 Februar 2009
Alles Liebe ...auf dem letzten Weg ....

von Carmen Maria Anhorn am Samstag 14 Februar 2009
Ich bin erschüttert und traurig, weiss wie viel er getragen hat durch den Tod seiner Frau.
Allen seinen Freunden und vor allem Siegrid Rogge mein herzliches Beileid

von Christa am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich danke Dir aus tiefstem Herzen, dass Du mir den Weg zu den Sternen und zur Spiritualität gezeigt hast. Du warst seit 12 Jahren ein wirklicher Lehrmeister und großes Vorbild für mich. Deine Vorträge, Tarot-Seminare und die Astrologie-Ausbildung mit Dir und Brigitte, Deine Bücher und die Website haben mich immer wieder inspiriert und wunderschöne Samen in meine Seele gesät. In vielen "Seelen-Gärten" wirst Du weiterleben und zusammen mit Brigitte von "dort oben" die Früchte Eures Wissens und Eurerer Weisheit bewundern können. Wahrlich, Du hast ein großes (Lebens-)Werk vollbracht! Ich denke an Dich. Ich denke an Euch beide. Voller Trauer über den Verlust. Voller Glück, Euch im Leben begegnet zu sein.

von Nina am Samstag 14 Februar 2009
Erschüttert bin ich und traurig über den grossen Verlust, aber auch dankbar für alles was ich von ihm lernen durfte. Gute Reise, lieber Hajo !

von m.muth am Samstag 14 Februar 2009
Falls der Tod aber gleichsam ein Auswandern ist
von hier an einen anderen Ort,
und wenn es wahr ist, was man sagt,
dass alle, die gestorben sind, sich dort befinden,
welch ein größeres Glück gäbe es wohl als dieses?

Sokrates

von Franzi am Samstag 14 Februar 2009
 
Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen
der Mitmenschen.

Albert Schweitzer

Auch ich war oft auf dieser Seite und die Nachricht vom Tod von Hajo Banzhaf hat mich eben sehr sehr traurig gemacht... Ich kannte ihn nicht persönlich, aber ich kam stets gern auf diese Seite...

Mein Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden...

von Melanie am Samstag 14 Februar 2009
Ich möchte allen Angehörigen und Freunden von Hajo Banzhaf mein aufrichtigstes Beileid aussprechen.
Beim 1.Tarot-Kongreß in München hatte ich die Gelegenheit ihn und seine Gattin live zu erleben. Zwei sehr natürliche, tiefgründige und in ihrer Arbeit verantwortungsvolle Menschen, die ihre Arbeit mit vollster Überzeugung unter Berücksichtigung der kosmischen Gesetze präsentierten.
Mein erster Gedanke bei dieser soeben gelesen unerwarteten traurigen Nachricht:
Gott hat das, was zusammengehört wieder zusammengefügt.
Vielen Dank für die wertvollen Werke dieser Menschen, die mich seit Jahren auf meinem spirituell beruflichen Weg begleiten!

von Rosi am Samstag 14 Februar 2009
Mir fehlen die Worte ! Es tut mir so leid ,ich habe Hajo nicht persönlich gekannt aber durch ihn habe ich zu Tarot gefunden . Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft und Hajo wünsche ich auf seinem Weg viel Licht denn sie sind nicht Tod, nur auf der anderen Seite. Den Angehörigen möchte ich mein herzliches Beileid aussprechen .

von maggie am Samstag 14 Februar 2009
wen vergehen freude ist, dann bist du liebe. in meinem leben gab es vieles und immer haben mich die karten begleitet und mich hürde um hürde überstehen lassen. die letzte aller hürden hat er überwunden und ist im licht. sein geist wird noch vielen helfen. der familie wünsch ich vertrauen, kraft und trotz allem die freude.

von maria am Samstag 14 Februar 2009
Mit jedem Menschen geht ein Schatz unter ,Leben und Sterben gehören zusammen.Es ist ein Prozess,den vir jahreszeitlich in der Natur beobachtan können,von Wachsen,Blühen über die Früchte bis zum Vergehen.Erinnert darauf mein Leben bewusst zu leben Er hat es getan .Ich wünsche für seine Familie Kraft und Gottes Segen!

von Eva am Samstag 14 Februar 2009
 
Als ich heute mal wieder eine Karte ziehen wollte, hat mich das freundlich lächelnde Gesicht von Hajo empfangen!
Ich wünsche seiner Familie Kraft und Gottes Segen!
Hajo danke ich für die vielen Ratschläge durch seine Seite, die mir sehr oft weitergeholfen haben!
Lieben Gruß
Eva

von Hannah am Samstag 14 Februar 2009

Nach dem ersten Schock dachte ich, so ist jetzt zusammen, was zusammen gehört.

Mein Beileid allen nahen Angehörigen.

von Jacqueline am Samstag 14 Februar 2009
Diese Nachricht hat mich total erschüttert. Die Seite besuche ich täglich und es hat mich sehr getroffen, so vollkommen unerwartet.
Für alle Angehörigen mein herzliches Beileid. Auch wenn ich Hajo nie persönlich kennen gelernt habe, so bleibt er in meiner Erinnerung.

von Toni Zoller am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,auch ich bin schockiert,weil ich heute,
den 14.2.09,bei Ziehung der Tageskarte,lesen
mußte,dass Du verstorben bist,u.das im 60.lebensjahr.
Ich bin vergangenes Jahr 60 Jahre alt geworden.
Mein herzlichstes Beileid an die Familie.

von Patricia am Samstag 14 Februar 2009
Auch wenn ich Hajo nicht persönlich gekannt habe, so bin ich über seinen Tod sehr erschüttert. Seine Homepage gehört zu meinen Favoriten, ich habe seine Infos immer sehr genossen.
Es ist immer traurig, wenn ein Mensch stirbt, es ist sehr traurig, wenn ein Mensch stirbt, den man gerne hatte.
Schade, Hajo, das Du von uns gehen mußtest und danke für Dein Engagement.

von Margrit Stadlin am Samstag 14 Februar 2009
Nach über 20 Jahren Freundschaft ist diese Nachricht ein Schock. Ich muss mich erst wieder zurecht finden.
Doch was für ein reiches, erfülltes Leben! Herzlichen Dank für alles. In liebevoller Erinnerung.
Margrit Stadlin

von Yandris am Samstag 14 Februar 2009
Vielen herzlichen Dank für deine Arbeit deren Früchte vielen Menschen wie mir über den Zeitraum von Jahrzehnten oft hilfreiche Nahrung waren. Wir werden weiter achtsam davon essen und du bleibst dadurch in Geist und Gedanken unter uns. Den Angehörigen auf diesem Wege alle Liebe und Gute! Mit Dankbarkeit, Yandris

von Olga am Samstag 14 Februar 2009
 
Ich war nahezu täglich auf dieser Seite, Hajo vielen lieben Dank für die Freude, den Trost, und die Inspiration die ich hier immer finden konnte. Ich wünsche dir eine gute , friedliche Reise.
Mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen.

von Wolfgang Slepitzka am Samstag 14 Februar 2009
Obwohl ich Hajo nie kennenlernen konnte, ist mir, als wäre ein persönlicher Freund gegangen.
Seine Person schien durch seine Website hindurch.
Ich bedanke mich für die Lebensratschläge, die er mir über seine Kartenlegungen hier gab.
Wie sooft im Leben folgte er seiner Lebenspartnerin Brigitte Theler nach den magischen zwei Jahren. Er hat tiefe Spuen in meinem Leben hinterlassen.
Wir alle werden uns wiedersehen, wenn die Zeit gekommen ist.
Den Schmert über seinen Verlust teile ich mit allen.

von Carla am Samstag 14 Februar 2009
Der plötzliche Tod von Hajo hat mich tief berührt. Ik bin ihm dankbar für seine inspirierenden Vorträge und Bücher. Danke.
Mein herzlichstes Beileid an seine Familie und Freunden.
Carla van Beekveld
Nederland

von jochen ofner am Samstag 14 Februar 2009
der tod von diesem grossartigen menschen hat mich tief mit meiner frau simone berührt.wir werden ihn sehr vermissen.dank für das was er gutes so vielen menschen gegeben hat.der herr sei mit ihm,das ewige licht leuchte ihm.in trauer simone und jochen ofner

von Annett am Samstag 14 Februar 2009
Mein tief empfundenes Beleid! Dieser plötzliche Tod hat mich sehr berührt. Die Tarot-Homepage von Herrn Banzhaf gibt mir so oft Hilfe und Zuversicht.
Sollte es so sein, dass Herr Banzhaf nun wieder mit seiner geliebten Partnerin vereint ist. Ich wünsche mir für die beiden Frieden und Liebe.
"Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage:
Ob´s edler im Gemüt, die Pfeil´ und Schleudern des wütenden Geschicks zu dulden, oder, sich waffnend gegen eine See von Plagen, durch Widerstand sie enden. Sterben - Schlafen - nicht weiter - und zu wissen, dass ein Schlaf das Herzweh und die tausend Stöße endet..." Shakespeare

von Carla am Samstag 14 Februar 2009
Wie eine Sterne am Himmel
Wird das Licht in umserem Herzen sein
Mit Gedanken und Erinnerungen
Der Tod als eine Brücke zur Ewigkeit
Und ein Tor zum ewigen Leben für Hajo
Aber für Sie, die Hinterbliebenen, eine schwere Last
Die Mitglieder von Tarotberoepsvereniging Nederland
möchten tröstende Worte aussprechen
und unsere Beileid bezeigen.
Möge Ihren Schmerz leichter zu ertragen sein
In dem Bewusstsein, dass anderen ihn teilen.

Namens leden en bestuur van Tarotberoepsvereniging Nederland
Jan Backus, Ingrid Jahn, Carla Jadôt, Carla van Beekveld

von csaba antal am Samstag 14 Februar 2009
Was ist nur wackres Herz
Dunkles Gold dahin es schlägt
Die Zeit erholts
Der letzte Schlag ach weh
Der erste macht den Schnee
Und dann und wann per se...

Horch - hört den Flammschlag im Gebälk
Es rauscht es zischt, es brennt erhellt
Lichterloh dann fein der Geist
Töricht manchmal pumpt es feist
Und dann und wann es es ist nicht leicht...

Der Höllenschlund im Kopf Zerstäuber
Und eh wie stehts mit Wonnes Täuscher
Der Mond der Stern die Himmelsbrut
Und eh wie stehts mit Wonnes Mut
Zu guter Letzt es mag so sein
Es ist gar ewig ewig mein....

von Margitta Damen am Samstag 14 Februar 2009
Obwohl ich Hajo Banzhaf nicht persönlich kennen gelernt habe, hat mich sein plötzlicher Tod sehr berührt. Durch seine Bücher hat er mir einen intensiven Zugang in die Welt des Tarots ermöglicht. Ich schätze ihn als hervorragenden Lehrer. Durch seine Arbeit wird er weiter in meinem Leben präsent bleiben.

von Manfred Magg am Samstag 14 Februar 2009
Mit Bestürzung habe ich heute morgen von Hajos Tod erfahren, so plötzlich, so überraschend.

Danke für die Spuren, die Du als Mensch und für die Astrologie hinterlassen hast. Für mich bist Du eine Große Seele.

Komm drüben gut an!

von Christina am Samstag 14 Februar 2009
Ich bin zutiefst erschüttert und sehr traurig über Hajos Tod, von keinem Autor habe ich mehr Bücher als von ihm, er hat Tarot wirklich für jeden verständlich gemacht. Ich bin dankbar dafür dass es ihn gab.
Ein ganz besonderer Mensch hat unsere Welt verlassen.
Ich wünsche seinen Freunden und seiner Familie Kraft diesen schrecklichen Verlusst zu verarbeiten.
Mein aufrichtiges Beileid!
Wir werden ihn nie vergessen.

von Sonja am Samstag 14 Februar 2009
 
Hallo,

als ich soeben deine Seite öffnete um wie immer eine Tageskarte zu ziehen war ich ziemlich schockiert!

Ich kannte dich leider nicht persönlich, aber du warst mir ein sehr guter Ratgeber!

Vielen Dank! Deiner Familie und deinen Freunden und Fans mein allerherzlichstes Beileid.

von Gabriele Platzdasch am Samstag 14 Februar 2009
Ich sage, Danke dafür, dass ich Hajo Banzhaf einmal selbst erleben konnte. Seit Jahren begleiten mich seine Bücher und sein Wissen. Ich war eben sehr schockiert als ich die Internetseite besuchte und von seinem Tod erfuhr. Irgendwie kann ich es noch nicht fassen. Er und seine Frau werden in meinem Herzen weiter leben. Danke.

von Beatrice F. am Samstag 14 Februar 2009
Ich habe diesen Mann nie leibhaftig vor mir gesehen, habe nie seine Stimme gehört, nie gesehen wie er sich bewegt, wie er lacht, nachdenkt und erzählt. Man kann sagen, ich habe ihn nicht gekannt.
Im Internet las ich, dass Hajo Banzhaf tot sein soll, Stunden bevor es über den Tarot e.V. via Email bekanntgegeben wurde und ich war zutiefst schockiert und traurig. Unweigerlich stiegen mir die Tränen in die Augen.

Es ist atemberaubend, wie nahe ein einzelner Mensch so vielen anderen sein kann, ohne je leibhaftig vor ihnen zu stehen. Wie sehr ein einzelner Mensch, so viele andere bereichern und berühren kann, ohne dafür je seine Hand auszustrecken. Nur mit Herz und Leidenschaft: DAS muss Liebe sein!
“In dir muss brennen, was du entfachen willst”.

Wenn ich all diese Zeilen lese, all die Worte des Abschieds, der bleiernen Traurigkeit … dieser eine Mann, den die wenigsten wirklich kannten, hat es nicht nur geschafft, den Tarot zugänglich zu machen und ein Fundament für all jene zu legen, die ihm folgten und sich der Bildersprache öffneten, an seiner Vision teilhaben wollten und dies zukünftig tun werden… er hat viel mehr getan als das!

Er hat Verbundenheit erschaffen, die es zuvor in dieser Form nicht gab.

Ich habe ihn so gern sehen wollen im Herbst. Ich hätte den Atem angehalten und diesen Tag niemals vergessen!

Was ein einzelner Mensch doch erreichen kann, wenn er es mit Liebe tut! Beispielhaft!

Und das Gesetz der Anziehung besagt, wir alle sind eins… in Momenten wie diesen kann man es spüren ganz tief in der Seele, diese Verbundenheit all jener, die trauern und Abschied nehmen, man kann förmlich die Liebe be-greifen, wenn man all diese Zeilen liest.

Man sagt, die Seele geht, wenn sie ihre Aufgabe erfüllt hat. Aber sie VERgeht nicht! Ich glaube fest, dass es so ist!

Von Herzen mein Beileid!

von ilse hartl am Samstag 14 Februar 2009
du warst mir jeden tag ein guter ratgeber ,ich danke dir dafür
ilka

von Socorro am Samstag 14 Februar 2009
Only GOD knows why,... I feel so pain, so sad,...
even I don`t meet you yet, Mr. Banzhaf,... you are so very important person for me... spritually.
No words can explain,... all I can say,.......
....... "Rest In Peace".

von Mira am Samstag 14 Februar 2009
 
Ich kannte ihn nicht persönlich. Aber durch seine Texte war er mein bester Freund und Helfer und wird es bleiben.

von D. Spies am Samstag 14 Februar 2009
da sieht man doch wieder, wie sehr das leben oft dem zufall unterworfen ist, denn ich kann nicht glauben, dass seine zeit bereits abgelaufen war.
ich habe hajo banzhaf bewundert und mir gerne die homepage angesehen und hatte auch vor seminare bei ihm zu machen. er war so ein toller mensch, so elloquent und gebildet, wie man auf seinen vorträgen sehen konnte.

vielleicht haben wir einer ungünstigen sternenkonstellation sein frühes ableben zu verdanken. auf jeden fall kann man so ein ungerechtes abruptes ableben nur sehr schwer hinnehmen.

in unseren herzen lebt hajo banzhaf weiter.

ich werde mir alle seine schönen bücher, die, die mir davon noch fehlen kaufen und hajo banzhaf so lange ich lebe in ehren halten.

von Inge F. Dorfer am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo!

Leider habe ich zu lange gewartet um Sie persönlich kennen zu lernen. Als ich heute Ihre Seite besuchte, um das letzte Buch Ihrer Frau "TAROT - und die Magie der Zahlen" zu bestellen- war ich wie hypnotisiert - als ich das Kreuzzeichen auch bei Ihrem Namen fand.
Ich bin schon lange Leser Ihrer besonderen Bücher - und - irgendwie - jetzt ganz seltsam betroffen und berührt.
Auf diesem Wege möchte ich Ihnen viel Licht für Ihren "neuen" Weg schicken - und - mir ist es wieder schmerzlich bewusst geworden - nichts aufzuschieben!!!
In Aufrichtiger Verehrung
Ihre Inge F. Dorfer

von Maria am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo
Vor etwa einem Jahr hatten wir einen für ganz kurze Zeit einen schönen, intensiven Mailkontakt - damals hatte deine Partnerin Brigitte diese Welt verlassen. Nun bist du ihr nachgefolgt. Ihr seid wieder vereint, das ist schön für euch. Die Welt, eure Freunde müssen jetzt den Weg ohne eure Nähe gehen. Das ist ein schwerer Weg, denn, die Lücke, die ihr hinterlasst ist groß.

WAS DIE RAUPE "ENDE DER WELT" NENNT,
NENNT DER REST DER WELT
"SCHMETTERLING".

In diesem Sinn wünsche ich euch von Herzen alles Liebe und guten Flug.
Euren Freunden wünsche ich, dass die Freude darüber euch nahe gewesen zu sein, mit der Zeit zum großen Trost werden möge.

von Melanie am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

Ich bin sehr erschüttert und traurig über deinen plötzlichen Tod. Du bist der Mensch, der meinen Tarotweg am intensivsten geprägt hat – ohne dich wäre mein Leben völlig anders verlaufen.

Seit 2000 bin ich in deinem Forum Mitglied, dort hast du mich sozusagen als „Tarot-Talent entdeckt" und ermutigt, Tarotberatungen und Kurse auch professionell anzubieten, wofür ich dir heute sehr dankbar bin. Gemeinsam mit anderen Tarotbegeisterten haben wir 2003 dann den Ersten Deutschen Tarotverband gegründet und du warst 2005 mein Mentor und Prüfer, als ich über den Margarete Petersen Tarot schrieb.

Du besaßest ein enorm großes Tarot- und Allgemeinwissen, das du gerne und auf eine bescheidene, humorvolle und bodenständige Art mit mir und allen anderen Interessierten teiltest. Der Austausch von Mensch zu Mensch, das machte dich besonders sympathisch und zeichnete dich für mich als Vorbild aus. Durch dein Beispiel zeigst du, dass Tarotarbeit als seriöses Berufsbild Annerkennung verdient und in vielerlei Hinsicht nährend ist.

Hajo, du bist einer meiner bedeutendsten Tarotlehrer und bei jeder meine
Tarotdeutungen zugegen. Das wird immer so sein.

Ich wünsche deiner Seele Frieden und eine glückliche Wiedervereinigung mit Brigitte.

In dankbarer Erinnerung,
Melanie

von Astrid am Samstag 14 Februar 2009
 
Danke für die Begleitung mancher Gedanken, Wünsche und Ängste.

von Ingrid am Samstag 14 Februar 2009
 
Lieber Hajo,

als ich heute morgen auf dieser Seite mal wieder eine Tageskarte ziehen wollte, las ich mit Bestürzung und Trauer von deinem plötzlichem Tod. Auch wenn ich dich "nur" von einem Wochenendseminar, diversen Vorträgen und aus deinen vielen Büchern "kannte", berührt mich dein Tod sehr. Du hast mich mit deinem Wissen und deiner Ausstrahlung immer wieder aufs Neue beeindruckt und ich habe viel von dir gelernt!

von Ingrid am Samstag 14 Februar 2009
 
Lieber Hajo Banzhaf,
im Kurs haben wir uns geduzt und deswegen möchte ich diese Anrede beibehalten.
Seit den 80ziger Jahren begleitest Du mich.
Und Du wirst mich weiter begleiten mit Deinen Büchern und mit Deinem Werk.
Das Tarotwissen hast Du so einleuchtend aufbereitet. Dafür bin ich Dir dankbar.
Als Mensch kann ich mich erinnern, daß ich in den 90ziger Jahren in Köln auf einem Workshop von Dir war und Du warst einfach ein Pragmatiker.
Als eine Glühbirne ausfiel, stiegst Du auf den Tisch und wechseltest einfach die Glühbirne aus. Wäre eigentlich die Aufgabe der Veranstalterin gewesen. Du warst und bist einfach von dieser Erde.
Das hilft mir heute weiter.
Danke, lieber Hajo, daß Du hier warst.
Danke, daß so viele an Deinem reichen Wissen teilhaben durften.
Niemals geht man so ganz...
Mit stillen Grüßen, Ingrid

von manfred schröder am Samstag 14 Februar 2009
alles ist eins . ich danke für die internetseite herzlichst . hajo alles gute für deinen weiteren weg in diesem universum .

von Pina am Samstag 14 Februar 2009
Liebe Angehörige, Freunde und Menschen, die Hajo Banjhaf nahe standen!

Ich bin überrascht und traurig, diese Nachricht bei ( fast täglichen) Besuch dieser Seite gefunden zu haben. Hajo Banzhaf hat mich dem Tarot näher gebracht und ich kann es kaum glauben, dass er nun so früh gehen musste. Es ist tröstlich, dass es schnell ging und er nichts spürte- oder spürte er es doch oder ahnte es?
Meine ersten Gedanken sind wohl die tröstlichsten, dass er nun bei seiner geliebten Frau Brigitte Theler sein kann und beide vereint in einer anderen, für uns nicht sichtbaren Welt, sein dürfen. Dieser Gedanke berührt mich und ich frage mich, ob die Liebeund Sehnsucht zwischen zwei Menschen so stark sein kann, dass man sich auf so einen Weg macht, dass das Schicksal beide vereint hat und Hajos Schiff auf offener See hinter den für uns wahrnehmbaren Horizont gelenkt hat?

Ich wünsche allen, die nun traurig sind über den Verlust, mein herzliches Beileid und Kraft für diese traurige Zeit des Abschiednehmens.
Pina

von Irena am Samstag 14 Februar 2009
Er wird ewig mit uns sein!

von Anne am Samstag 14 Februar 2009
 
Wenn denn alles einen Sinn hat, dann auch der frühe und plötzliche Tod von Hajo Banzhaf.
Nur können wir diesen Sinn (noch) nicht begreifen und nur auf eine Weiterexistenz in irgendeiner Form vertrauen.
Auf jeden Fall existiert er in seiner Arbeit weiter und dafür bin ich dankbar.
Mein Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und seinen Mitarbeitern und allen, denen er wichtig war im Leben.

von astrid schabl am Samstag 14 Februar 2009
Ich bin tief berührt vom Ableben des Mannes, der mir das Tarot eröffnet hat...
Ich habe die Homepage - wie fast täglich - heute aufgemacht und fand dieses Kreuz an der Seite des Namens.
Mein erster Gedanke war: jetzt ist er wieder bei Brigitte Thelen, sie machen wohl zu zweit irgendwo anders weiter...
Wir alle werden ihre Einflüsse spüren, ich hoffe, den beiden geht's jetzt gut, da sie wieder zusammen sind.
Ein großer Verlust, vielleicht aber auch eine große Chance...
Alles Liebe + KRAFT!
astrid schabl

von Diana am Samstag 14 Februar 2009
Mir geht es wie den anderen, die Hajo Banzhaf auf spirituelle Weise nah standen und ihn persönlich kaum oder überhaupt nicht kannten. Ich bin ebenfalls tief berührt von dieser traurigen Nachricht. Dennoch gibt es ein Lichtblick. Wir werden Hajo Banzhaf gedenken und sein Lebenswerk in unseren Herzen weitertragen. In diesem Sinne wünsche ich den Angehörigen und Mitarbeitern mein herzlichstes Beileid.

von Thalassa am Samstag 14 Februar 2009
 
Alle Liebe, alle Kraft wünsche ich zu den Angehörigen!

Lieber Hajo Banzhaf,

als ich wie öfter in letzter Zeit auf Ihre Seite gehen wollte, um eine Tageskarte zu ziehen, erblickte ich schon bei Google das Zeichen hinter Ihrem Namen. Ich hatte nur gedacht: Was ist denn das? Das sieht ja aus wie ein Kreuz. Was soll das da? Dann klickte ich auf den Link und las die Nachricht. Es folgte - Sprachlosigkeit. Ein "Das kann nicht sein". Ich habe Sie zwar nie kennengelernt, aber Sie sind mir seit über zwanzig Jahren bekannt. Damals - in meinen Anfängen des Tarot - war ein Buch von Ihnen das Erste, mit dem ich wirklich arbeiten, dessen Inhalte ich größtenteils nachvollziehen konnte und das einen flexibleren Blick auf Karten enthielt als so viele andere Bücher. Ich arbeite heute noch manchmal mit diesem Buch. Habe oft im Freundeskreis über Sie gesprochen und empfohlen. Und wie gesagt, gerade in der letzten Zeit war ich oft auf dieser Seite.
Und dann ist plötzlich alles ganz anders.

Für Sie und Ihre Frau brennt bei mir ein Licht.

Ich wünsche Ihnen beiden Liebe und Frieden und einen glückvollen gemeinsamen Weg.

Thalassa

von Petra am Samstag 14 Februar 2009
 
"Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in andre, neue Bindungen zu geben."Hermann Hesse

.....ich war zutiefst erschüttert ,über den Tod ,von Hajo Banzhaf zu lesen.....und doch ist es beruhigend zu lesen, dass er einen schnellen Tod gefunden hat. Ich wünsche Ihm ,dass sein Lebenswerk weiter geführt werden wird. Ich hatte so darauf gehofft ,ihn dieses Jahr auf einen seiner Vorträgen zu sehen und zu hören. Was bleibt ist seine wunderbare Sichtweise des Tarots, die vieles für mich verständlicher gemacht hat. Die Welt verliert einen wunderbaren Menschen. Ein herzliches Beileid geht an seine Angehörigen und an seine Mitarbeiterinnen.

von A.R. am Samstag 14 Februar 2009
 





















Ein Raum für das Schweigen.

Keine Worte können die Leere füllen, die du uns hinterlässt und um die wir uns selbst betrauern.
Danke für diese grösste und schwierigste Lektion, die ihr beide uns gelehrt habt:
All unser Wissen, so weit und tief es auch sein mag, kann die Grenzen unseres Schicksals nicht wenden.

von Verena Beer am Samstag 14 Februar 2009
Ein lichtvoller Engel begleitet Dich! Ein lieber Mensch hat gezeigt, wie man mit Problemen besser umgehen kann. Vielen Dank Hajo! In Liebe Verena

von Dorothea Kießling am Samstag 14 Februar 2009
Welch ein Verlust, wie unendlich traurig.
Ich hoffe, dass die Crew in seinem Sinn weitermacht und dass Hajo Banzhaf das getroffen hat, das er sich gewünscht hat.

von Susanne am Samstag 14 Februar 2009
Danke für alles!

von Martina Schulze am Samstag 14 Februar 2009
Ein Engel ist zur Erde und hat Dich mit in den Himmel genommen.
Er hält dich sicher,er hält dich warm.
Ich hoffe dufühlst Dich geborgen
in seinem Arm.

Danke. Ich wünsch Dir,lieber Hajo eine gute
Reise und alles Liebe.

von Yvonne am Samstag 14 Februar 2009
 
Die Nachricht von Hajo Banzhaf Tod hat mich sehr traurig gemacht.Mein Mitgefühl und stille Anteilnahme möchte ich den Angehörigen aussprechen.

In dem Glauben,dem Wissen und der Hoffnung das Materie nicht verschwindet,sondern sich nur wandelt, ist es eine tröstliche Vorstellung und Gewissheit,dass das Sterben ein Übergang ist.Eine Reise oder wie das Verlassen eines Raumes und der Gang in ein anderes Zimmer
inmitten eines Hauses.Ich wünsche Hajo Banzhaf in seinem neuen Raum ( auf der anderen Seite des Lebens) alles Gute.

von Georg am Samstag 14 Februar 2009
Ein großartiger Mensch hat diese Welt verlassen.
Danke für die humorvollen und erfrischenden Vorträge und Seminare.
Danke für die hervorragenden Bücher.

Zum Abschied
Georg

von Renate Heuer-Loebel am Samstag 14 Februar 2009
Hajo Banzhaf hat vielen Menschen die Tore zur geistigen Welt geöffnet und tiefe Blicke gewährt. Er ist ins Licht gegangen hat aber viel Erleuchtung hinterlassen. Ich bin sicher das sein Wirken über seinen Tod hinaus vielen Menschen Erkenntnis bringt.Friede seiner Seele wir werden ihn nie vergessen.

von RosenQuarz am Samstag 14 Februar 2009
Diese Seite hat mir öfters erfrischende Inspiration
gegeben, und irgendwie habe ich mich "dazugehörig" gefühlt...warum, ich weiß es nicht.....

von ute am Samstag 14 Februar 2009
Mein herzliches und aufrichtiges beileid an die angehörigen. Es sind immer die zurück gebliebenen die den tod als tiefen schmerz spüren ,die davon gegangenen gehen nur an einen anderen ort.

von Nicole am Samstag 14 Februar 2009
Jede Begegnung hinterlässt Spuren....... und in manche Spuren kann man im Herzen immer bei sich tragen.

....... Ein Dankeschön für die kurzweilige, humorvolle und erfrischende eine Begegnung, die Bücher und dieses schöne Internetportal. Ein Vergessen einer so schönen Seele gibt es nicht.

von zora am Samstag 14 Februar 2009
 
*~ a new star is born ~*

herzlichen Dank für die gute Arbeit!!

von Martin am Samstag 14 Februar 2009
Nur die Unwissenden und die Hassenden betrauern die Toten

John Lennon in Tomorow never knows


Ein großer Verlust ist es trotzdem

von Marjan Doorn am Samstag 14 Februar 2009
tausendmal Dank für die wunderbare Bücher , für die sparsame doch immer interessante Begegnungen.
Ich traure um ein guter Mensch.
Marjan (Holland)

von Monika am Samstag 14 Februar 2009
Ein guter Tod, ein schnelles Wiedersehen mit seiner Frau. Bei aller Trauer darüber, dass ein Mensch, der mein Leben und das vieler sehr bereichert hat, jetzt nicht mehr in dieser Welt ist, freue ich mit für Herr Banzhaf und hoffe, das sein Werk und das seiner Frau in irgendeiner Form weiterbesteht.
Den Angehörigen und Mitarbeitern mein herzliches Beileid.

von ida am Samstag 14 Februar 2009
es war eine schöne zeit - danke

von Sabine am Samstag 14 Februar 2009
Mit großer Bestürzung habe ich heute morgen diese Nachricht gelesen. Ich hatte mich schon so auf den Vortrag im Herbst in Detmold gefreut, nachdem ich vor 2 Jahren schon so viel Freude an dem netten Abend in der kleinen Buchhandlung hatte. Ich kann es nicht fassen.....
Ich wünsche eine gute Reise und den Freunden und Angehörigen viel Kraft, um diesen schweren Verlust zu tragen.

von Nicole am Samstag 14 Februar 2009
Mein tiefes und herzliches Beileid an alle Angehörigen. Auch ich bin dankbar für diese schönen Seiten die ich täglich besuche. Vielen Dank...nun gibt es einen neuen glänzenden Stern....

von Sakaama am Samstag 14 Februar 2009
Heute nach meinem erholsamen Winterurlaub habe ich mit entsetzen den Tod von Hajo heute im Internet erfahren, als ich meine Tageskarte ziehen wollte. Ich danke Hajo als Wegbegleiter in den letzten Jahren und wir werden ihn so in Erinenrung halten, wie wir ihn kenneglernt haben.

von sidihalef am Samstag 14 Februar 2009
ich bin geschockt, aber dankbar, für ein leben mit herz und einen tod ohne schmerz.
ich hoffe, sein vermächtnis wird ihn weit, weit überdauern.
möge er nun friedlich schlafen!

in ewiger anerkennung
sidi

von Caroline am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

vielen Dank für all Deine tolle Arbeit, von der ich sehr profitiert habe.

Das Leben dass Du vollendet hast, scheint erfüllt gewesen zu sein. Das neue Leben, das Du jetzt beginnst ist es bestimmt. Viel Liebe auf Deinem Weg.

Den Hinterbliebenen: Viel Kraft, Licht, Liebe und heilende Zeit!

Danke für alles!

von Nona Simakis am Samstag 14 Februar 2009
"Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat."

Danke, Hajo
Ich wünsche dir eine gute Reise!Du wirst allgegenwärtig und unvergessen bleiben
Nona

von Kirstin Friedrich-Hennicke am Samstag 14 Februar 2009
Unsere Zeit in Deinen Händen.

Vielen Dank Ihre Bücher, Ihre Art das Leben zu sehen.

Sie waren ein guten Lebensberater.

Kirstin Friedrich-Hennicke

von Elisha Berger am Samstag 14 Februar 2009
Mein Herzliches Beileid an die Verwandten und Bekannten. Es tut mir von Herzen leid das er von uns ging doch nun ist er wieder Vereint mit seiner Liebsten.

Viel Liebe Kraft und Erfolg den Hinterbliebenen...

LG Elisha

von Katja am Samstag 14 Februar 2009
 
....danke das es Dich auf Erden gab und Du für uns getan hast !!

Alles Liebe
Katja

von Sonea am Samstag 14 Februar 2009
 
Was für ein Schock! Mein herzliches Beileid an die Familie und ich wünsche viel positive Energie! Sonea

von Ingrid am Samstag 14 Februar 2009
Nahezu jeden Morgen werfe ich einen Blick in Dein Portal und oft hilft mir in all meinen Zweifeln das Tarot darin. Deine Beiträge im Zukunftsblick faszinieren mich monatlich. -
Durch Dich habe ich viel gelrnt. - Ich danke, daß ich zu Dir Kontakt bekam in diesem Leben. Du warst ein Sonnenschein der Menschheit. - Dein Lebensziel war nun erfüllt.

von Avaliné am Samstag 14 Februar 2009
"Den Augen so fern, dem Herzen so nah"

Hajo ich danke Dir, für das was Du in Deinem Leben und auf Deiner Seite für uns getan hast und wünsche Dir nun eine gute Reise über die Regenbogenbrücke. Mögest Du Deinen Frieden finden und glücklich mit Deiner Frau vereint werden.

Avaliné

von Sonja Deutschmann am Samstag 14 Februar 2009
beinahe jeden Tag öffne ich die Tarotseite und freue mich über das Bild von Hajo B. Heute ist es ein trauriger Tag, ich werde das Bild vermissen. Er ging wieder einmal nach Hause und lebt in der Form weiter, so wie er es immer versucht hat, seinen Schülern beizubringen, das gleiche Leben-eine andere Wahrnehmung.

von Ajana am Samstag 14 Februar 2009
wie traurig- fast jeden morgen öffne ich die Seite und dieses freundliche Gesicht oben in der linken Ecke war jedes mal präsent und die Hompage durch Freundlichkeit geprägt.

Ich wünsche Ihm eine friedliche Reise .

Ajana aus Köln

von lucyfur am Samstag 14 Februar 2009
Sterben ist nichts anderes als
das Umwenden einer Seite im
Buch des Lebens.
In den Augen der anderen
ist es der Tod,
für die aber, die sterben
ist es Leben.
H.J.Kahn

.... ich habe Hajo indirekt eine Menge zu verdanken!

Meine Anteilnahme gilt seinen Angehörigen und Freunden
Carola (lucy)

von Dinah am Samstag 14 Februar 2009
Dein Werk war mein steter Begleiter.
Danke!.

mein herzlichstes Beileid an alle die Hajo liebten

von Conny am Samstag 14 Februar 2009
 
Ich bin schockiert...es ist unfassbar...täglich war ich hier... ich hoffe dein Tun und Deine Arbeit wird weiterhin auf dieser Seite durchgeführt.
Letzte Grüße auf deine große Reise.
Ich wünsch Dir alles liebe.

von Susanne am Samstag 14 Februar 2009
 
Lieber Hajo, ich wünsche dir alles Gute, für deine letzte große Reise. Ich bin traurig, aber auch dankbar, dass ich dich erleben durfte.

von Kerstin am Samstag 14 Februar 2009
Vielen Dank für die Begleitung durch Tarot.de, dass durch diese anspruchsvolle Seite auch für mich, ein verständnissvoller Einblick ermöglicht wurde.
Kraft für die "Macher", um diese weiterzuerhalten.

von Gabriele-Diana Bode am Samstag 14 Februar 2009
...keine Worte! Ich bin fassungslos und sehr traurig. Mit deinem Werk hast du ein Stückchen Himmel auf die Erde gebracht. Nun bist ganz dort, zusammen mit deiner Frau, verbunden in alle Ewigkeit.

Danke für all das, was ich durch dich lernen durfte!

von Monika Ragitsch am Samstag 14 Februar 2009
Ich habe des öffteren im Internet meine Tageskarte gezogen was mir meistens sehr geholfen hat. Bin sehr traurig über den verlusst von herrn Banzhaf.Möchte daher zu tiefst mein Beileid übermitteln.

von Silke am Samstag 14 Februar 2009
 
Mein herzliches Beileid an die Familie!

Eine Tageskarte von Hajo Banzhafs Website zu ziehen gehoehrt seit Jahren zu meinem taeglichen Ritual.

Segensreiche Gruesse vom heiligen Arunachala in Tiruvannamalai (Sued Indien)

Silke

von Maria Gröller am Samstag 14 Februar 2009
... ich wünsche eine gute Reise in's Licht! Ich habe für mich das wunderbare Erlebnis, durch Herrn Banzhaf die Tarot-Karten zu "spüren" zu "erleben" - und zu "lernen"! Danke, dass ich in Wien bei seinem Seminar dabei sein durfte!
Ich war gestern so traurig und so fassunglos, als ich gelesen habe, daß er nicht mehr "da" ist!

Ich bedaure diesen Verlust zutiefst und spreche mein aufrichtiges Mitgefühl für die Hinterbliebenen aus.

....... und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande als flöge sie nach Haus…
von Joseph von Eichendorff

von Ingrid Koning am Samstag 14 Februar 2009
ich habe Sie nie gekannt, einige Bücher von Ihnen gelesen und nun bin ich einfach nur bestürtz.
Ihrer Familie und all Ihren Freunden sende ich herzliche Anteilname. Es ist ein sehr schmerzlicher Verlust.

von Michelle Jefferson am Samstag 14 Februar 2009
O my God! O my God!
O my God! O my God! Verily, thy servant, humble before the majesty of Thy divine supremacy, lowly at the door of Thy oneness, hath believed in Thee and in Thy verses, hath testified to Thy word, hath been enkindled with the fire of Thy love, hath been immersed in the depths of the ocean of Thy knowledge, hath been attracted by Thy breezes, hath relied upon Thee, hath turned his face to Thee, hath offered his supplications to Thee, and hath been assured of Thy pardon and forgiveness. He hath abandoned this mortal life and hath flown to the kingdom of immortality, yearning for the favor of meeting Thee.

O Lord, glorify his station, shelter him under the pavilion of Thy supreme mercy, cause him to enter Thy glorious paradise, and perpetuate his existence in Thine exalted rose garden, that he may plunge into the sea of light in the world of mysteries.

Verily, Thou art the Generous, the Powerful, the Forgiver and the Bestower.

von arba am Samstag 14 Februar 2009
bedaure es sehr ... erst nach deinem "tod" zu erfahren, ...
dass wir in der gleichen erden-zeit, hier weilten ...
dich nicht gekannt zu haben, ist mein verlust...
deine arbeit zu kennen, ist mein gewinn..
so ehre ich dich .. jetzt ... wann ich es kann ...

sei geliebt und geehrt ...
und mögen dich meine 'federn' berühren ...
dort wo du jetzt bist ...bin ich in liebevollen gedanken ....

eine geist-schwester-im-licht ... arba

.

von be am Samstag 14 Februar 2009
 
hajo, du wirst in vielen herzen weiter leben.

von Mike am Samstag 14 Februar 2009
ich verneige mich vor Dir und Deinem Tun.
Mike

von bernhard Kleefeld am Samstag 14 Februar 2009
salve werter zeitreisender,
habe deine deine heilende energie gespürt, du bist nahe dran, an dem was uns menschen so göttlich macht, schade, ein keilriemen zwischen den unbeschreiblichen immer-seins und dem ewig rotierenden hier-und-jetzt ist gerissen, was hast du mit deinem uranus nicht erreichen können um so schnell aus unserer mitte gerissen zu werden, na klaro alder, das olle karma, hast wahrscheinlich sogar selbst was übersehen, vor so lauter viel tarotkrams und so, wünsch dir eine happy-rüber-gleiten an die milchgestaden der universalen übermutter gala-xie, laß es dir gut gehen alte astrosocke, häste mehr astro jemacht als die olle ziguenerschoße, wärst de noch am leben, aber ne, lieber kein spatz in der hand, aber eine abo im paradies, dein dich vermissende kaumfreund bernhard franz kleefeld

von Iris Treppner am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

ich bin erschüttert, traurig und kann es garnicht fassen...

Dir habe ich sehr viel zu verdanken. Du warst immer hilfsbereit und vielen ein guter Mäzen.

Vor einigen Jahren sprachen wir in der Hamburger Kunstgalerie vom Tod.

Heute haben Deine Worte von damals eine ganz andere Bedeutung.

Mein Mitgefühl gilt Deinen Angehörigen - jedoch wirst Du mit Deinen Büchern immer in Erinnerung bleiben.

Zum Abschied
Iris Treppner

von Katharina am Samstag 14 Februar 2009
 
Ich bin zutiefst bestürzt und sehr traurig.Jeden Abend habe ich mir die Karten angeschaut und es hat mir immer sehr viel Freude bereitet hier auf dieser Seite zu sein.
Herzliche Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl.
Mögen die Sterne für Dich lieber Hajo funkeln,strahlen und leuchten.

Katharina

von Aleksandra am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo ,
es berührt mich zu Tiefs , mir fehlen die Worte....
Danke Ihnen aus tiefsten Herzen für die einzigartigen Seminare, die wertvollen Bücher und danke Gott Sie kennengelernt zu haben . Es ist eine grosser Bereicherung für mein Leben .Die Termine der Seminare waren Lichtblicke im meinem Leben.
Wünsche Ihnen und Ihrer Frau viel Licht ,Liebe und Glück auf Ihrem Wege und wer weisst ...
...in tiefer Verneigung und in tiefem Respekt
AUFWIEDERSEHEN
Aleksandra
p.s. SIE BLEIBEN FÜR IMMER IN MEINEM HERZEN

von Barbara am Samstag 14 Februar 2009
 
Einfach nur Danke.

Mein Beileid gilt all denen, die Hajo jetzt vermissen. Das, was ihn in seiner Persönlichkeit ausmachte, ist nicht weg - er ist nur nicht mehr hier.
Barbara

von cris am Samstag 14 Februar 2009
 
ja..ich kann meinen vorrednern nichts weiter hinzufügen..obwohl ich dich nie gekannt habe, bin ich dir, lieber hajo dankbar, dass du mir dieses"potral"ermöglicht hast..es ist nun vollendet, dein leben..und ich verneige mich vor dir und deinem tun! möge gott it dir sein. cris

von melen am Samstag 14 Februar 2009
 
Lieber Hajo,
auch wenn ich Dich nicht persönlich gekannt habe, so wünsche ich Dir nun doch von Herzen eine gute Reise und bedanke mich für all das was ich täglich von Dir über diese Seite empfangen habe, obwohl auch Du mich nie gekannt hast. Wer im Leben so gewirkt hat wie Du, hinterlässt Glück und Reichtum und doch gilt mein Beileid denen die nun um Dich trauern. Sicherlich feierst Du gerade herrliche Wiedervereinigung mit Deiner Frau....

von Ursula am Samstag 14 Februar 2009
Im Innersten berührt…

Ein grossartiger Mensch, eine grosse Seele hat sich auf die Reise begeben zu seiner geliebten Brigitte.
Dies ist der tröstende Gedanke.

Wir danken dir für dein Dasein, deine Menschlichkeit und die Begleitung.
Wir wünschen dir und Brigitte Licht und Liebe.
Du wirst uns hier fehlen.

Den Angehörigen und all seinen Freunden unser tiefstes Beileid.

von Ietje Kuijk am Samstag 14 Februar 2009
Lieber Hajo,

Du bist gegangen ... ein biBchen fruh! Aber der Tod ist eine Befreiung, hoffentlich erfahrst du dass ....
Danke fur waB du fur den Tarot hast getan und wie ... Nur einmal habe ich dich gesehen, lange Zeit her, und wunschte ein Kind von dir ....
Seitdem habe ich oft deine site besucht und hoffe daB die noch lange Zeit auf dem Internet bleibt ...
Mich fehlen jetzt die Worter, aber wenn daB noch auf diese Weise kann, wunsche ich dir das Beste!

von Sabine am Samstag 14 Februar 2009
Ihr Engel, alle, seid mit ihm und tröstet jeden, der ihm verbunden war und ihn vermisst.
Gott, Du hast ihm ein fruchtbringendes Leben und einen gnädigen Tod geschenkt und uns einen großen Lehrer.
Er fehlt.
In tiefer Dankbarkeit an Hajo Banzhaf und BrigitteTheler. Zwei, die einzigartig sind.

von Ute Birkhölzer am Samstag 14 Februar 2009
Ich habe geschrien, geweint, habe stundenlang vor diesem Foto gesessen und es angestarrt. Ich kann es nicht fassen.
Wie in den letzten 3 Jahren war der Termin in Rahden der heiligste im ganzen Jahr. Dieses Jahr sollte es endlich Astrologie und Tarot geben, alle jubelten Beifall beim Themenvorschlag.
Letztes Jahr fehlte schon Brigitte, es schmerzte unendlich, dieses Jahr wird der Schmerz gar nicht mehr aufhören.
Lieber Hajo, ich möchte mich bedanken für die Begegnungen , die ich mit Dir hatte, für all das was ich von Dir lernen durfte und noch lernen werde. Du warst für mich ein grosses Vorbild, Vorbild einer wirklich großen Seele. Ich habe nie einen weiseren Menschen kennengelernt, der mit soviel Bescheidenheit und Herzenswärme diese Weisheit allen weitergegeben hat.

Ich möchte allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid aussprechen.
Und auch Sabine, Siegrid und Carola mein aufrichtiges Beileid, wieviel müsst ihr ertragen können, wie groß muss der Schock erst für Euch sein. Ich möchte auch Euch danken.
Ute

von Bianca am Samstag 14 Februar 2009
 
Lieber Hajo,
leider hatte ich nie das Glück, dich persönlich kennen zu lernen. Doch das, was du mir und dieser Gemeinschaft immer wieder gegeben und ermöglicht hast, lässt mich in tiefer Betroffenheit verweilen.
Du wirst mir in herzlicher Erinnerung bleiben.

Fassungslose Grüße von Bianca

von Priska am Samstag 14 Februar 2009
 
Hinter den Wolken, irgendwo weit,
sitzt ein kleiner Engel und zerschneidet die Zeit, als wenn's eine Zeitung wäre.
Er zerschneidet das Glück,
er zerschneidet das Leid,
er zerschneidet die Ewigkeit, mit einer grossen Schere, die uns verbindet mit dem Kreislauf der Zeit.

Für immer vereint Hajo und Brigitte.

Herzliche Anteilnahme
in Liebe und Licht

von Susanne A. am Samstag 14 Februar 2009
 
Mir bleibt es, Ihnen lieber Hajo Banzhaf, zu danken für die vielen hilfreichen Impulse und die Seriösität, die Sie dem Tarot verliehen haben.
Ich werde weiterhin diese Seite nutzen, das sie mir in den vergangenen Jahren ein wichtiger Impuls- und Retgeber geworden ist.
Allen denjenigen, die diesem einmaligen Menschen nahe standen, spreche ich meine herzliche Anteilnahme aus, während ich zutiefst berührt Tränen vergieße für einen Mann, den ich persönlich nie gekannt habe. In meinem Herzen hat er einen ganz besonderen Platz!
DANKE für Ihr großartiges Werk!
Susanne A.

von Erika Reust am Samstag 14 Februar 2009
Ich kannte Hayo Banzhaf nicht persönlich, aber von seinen Büchern, dem "Astrologie heute"-Heft (Schweiz) und natürlich von seiner wundervollen Webseite. Der einzigen brauchbaren und guten Tarot-Webseite, die ich kenne (und ich bin kritisch, denn ich lege selbst Karten und mache astrologische Beratungen). Ich bin traurig und betroffen über seinen unerwarteten Tod und kondoliere all seinen Angehörigen und engen Freunden von ganzem Herzen.
Erika Reust, Schweiz

von Mona am Samstag 14 Februar 2009
Mir fehlen die Worte, als ich gerade Deine Seite aufgerufen habe. Unfaßbar die Todesnachricht. Mi r hat Deine Seite immer wieder Mut gemacht, der Tagesspruch, die Tageskarte, die Beziehungsfragen. usw. Lieben Gruß...

von kati am Samstag 14 Februar 2009
ist schon komisch...da lege ich mir fast täglich auf dieser seite die karten,ohne jemals ein seminar besucht oder ein buch von ihm gelesen zu haben,und die nachricht über hajos tod hat mich so berührt, als ob ich ihn persönlich gekannt hätte.bitte führt sie auch weiterhin in seinem sinne weiter.

von Renate Anraths am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf, zu Ihrem überraschenden Abschied habe ich Ihnen – oder uns, die wir traurig sind? - eine Karte gezogen: Die Münz 4. Zufrieden, weil Sie geschafft haben, was Sie tun wollten? Das war für uns zu früh, aber für Sie wohl der Moment zu gehen. Es heißt ja, manche Seelen kommen mit einer bestimmten Gabe, um sie den Menschen schenken. Wenn sie ihre Aufgabe erfüllt haben, verabschieden sie sich ganz schnell – weil andere Aufgaben warten. Die Münz 4 zeigt aber auch, dass Ihr Werk bleibt und auch Sie präsent bleiben! Wir sind dankbar und voller Hochachtung dafür, wir lächeln in der Erinnerung an Sie, an den begnadeten Redner, der so viel zu sagen hatte, an einen Klugen, das sind viele, an einen Charmanten, das sind viele, an einen Wissenden, das sind viele, an einen, der herzlich auf andere zuging, das tun auch viele, an einen blitzgescheit Witzigen, das sind schon weniger, an einen Mann mit Esprit, gibt's nicht so viele, der mit Gefühlsehrlichkeit überzeugte - nicht nur die Damen im Publikum - das tun wenige. Nur, dieser Hajo Banzhaf war alles auf einmal! Ein himmlisch guter Typ, Teufel noch mal! An den machen Erinnerungen richtig Spaß! Ein faszinierender Kollege, interessant, interessiert und kollegial, ein aparter Mix aus Distanz & Charme. Sie haben uns zum Nachdenken und Lachen gebracht, danke! In diesem Sinne ein herzliches À-Dieu und viel Glück auf Neuen Wegen, Renate Anraths.

von Carola am Freitag 13 Februar 2009
Fast täglich bin ich auf dieser Seite und lege eine Tageskarte. Es ist so wundervoll wie viel diese Menschen Hajo und Brigitte für alle getan haben. Unsere ganze Liebe soll sie nun, da sie vereint sind, begleiten! Auf ein Wiedersehen.....

von Hedi am Freitag 13 Februar 2009
Meine Anteilnahme gilt allen Angehörigen und Freunden.

von Busch am Freitag 13 Februar 2009
Was Hajo Banzhaf vermitteln wollte, war ein Gefühl für einander. Manche Menschen sind wie Sternschnuppen, wenn sie gehen, ist der Himmel etwas dunkler.
Busch

von rudolf soellner am Freitag 13 Februar 2009
lieber hajo,
ab übermorgen fahre ich durch die wüsten namibias und bostuanas: ich werd mir was einfallen lassen für euch, dich und brigitte. best regards.

von Carla Jadôt am Freitag 13 Februar 2009
Liebe Verwandte. Freunden, und Teammitglieder von Hajo Banzhaf,

Ich bin zutiefst schockiert und kann es nicht fassen, ich danke Hajo Banzhaf für alles was er bis jetzt für uns Tarot Fans getan hat.
Ich möchte Ihnen auch meine herzliche Anteilnahme aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft für die kommende Zeit.

Carla Jadôt ( Holland)

von christine schlüter am Freitag 13 Februar 2009
 
Meine Anteilnahme gilt allen Angehörigen und Freunden.

Hajo Banzaf hat mit seinen Büchern mein Leben nachhaltig bereichert, sein Tod hinterlässt - obwohl ich ihn nicht persönlich kannte - eine tiefe Betroffenheit.

von Klaus am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich möchte mich nachträglich für die einzig benutzbare Tarot-Seite im Internet bedanken und hoffe, dass sie weiterhin online bleibt.

Hajo, gute Reise, wohin auch immer es dich treibt im ewigen Tao.

von mieka am Freitag 13 Februar 2009
hajo hat das tarotkartenlesen so verständlich gemacht. kein phylosophisches gequatsche, sondern einfaches deutsch für einfache leute.
ich weiß nicht wie lange ich schon durch sein arbeitsbuch und diese seite anworten bekommen habe.
umso schockierender ist es, daß er nicht mehr da ist.
er war ein stier und seine frau ein wassermann. ich bin selbst wassermann und liebe die stiere schon mein leben lang. mein sohn ist wie er am 15. 5. geboren und auch der mann, der mir am wichtigsten ist, ist ein stier.
wie schnell ist er seiner wassermannfrau gefolgt.
ich denke er hat das bewusstsein vieler menschen verändert.
seid glücklich da oben auf eurem stern!
mieka

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
Wer der Sonne entgegenwandert,
lässt den Schatten hinter sich.

von Silke am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin zutiefst erschüttert über diese Nachricht - über diese Website habe ich den Einstieg zum Tarot gefunden und zwischenzeitig lege ich hier fast täglich meine Karten. Ich habe Hajo und Brigitte nie persönlich kennen gelernt - doch ich glaub´, ich hätte euch gemocht :-)

Der Tod ist der Beginn vom Leben....ich freue mich für euch, dass du und Brigitte endlich wieder vereint seid...
Macht´s gut, Ihr beiden...
Silke

von yo am Freitag 13 Februar 2009
Ein Segelschiff setzt seine weissen Segel und gleitet auf die offene See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand: nun ist es gegangen....
Ein anderer sagt; es kommt!
Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes als die Grenze unseres sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wieder zu sehen!

von Mikolaj Pawlak am Freitag 13 Februar 2009
DANKE!
Du hast mein Leben verändert!

von Margarete Gröner am Freitag 13 Februar 2009
 
Nahezu jeden Tag beginne ich mit einer Tarotkarte und den Erkäuterungen von Hajo Banzhaf. Dankbar bin ich für die Ratschläge und Hilfestellungen, in der Hoffnung, dass Sein Werk und das von Brigitte Thieler eine Weiterführung finden werden.

von Dherian am Freitag 13 Februar 2009
 
Hajo´s Seite hat mich eine lange Zeit begleitet.
Viele meiner Entscheidungen geleitet und mich mehr als einmal vor Bevorstehendem gewarnt.
Auch wenn ich ihn persönlich nicht gekannt habe, verbindet mich doch eine tiefempfundene Dankbarkeit und eine leise, nicht näher definierbare Trauer.

von Marlies am Freitag 13 Februar 2009
Ich wünsche Dir immer wieder gute Karten. Du warst eine Bereicherung für uns tarot.de Besucher. Danke dafür!

von Timm am Freitag 13 Februar 2009
Ein ganz Großer ist gegangen! Danke für alles!

von Rosemarie am Freitag 13 Februar 2009
 
"Der grosse Meister", wie Brigitte Dich augenzwinkernd genannt hat, ist heimgekehrt. Ihr beide seid grosse Meister gewesen, beide auf eure ganz eigene Art. Ich bin dankbar, dass ich euch begegnen durfte. Ihr habt Grosses geleistet, viele Herzen berührt, vielen Menschen Hoffnung gegeben, ein Lächeln auf viele Gesichter gezaubert und dabei den Humor nicht vergessen.

Danke für alles, Brigitte und Hajo, Hajo und Brigitte! Und lasst es euch gut gehen...

von Eveline Ch. von Gunten am Freitag 13 Februar 2009
Hajo Banzhaf hat ganz leise das Licht betreten und die Reise in die Heimat angetreten.

Ich bin fassungslos und traurig, gönne ihm aber von ganzem Herzen das Wiedersehen mit seinen Lieben und Frau Brigitte.

Beide durfte ich an Vorträgen und Seminaren über Tarot und Astrologie in Luzern und Zürich als äusserst kompetent, liebevoll und von ganzem Herzen ehrlich kennen lernen und erleben.

Hajo, danke für die glücklichen Stunden und das vermittelte Wissen. Du lebst in deinen Werken weiter! Allen Angehörigen, Freunden, Mitarbeitern und Bekannten sende ich für die Stunden des weltlichen Abschiedes von Hajo viel Kraft, Licht und die Zuversicht auf ein Wiedersehen.
In herzlicher Teilnahme
Eveline CH. von Gunten & Sherlock, Bern

von Daniela am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf,

dein Gehen hat mich berührt. Danke für deinen großartigen Beitrag zum Verstehen des Tarots.

Daniela

von N.Fuchs am Freitag 13 Februar 2009
Mögen Licht und Liebe Ihre ständigen Begleiter sein. Zwei geliebte Menschen sehen sich wieder, die Bleibenden müssen damit leben, doch das Wissen, dass es nach dem Leben auf Erden weiter geht,macht es uns leichter damit zu leben.
Ich wünsche Hajo Banzhaf alles Gute für seinen weiteren Weg ins Licht.
Den Angehörigen wünsche ich viel viel Kraft.

von Sabrina K. am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

ich möchte einmal Danke sagen. In meiner spirituellen Entwicklung wurde ich durch Dich und Deine Frau begleitet. Ihr seid eine Bereicherung und habt ein Lebenswerk geschaffen, das noch lange bleiben wird.

Im stillen Gedenken, Sabrina K.

von Johanna am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo,

alles Gute für Deinen weiteren Weg.

Lieben Gruß
Johanna

von irene am Freitag 13 Februar 2009
es ist so schön für mich, daß ich von hajo banzhaf lernen durfte. wunderbar seine art, mit den menschen umzugehen.
mein mitgefühl und danke!

von bernd am Freitag 13 Februar 2009
....ein einfaches danke...

...ruhe in frieden...

von Chris am Freitag 13 Februar 2009
Du warst der Lotse, der mich stets von weitem grüßt und durch die Untiefen des Lebens führt.
Dein Anblick war mir so vertraut, und jetzt wo dich der Fluss des Lebens mit sich gerissen hat, bleibt eine klaffende Leere zurück und ich fühle den Verlust eine Freundes, den ich nie kannte!

von Gabriele Goemmel am Freitag 13 Februar 2009
Einfach nur ein "Dankeschön" für den Mann, der dem Tarot die Tür zur Akzeptanz geöffnet hat. Er war und wird für mich immer ein Brilliant bleiben.

Gabriele

von Beate & Axel F. am Freitag 13 Februar 2009
Das Licht der Liebe
ist stärker
als die Schatten des Todes.

Wir wünschen allen Familienangehörigen & Freunden von ganzem Herzen ganz viel Kraft und Liebe für die so intensive Zeit.

Wertvoll und unbezahlbar ist die Arbeit die Hajo Banzhaf geleistet hat - ein ganz tiefes und herzliches Dankeschön dafür.

Beate & Axel F.

von Michael Rheinboldt am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich kannte Dich aus einem Leben vor dem Tarot und Du hast Dich im Laufe unserer gemeinamen Jahre zu einem Vorbild für mich entwickelt. Tatsache, die bis heute knapp 20 Jahre danach andauert. Ich bin tief erschüttert!
Lebe wohl
Michael

von friederike am Freitag 13 Februar 2009
 

"Weinet nicht an meinem Hügel,
denn von den Sternen grüß ich Euch"

(Annette von Droste-Hülshoff)

Danke für Alles
und Liebe und Licht für Euch beide

Friederike

von friederike am Freitag 13 Februar 2009
 
"Weinet nicht an meinem Hügel,

denn von den Sternen grüß ich Euch"

(Annette von Droste-Hülshoff)

Danke für Alles und Liebe und Licht für Euch beide

Friederike

von Claudia K am Freitag 13 Februar 2009
 
Liebes Team,

mir fehlen die Worte. Der Schock sitzt mir in den Knochen. Nur das Wissen, dass jetzt zwei liebende Menschen wieder zueinander gefunden haben, wird mich trösten.

In aufrichtiger Anteilnahme,
Claudia Kellermann

von Darius Magnus am Freitag 13 Februar 2009
 
Die liebenden haben zueinander gefunden....

So diie geistige Welt heute zu mir.

Hajo du wirst als Mensch fehlen und doch immer in unserem Herzen und unserer Mitte sein.

Mein Mitgefühl an alle Angehörigen

Darius Magnus

von uta klemm am Freitag 13 Februar 2009
ich war auch zutiefst betroffen, als ich wie immer auf die seite ging und die nachricht vom tod von hajo banzhaf las...
einem jahr nach dem tod seiner lebensgefährtin... ist schon merkwürdig...
ich möchte denen die hier bleiben auf der erde mein beileid aussprechen... und hajo eine gute reise wünschen....wo immer er auch ist jetzt...
uta klemm

von Claudia am Freitag 13 Februar 2009
 
Liebe Freund und Verwandte und liebe Teammitglieder von Herrn Banzhaf,

gerne möchte ich Ihnen auch meine herzliche Anteilnahme aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft für die kommende Zeit.

Zwar habe ich Herrn Banzhaf nie persönlich kennengelernt, dennoch habe ich durch seine Bücher eine ganze Menge über Tarot gelernt. Auch seine Website ist ein guter Begleiter, welche mir in schwierigen Situationen in gewisser Weise „beí Seite“ gestanden hatte.

In stiller Anteilnahme und alles Liebe
Claudia

von Hans-Werner am Freitag 13 Februar 2009
Man sagt, jeder Mensch wäre zu ersetzen.
Aber hier ist eine Lücke entstanden, die niemand schließen kann.

Ich bin tief betroffen über den Tod von Hajo Banzhaf und hoffe, dass sich unsere Wege wieder einmal kreuzen werden.

von Sabine Enzler am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin zutiefst gerührt und finde keine Worte. Lieber Hajo, Du wirst mir fehlen. Ich wünsche Dir eine gute Reise. Danke für alles. Du bist ein großartiger Lehrer. Mit großer Hochachtung grüßt Dich Sabine

von Elke am Freitag 13 Februar 2009
"Seid nicht traurig, das wir Ihn verloren haben, seid dankbar das wir ihn kennen durften."

In aufrichtiger Anteilnahme

Elke

von Karin Obermeier am Freitag 13 Februar 2009
In dem Tarotbüchlein "Weisheiten für jeden Tag" steht unter der Lieblingskarte von Hajo Banzhaf: Ideale sind wie Sterne:Man kann sie nicht erreichen,aber man kann sich an ihnen orientieren.
Er war eine ganz besondere Orientierungshilfe, ein ganz besonderer Mensch.Dafür bin ich dankbar.

von jutta am Freitag 13 Februar 2009
wie so oft wollte ich heute eine tarotkarte ziehen und habe dabei mit bestürzung von hajo`s tod erfahren.mein tiefstes mitgefühl gilt seinen angehörigen.

von Christine am Freitag 13 Februar 2009
Auch ich war schockiert, als ich heute gewohnheitsmäßig diese fantastische Seite aufrief...
Diese Seite ist eine der wenigen, die ich nahezu täglich aufrufe...
Ich habe bis jetzt vier Bücher von Hajo, lese seine Beiträge im "Zukunfstblick" und hatte immer gehofft, ihn irgendwann einmal live zu erleben... Dafür ist es nun leider zu spät... zumindest in diesem Leben und es zeigt sich wieder, dass man nichts auf später oder auf irgendwann "verschieben" sollte, sondern das, was man sich erhofft und wünscht forcieren sollte... denn es
w ä r e
doch möglich gewesen!!!

Für die Art und Weise seines Todes kann man sehr dankbar sein und auch der Glaube daran, dass er nun wieder mit seiner Brigitte vereint ist, hat etwas sehr Tröstendes.

Ich selbst bin gerade dabei, den Tod meines Vaters an Weihnachten 2008 zu akzeptieren und zu verarbeiten und möchte Hajo's Hinterbliebenen mein tiefempfundenes Beileid aussprechen.

"Es gibt im Leben für alles eine Zeit,
eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung..."

HAJO UND SEIN LEBENSWERK BLEIBEN UNVERGESSEN!!!

von Luiza am Freitag 13 Februar 2009
…nun bist du am Ende deines Weges
angelangt. Du bist jetzt dort am Tor,
an dem Tor, wo man dir sagt
was du warst und was du bist.
Engel nennen es, das Tor der Tränen,
denn manche Menschen lächeln hier
und so mancher hat Tränen in den Augen.
Ich weiß, dass du dort nicht weinst
sondern glücklich lächelst…

von Doreen am Freitag 13 Februar 2009
Ich weiss garnicht mehr wie lange ich schon die Seite von Hajo besuche, ich weiss nur das ich es jeden Tag gern und mit Liebe getan habe.

Erinnerungen sind das Kostbarste auf Erden.
Erinnert euch und jeder der ihn kannte oder nur hier auf der Seite war, sollte ihm ein lächeln schenken. Er wird es sehen und wissen, er hat vielen Freude, Mut und Kraft geschenkt.

Viel Kraft und Mut wünsche ich den Hinterbliebenen für die nächste Zeit.

Mein Beileid zum Tode von Hajo Banzaf

In stiller Anteilnahme, Doreen

von Beatrix am Freitag 13 Februar 2009
Mein herzliches Beileid....

Der Tod von Hajo Banzhaf hat mich sehr berührt...

Licht und Liebe

Wishgard

von Oliver(38) am Freitag 13 Februar 2009
Oh Gott das ist so ein Schock! Da merkt man wie schnell sowas gehen kann und daß das Leben endlich ist! Ich habe oft versucht bei Problemen hier die Karten zu befragen. Mir wird jedoch jetzt wirklich bewußt daß man jeden Tag genießen soll, im Jetzt leben soll weil niemand weiß wann man für immer gehen muß. Hajo hat sicher vielen Menschen mit dieser Internetpräsenz geholfen, vielleicht auch damit mehr über sich und das eigene Leben nachzudenken. Oft funktioniert man nur, kommt nicht zur Ruhe in dieser schnelllebigen Zeit. Das Leben geht so schnel vorbei. Man sollte immer versuchen das Beste zu geben, nie aufzugeben auch wenns manchmal sehr weh tut. Ich bin nicht gläubig aber ich vermute daß es dort irgendwo eine höhere Macht gibt, die den Grundstein für unser Leben gesetzt hat. Ob eseine Seele gibt? Ich weiß es nicht aber im Grunde ist man ein Teil dieser Welt und wird es immer bleiben....

von Ursula Huber-Stromenger am Freitag 13 Februar 2009
Seit vielen Monaten ist das Tarot von Hajo mein täglicher guter Begleiter. Sein Tod hat mich tief berührt. Leider habe ich Hajo nie persönlich kennengelernt.

von Achim am Freitag 13 Februar 2009
 
Es stimmt mich sehr traurig von Hajos plötzlichem Tod zu erfahren. Den Angehörigen gilt meine aufrichtige Teilnahme. Mit ihm ist einer gegangen dessen Wort mir sehr viel bedeutet hat.

von Friedrich Haselwanter am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin vor gut einem Jahr auf die Internet-Seite von Hajo gekommen. Seither war er mir auf diesem Weg ein Begleiter in äußerst schwieriger Zeit. Ein sehr guter Begleiter.
Ich habe damals auch vom Tod seiner geliebten Frau gelesen. Mein erster Gedanke heut war: So, jetzt sind sie wieder vereint!

Danke Hajo Banzhaf.

von Bringfrie.de am Freitag 13 Februar 2009
Auch mir tut es sehr leid !
Doch es freut mich, dass er nicht leiden musste. Das was er für mich und viele Andere getan hat, zeugt von einem guten erfüllten Leben bis zum Ende.
Danke dafür !

von Johannes Korth am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

Du warst mein Mentor bei der Ausbildung zum Tarotberater und ich war - so wollte es das Schicksal - vermutlich Dein letzter Schüler.
Die mdl. Prüfung und unser gemeinsames Abendessen ist 5 Wochen her - ich kann Deinen plötzlichen Tod noch nicht fassen!
Du hast meine Ausbildung mit der Dir eigenen freundlichen, ruhigen und verständnisvollen Art und Deiner "leisen" Kompetenz begleitet, es war toll von Dir zu lernen!
Das Rad des Schicksals hat Dich auf einen neuen Weg geführt, der r i c h t ig ist, auch wenn Deine vielen Freunde und Schüler das zutiefst bedauern.
Ich danke Dir für alles, was Du mir vermittelt hast und hoffe, Dich irgendwann und irgendwo einmal wieder zu treffen.

Johannes

von Bettina Wingefeld am Freitag 13 Februar 2009
 
Falls der Tod aber gleichsam ein Auswandern ist
von hier an einen anderen Ort,
und wenn es wahr ist, was man sagt,
dass alle, die gestorben sind, sich dort befinden,
welch ein größeres Glück gäbe es wohl als dieses?

Sokrates


Ich schließe mich meinen Vorrednern an, dass du nun mit deiner geliebten Brigitte wieder vereint bist.

Meinen Weg in die Spiritualität habe ich durch dich und Brigitte während meiner Tarotausbildung bei euch erfahren und erleben dürfen. Danach hat sich mein Leben wesentlich verändert. Ich danke euch beiden dafür.

Den Angehörigen und Freunden drücke ich mein aufrichtiges Beileid aus.

In Licht und Liebe
Bettina Wingefeld

von erdem yesim am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin zutiefst schockiert und kann es nicht fassen, ich danke Hajo Banzhaf für alles was er bis jetzt für uns Tarot Fans getan hat....

Seiner Familie Freunde wünsche ich aus tiefsten herzen mein Herzliches Beileid

von Ursula am Freitag 13 Februar 2009
Mit Entsetzen habe ich heute Morgen den Tod von Hajo aufgenommen.Ich möchte mich für alle Lebenseindrücke, Seminare und Vorträge von Hajo bedanken.Sie waren eine grosse Bereicherung für mein Leben und ich glaube für alle Menschen, die mit Ihm zu tun hatten.Auch Brigitte seine Liebe, war so ein Mensch.Nun sind Sie wieder vereint nur das ist tröstlich.
Der Familie viel Kraft.

von Evelyn am Freitag 13 Februar 2009
Jedes Mal, wenn ich das Legesystem oder anderes von Hajo Banzhaf's Homepage nutze habe ich mich bedankt bei ihm. Ich finde es so großartig, was er gemacht hat und dass er dieses Service so selbstlos und großzügig zur Verfügung stellte. Ich bin auch schockiert. Ich bin aber auch sehr froh für ihn, dass er einen so guten Tod hatte und ich bin sicher, dass er es dort wo er jetzt ist oder noch sein wird, noch schöner hat. Vor allem, weil man sich denkt, dass er für das, was man von seinem Leben von außen mitbekommt doch wirklich eine große Belohnung verdient und zu erwarten hat.
Trotzdem: ich kann es noch nicht glauben, das gibt es doch nicht, dass Hajo Banzhaf gestorben ist!
Also: meine aufrichtige Dankbarkeit, dass es ihn gab sei an dieser Stelle ausgedrückt!!!
Vielen Dank, Hajo Banzhaf!!!

von Conny am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

jeden Tag bin ich auf deiner Seite und habe mir die Karten legen lassen. Sie haben mir oft sehr geholfen. Ich bin betroffen und traurig, dass es Dich nicht mehr gibt.

Alles alles Liebe auf Deiner Reise in einer anderen Welt.

Liebe Grüße Conny

von Miki Krefting am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo!
Für das gemeinsame Stück Weg bin ich Dir sehr dankbar.
Ich sende Dir Licht
und in den Friedensklängen des Mantras
gehe leicht und heiter.
Du bleibst mir im Herzen.
Miki Krefting

von Angelika Fettke am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

die Nachricht Deines Todes hat auch mich zutiefst erschüttert. Ich freue mich jedoch für Dich, daß Du nun mit Deiner geliebten Brigitte wieder vereint bist.
Bei uns hinterläßt du eine große Lücke.
Wir werden Dich sehr vermissen.
Den Angehörigen drücke ich mein tiefstes Mitgefühl aus.
Angelika Fettke

von Melanie am Freitag 13 Februar 2009
Sehr oft habe ich Rat gesucht in den Kartenn und auch gefunden. Grade eben wollte ich die Tageskarte "ziehen" und lese diese Nachricht....
Ich wünsche Hajo eine gute Reise und ein schönes Leben mit seiner Frau.....und ich hoffe, dass seine Hilfe einem auch von "der anderen Seite aus", zu teil wird....
Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen und Freunde....

von Marie-Luise Kopp am Freitag 13 Februar 2009
Seit vielen Jahren kaum ein Tag ohne die Webseite von Hajo Banzhaf.
Seine Tarotbücher haben mir geholfen, mit Hilfe der Karten, mich näher kennenzulernen.

Ich bin betroffen und traurig.

Lieber Hajo - ich wünsche Dir und Brigitte alles Liebe auf der anderen Seite.

Und DANKE, dass Du Deine Erkenntnisse mit uns geteilt hast.

Malu

von Monika Stracke am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin total schockiert. Heute an einem 13. erfahre ich , das Hajo Banzaf verstarb. Ich bin ebenfalls sehr traurig und betroffen. Ich habe erst kürzlich auf seiner Seite ein paar Karten gezogen.
Ich war genauso schockiert als ich damals von Brigitte Thelers Tod erfuhr. Ich habe beide 2006 auf einem Tarotseminar in Hof Moorort ( 3Tage ) kennengelernt. Dieses Seminar und die Menschen die ich dort kennengelernt habe ebenso die beiden Dozenten Hajo und Brigitte werde ich nie vergessen. Beide waren so professionell und gut. Ich habe noch alle Unterlagen mit vielen wertvollen Informationen zu den Themen Tarot , Astrologie und Numerologie. Ich denke noch so gerne an diese schönen Tage in Hof Moorort zurück. Hajo hat abens meist noch Vorträge gehalten
über die Typenlehre (Tierkreis) es war so genial und lustig. Ebenso habe ich viele persönliche Augenblicke bei mir gespeichert ( pers. Gespräche mit beiden) die jetzt so viel Bedeutung bekommen, weil sie nie mehr wiederholt werden können. Immer habe ich gedacht, bald werde ich noch mal ein Seminar in Hof Moorort bei Hajo buchen.
Hajo Banzaf war ein Mensch mit einer unwahrscheinlichen Präsenz und Ausstrahlung.
Wenn man mit Ihm sprach fühlte man sich von seiner Art sehr angenehm berührt. Sein Wissen und wie er es als Dozent vermittelte, war sehr anspruchsvoll, ebenso der Rahmen (das Seminarhaus). Ich erinnere mich auch noch gerne an das Tarotseminar. Wir zogen alle zu beginn eine Karte. Als ich Hajo fragte, was meine gezogene Karte (die Hohepriesterin) bedeuten würde meinte er nur : "Du wirst es bald wissen, warte das Seminar ab."
Viele Erinnerungen die mir heute durch den Kopf gehen. Eine Widmung , in einem meiner vielen Bücher von ihm, werde ich in Ehren halten.
Heute an einem 13. kam die Nachricht. Die Karte 13 ( der Tod ). Der Tag an dem Hajo Banzaf starb war der 11.02.2009 > Numerologisch > 11=2+2+2+9=15 >(die Quersumme Todesdatum). Die 15 war auch Hajo`s Einsteigerzahl / Tageszahl (Geburtsdatum). Kurios!! ( Zufall??) Lebe wohl Hajo Banzaf !( Für mich ein wahrer Hierophant)- grüße Brigitte auf der anderen Seite. Ich werde Euch Beide in meiner Erinnerung lebendig halten. An alle Verwandten mein Mitgefühl. Alles Liebe an Frau Lechleutner. Monika Stracke aus Plettenberg

von Angela am Freitag 13 Februar 2009
Meinen Weg in die Spiritualität hat Hajo für mich geebnet,
sein Bücher haben mir sehr geholfen.
Die Tür für mich aufgestoßen und meinen Weg bereitet. Er wird mich auch weiter begleiten.

Wir sollen nicht trauern,
dass wir die Toten verloren haben,
sondern dankbar dafür sein,
dass wir sie gehabt haben,
ja auch jetzt noch besitzen:
denn wer heimkehrt
ist nur vorausgegangen.

Sein Licht auf Erden ist erloschen,
doch das Licht seines Sterns wird weiter leuchten!

Liebe und Licht
Angela

von Carmen am Freitag 13 Februar 2009
Was ein Mensch an Gutem
in die Welt hinausgibt,
geht nicht verloren.

Albert Schweitzer

Meine aufrichtige Anteilnahme an die Hinterbliebenen, moegen Sie den Schmerz ueberwinden und die schoenen Erinnerungen im Herzen tragen.

von Melinda Roncevic am Freitag 13 Februar 2009
Mir fehlen momentan die Worte, aber ich habe durch ihn Tarot gelernt, da ich alle Buecher gelesen habe. Moege er im naechsten Leben prosperieren.

von Petra am Freitag 13 Februar 2009
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

von Heike Bonk am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,
ich habe es nicht fassen können, als ich heute wie jeden Morgen Deine Seite öffnete, las, dass Du nicht mehr bei uns sein sollst.

So unglaublich dankbar bin ich darüber, dass ich Dich kennen lernen und erleben durfte, bei Vorträgen, Seminaren, im Gespräch. Du hast so viel gegeben, hast Dein unglaubliches Wissen uns allen zur Verfügung gestellt und so vielen Menschen Hilfe und Zuversicht geschenkt.

Du hast das Buch, das Brigitte begonnen hatte, noch fertiggestellt. Und daraus lässt sich errechnen: Die Tarot-Karte "Die Liebenden", ergibt der Tag, an dem Du gegangen bist. Damit lässt Du uns wissen, wo Du jetzt bist. Wo auch sonst? Du und Brigitte, ihr gehört nun einmal zusammen.

Während ich dies hier schreibe, laufen mir ununterbrochen die Tränen über das Gesicht, was sicher nicht nur mir so gehend wird. Ich erweitere nun die Zeile auf Brigittes Seite:
Und unsere Tränen wünschen euch Glück!!

Ich werde Dich und Brigitte nie vergessen Danke für Alles!!!

In Liebe
Heike

Menschen treten in unser Leben und begleiten
uns eine Weile. Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren
Herzen.

von Ibrahim am Freitag 13 Februar 2009
In tiefer Verneigung vor dieser großen Seele. Möge sie nun emporschwingen wie der Adler in den endlosen Horizont.

von Penilofee am Freitag 13 Februar 2009
 
Hallo Hajo,

ich wünsche Dir eine wunderschöne Reise über den Regenbogen.

Lieben Gruß unbekannter Weise an Deine Frau Brigitte und Dich.

Penilofee

von ursula am Freitag 13 Februar 2009
Da schlägt man die Seite auf, und möchte die "Beziehungskarten" legen und was sieht man: Die Todesanzeige. Plötzlich ist es keine anonyme Seite mehr, nein es hat mich mit tiefer Trauer erfüllt, dass dieser Mann, dessen Website ich regelmäßig besuchte, nun nicht mehr ist. Ich war und bin so fasziniert von der zutreffenden Legung seiner Karten und bedauere sehr, dass dieser Mann nun so schnell seiner lieben Frau gefolgt ist.
Seinen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid und hoffend, dass Sie lieber Hajo uns aus Ihren Welten noch lange begleiten.

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo
Ich bin zutiefst betroffen.
Jetzt bist du bei deiner geliebten Brigitte.
Ich zünde ein Licht für Euch beide an und
werde Euch stets ein ehrendes Andenken
bewahren. Ihr beide habt so viele
Menschen mit Eurer Arbeit und Eurer Persönlichkeit bereichert.
Danke!
Sabine

von H. Haehnel am Freitag 13 Februar 2009
Hiermit möchte mich von Hajo Banzhaf verabschieden.
Ich kannte ihn nicht persönlich, nur von einigen Büchern und auch diese Internetseite, die ich sehr schätzte.
Ich bin froh & dankbar, dass ich doch Einiges von ihm lernen durfte auf meinem Lebensweg, dafür ein herzliches Dankeschön lieber Hajo Banzhaf.
Dein Weg war hier zu Ende, dort wo du jetzt bist, bist du glücklich und zufrieden und darüber freue ich mich.
Licht & Liebe H. Hähnel

von Heidrun Langer am Freitag 13 Februar 2009
Alles Gute Hajo auf deinem Weg ins Licht, wo dies auch ist (dabei denke ich an die Geschichte von den „Zwillingen im Mutterleib“ die du vor über einem Jahr im Forum geschrieben hattest). Sicherlich bist du jetzt mit Brigitte wieder zusammen.
Vor vielen Jahren machte ich bei euch die Astrologie-Ausbildung und ich möchte diese Zeit nicht missen. Ihr ward eine Bereicherung nicht nur in der Astrologie und im Tarot für uns alle. Gerade noch hattest du das Manuskript von Brigitte über Tarot fertig stellen können.

Hajo ging, aber er lässt seine Liebe,
seine Heiterkeit
seinen Ernst,
seine Weisheit,
er lässt seinen Geist zurück.

Mit diesem lebt er
unter den seinen weiter,
helfend und tröstend

(August Lämmle)

Mein herzliches Beileid an die Angehörigen
Heidrun Langer

von Marion H. am Freitag 13 Februar 2009
Den richtigen Weg finden, das war eine Aufgabe die mich lange begleitet hat und noch lange begleiten wird. Herr Banzhaff hat mich in den letzten 12 Jahren mit seinem Buch begleitet und mir geholfen, viele Dinge besser zu verstehen und überhaupt erst zu sehen.

Vielen Dank dafür.

Herzliche Anteilnahme

Marion H.

von Sylvia Lemma-Herrmann am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin tief betroffen.

Obwohl ich ihn, wie viele andere, die vor mir geschrieben haben, nie persönlich kennen gelernt habe, hat er doch sehr viel in mir ausgelöst und dazu beigetragen einen neuen Blick auf mein Leben zu gewinnen. Mich mit dem eigentlich Essenziellen zu beschäftigen.

Seiner Familie und Freunden mein tiefes Beileid.
Sylvia Lemma-Herrmann

von Daniela am Freitag 13 Februar 2009
Durch Deine Bücher habe ich in den letzten Jahren oft Hilfestellung bei Entscheidungen bekommen. Ein herzliches "Vergelt´s Gott" dafür.

In stiller Betroffenheit

Daniela

von Daniela am Freitag 13 Februar 2009
Danke für alles,
denn ohne Dich und Deine wundervollen Bücher, lieber Hajo,wäre ich nie da, wo ich jetzt bin.

Viel Kraft und alles Gute Deinen Angehörigen,
mein aufrichtiges Beileid.

Daniela

von Bianca am Freitag 13 Februar 2009
Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung... In stiller Anteilnahme.

von Christine am Freitag 13 Februar 2009
Ich möchte hier meine große Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, viele Bücher und auch die Internetseiten haben mir in schweren Stunden oft geholfen, Mut gemacht und einfach wieder Hoffnung gegeben. Danke, das ich all dies erfahren durfte. In stiller Anteilnahme!

von Dagmar am Freitag 13 Februar 2009
Ich wünsche Dir eine Reise ins Licht,
an die Seite von Deiner Liebe Brigitte.

"Lege deinen Kopf an meine Brust
und du hörst die Tränen
in mein Herz tropfen."

Und werden es zu viele Tränen,
hört das Herz auf zu schlagen
und sehnt sich nach Ruhe.

Allen Angehörigen und Freunden
mein tief emfundenes Mitgefühl.

von Andrada am Freitag 13 Februar 2009
 
Durch diese Internetseite habe ich viel Trost und Hilfe erfahren und ich glaube , viellen geht es so wie mir. Ich möchte mich hiermit vom ganzen Herzen bedanken. Jemand der so viel Gutes in seinem Leben bewirkt hat wird nieeee wirklich von uns gehen! DANKE, daß Du bei uns warst!
In tiefster Trauer,
Andrada

von Tina am Freitag 13 Februar 2009
Vielen Dank für die Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich durch Dich bekam...
Ich weiss, nun hast du das Licht, die Liebe und die Leichtigkeit, die wir hier nur in Teilen wahrnehmen dürfen!
Danke für Dein Leben hier!

von caroline marchner am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin sehr erschrocken vom Tode Hajo Banzhafs zu lesen.
Ich spüre grosse Dankbarkeit ihm gegenüber , er hat mich durch seine Tarot-und Astrologieausbildung ,die ich bei ihm und seiner Frau Brigiite Theler absolvieren durfte auf den Weg gebracht-auf meinen Weg. Nun wünsche ich ihm Licht und Liebe auf seinem Weg in eine andere Welt.
NAMASTE

von Ulli am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo, auch ich habe dich nicht persönlich gekannt, aber durch deine Bücher und deine Website warst du mein täglicher Begleiter, ein fester Bestandteil meines Morgenrituals. Ich bin tief betroffen und geschockt und sehr traurig, aber ich weiß, daß du nun wieder glücklich mit deiner Brigitte vereint bist. Alles Liebe, wo immer ihr nun seid.

In Dankbarkeit
Ulli

von wienke am Freitag 13 Februar 2009
Jeden Morgen und besonders vor schwierigen Tagen und Aufgaben hat mich die Tageskarte und vieles mehr seid vielen jahren begleitet und geleitet. Ich bin unendlich traurig.

von Michael Günther am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

machs gut auf deiner letzten Reise! Jetzt bist du wieder ganz in einer Welt mit Brigit. Du hast mich immer bestens beraten - von Herzen danke ich dir dafür.

Auch für dich gilt:
"never born, never died - only visited earth, from 15.5.1949 to 11.2.2009"

ciao,
Michael

von tina fÖrch am Freitag 13 Februar 2009
Es gibt so wenige Menschen, die anderen das Dasein erhellen. Bei Hajo Banzhaf - so habe ich es erlebt, als ich mich mit ihm zu einem Interview traf - fühlte ich so etwas wie Urvertauen. Etwas, das man sonst kaum noch spürt. Ich glaube, er war ein Segen für andere Menschen -und es wäre mehr als schön, wenn wir alle das auch für andere sein würden.
Hajo Banzhaf, an wen denkt man, was bleibt, wenn man stirbt?
Du gehörst für mich dazu.
Deine Tina

von Knut-Peer Krüger am Freitag 13 Februar 2009
Das Ziehen der Tageskarte hat mein Leben in
den letzten Jahren verändert. Auch die Sprüche zum Tag waren immer Grund über
die eigene Existenz nachzudenken. Aber oben links auf der Seite sein Bild hat in mir
oft die Frage aufgeworfen, welcher Mensch
hinter diesem Gesicht steht, ich habe ihn
leider nie kennengelernt, schade.
Sein Tod macht mich traurig.

von Sabine am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich bin bestürzt über das plötzliche Ableben eines so wunderbaren Menschen. Ich habe sehr oft seine Karten befragt.
Er hat seine Aufgabe auf Erden wohl erfüllt und wird jetzt von höherer Seite uns zur Verfügung stehen.
Mein Beileid gilt vor allem seinen Angehörigen!
Tröstlich ist zu wissen, daß er nicht gelitten hat. Mögen Licht und Liebe ihn auf seinem weiteren Weg begleiten!

von Daniela Kühnel am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Herr Banzhaf und alle Angehörigen,

Jesus sprach zu dem Gelähmten:
Steh auf, nimm deine Tragbare und geh nach Haus.
Mt 9,6

Vielleicht ist es für sie zeit geworden heim zu kehren in eine friedliche Stille, in das Licht und zu ihrer lieben Frau.

Ich durfte sie beide für einen kurzen Augenblick kennenlernen und bin für diesen Moment sehr dankbar... für ihre Worte und richtungsweisenden Ratschläge.
Gerne hätte ich noch einmal ihre Nähe gesucht,
doch vielleicht bedeutet es ja auch für uns noch irdischen,
von nun an durch ihre Hilfestellungen gestärkt,
alleine unseren ganz eigenen und individuellen Weg zu gehen.

Der durch sie und durch ihre Frau ein Stück begleitet wurde.

Dafür möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken.

von Lola am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo,

Danke für dein Wort, deine Wegbegleitung und Fürsorge. Eine gute Reise ins Licht; Freude und Glück mögen dich begleiten.

Lola

von yves am Freitag 13 Februar 2009
 
auch ich ziehe mir jeden tag eine karte, durch seine bücher konnte ich vieles lernen und entdecken. ich bin bestürzt über Hajos tod.

von Sulamay am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin tief betroffen... zuerst Brigitte Theler und nun folgst du ihr so schnell nach und so unerwartet plötzlich! ... wir sind uns zweimal begegnet in Erlangen... Treffen, die ich nie vergessen habe und werde. Durch deine Bücher kam ich vor langer Zeit ans Tarot, die Karten begleiten mich wie auch die Astrologie durch mein Leben. Danke für all deinen Rat.

Mein herzlichstes Beileid allen Verwandten und Freunden

von Petra Willand am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe Hajo Banzhaff bei einer Lesung in Darmstadt kennen lernen dürfen. Mein Eindruck aus seinen Büchern hat sich bestätigt: Hajo Banzhaff war ein ganz besonderer Mensch und für seine ganz besondere Reise wünsche ich ihm unendlich viel Licht und die Freude, einen geliebten Menschen wieder zu sehen.
Wie bei allen besonderen Menschen hinterlässt auch er natürlich eine Lücke, die nicht aufzufüllen ist. Aber: er hinterlässt uns auch viele Bücher, die uns an seinem Wissen teilhaben lassen.
Leb wohl Hajo Banzhaf und Danke für Deine Erkenntnisse.

von ute am Freitag 13 Februar 2009
mein herzliches beileid an seine familie,
ich ziehe mir jeden tag eine karte und hatte bisher nur gute karten nur mittwoch' und sonntag's machhe ich mein legesystem.
er war ein ehrenwerter ,feiner mann das er so eine tolle seite eingerichtet hatte.

von Ulrike am Freitag 13 Februar 2009
Durch seine Werke habe ich mein Interesse am Tarot entdeckt und seit Jahren aufrecht erhalten. Fast täglich bin ich kurz auf dieser Internetseite, um mal kurz in eine Tageskarte zu schauen. Die Werke leben weiter! Mein Tarot-Buch mit seiner persönlichen Widmung werde ich in besonderen Ehren halten. Allen Angehörigen und Freunden mein herzliches Beileid. Ulrike

von Karin B. am Freitag 13 Februar 2009
Mein herzliches Beileid an die Angehörigen dieses "besonderen" Menschen. Man schlägt (wie immer) die Seite von Hajo auf und ist überrascht sein Bild in Großformat zu sehen; aber mit welch trauriger Nachricht...
Er hinterläßt uns (allen Seelen die Hilfe und Inspiration suchen) einen wesentlichen Beitrag; sein Wissen und seine ganz persönliche "Note"!
Ich kann mich nur allen anderen anschließen; man kennt ihn meist nicht persönlich und doch ist (war) er einem sehr nah! Nur das macht schließlich "das Besondere" aus...
Mach's gut Hajo...begleite uns weiter aus einer anderen Dimension!!!

von G.G. am Freitag 13 Februar 2009
Ich lese all die wunderbaren Zeilen an Hajo, kann ihnen nichts hinzufügen. Mir geht es wie so vielen von euch, täglich schaue ich mir Hajo's Karten an und heute....alles ist anders. Sein Bild, ganz groß, der Abschied.
Wir alle bleiben zurück und fragen - WARUM? Viele von uns kannten ihn nicht persönlich und dennoch ist er uns so sehr ans Herz gewachsen. Ich wollte noch sovieles von ihm lernen....

Es bleibt ein letzter Gruß
G.G.

von Löwenherz am Freitag 13 Februar 2009
 
Auch meine tiefe und innige Anteilnahme.

Dieser Ort im Internet war mir immer ein Trost, wenn es mir nicht gut ging und ich den Rat der Karten brauchte.

Was dem Leben Sinn verleiht,
gibt auch dem Tode Sinn.

Antoine de Saint-Exupéry

von Chantal am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo, ich wünsche Dir eine gute Reise, herzlichen Dank. Du bist immer da, danke schön.

von mo am Freitag 13 Februar 2009
Auch wenn ich Hajo *nur* über seine Seite *kennenenlernen* durfte, so möchte ich an dieser Stelle mein von Herzen kommendes Mitgefühl ausdrücken. Als ich heute von seinem Tod erfahren und gelesen habe - überkam mich am ganzen Körper ein besonderes Gefühl das man (ich) nur fühle, wenn Energien bei einem sind. Nichts ist endlich .... er ist nur in einer anderen Form bei uns. Er hat mir durch seine Site so in so vielen Momenten beigestanden, so dass ich einfach nur Dankbar bin, das er so gelebt und unter uns war. Eine Bereicherung! Auch glaube ich dass seine geliebte Brigitte nicht länger auf ihn *verzichten* wollte. Danke das es DICH gab!

von Rose am Freitag 13 Februar 2009
Der Familie und den Freunden mein herzlichtes Beileid.

von Pamela am Freitag 13 Februar 2009
Gestern noch war ich auf dieser Seite, um mir schnellen Rat durch die Karten zu holen, und wusste nicht, dass der Schöpfer dieser grandiosen Internet-Site gar nicht mehr unter den Lebenden weilt...

Jetzt sitze ich völlig fassungslos und schockiert vorm PC und weiß, dass ich unmöglich die richtigen Worte finden werde, um auszudrücken, was ich empfinde; dennoch treibt mich etwas in meinem Inneren an, es zu versuchen.

Leider habe ich Hajo Banzhaf nicht persönlich kennenlernen dürfen. Es gehörte zu jenen Dingen, die ich "auch irgendwann mal" machen wollte - ein Seminar von ihm besuchen. Der berufliche Alltag und die Entfernung zum jeweiligen Veranstaltungsort haben das bislang verhindert, höre ich eine wohlbekannte Stimme in meinem Kopf, die ich liebevoll meinen inneren Schweinehund nennen möchte. Was zeigt mir das wieder einmal? Leben ist nur JETZT, nicht irgendwann mal...

Ich war einmal in kurzem e-mail-Kontakt mit Hajo Banzhaf, und habe mich dabei amüsiert, verstanden gefühlt und dennoch nicht allzu ernst genommen. Es war eine angenehme, berührende "Begegnung".

Möge er dort hingegangen sein, wo er das findet, was er schon zu Lebzeiten anderen zu vermitteln versucht hat - Frieden, Freude und Glück.

Mein aufrichtiges Mitgefühl der Familie eines so großen Mannes!

Alles Liebe aus Wien

von Doro am Freitag 13 Februar 2009
Ich war gerade sehr erschrocken über die Nachricht von Hajo's Tod.
Er ist nicht wirklich fort, sondern durch seine "Lebenshilfe" immer allgegenwärtig. Liebevolle und tröstende Gedanken für seine Angehörigen und Freunde.
Den Tod fürchten die am wenigsten, deren Leben den meisten Wert hat.
Immanuel Kant

von Silvia am Freitag 13 Februar 2009
Mein herzlichstes Beileid seinen Angehörigen,ich mache gerade schlimmes in meinem Leben durch,und hab mir durch das Kartenlegen immer etwas Rat und Hilfe holen können,danke dafür....
Das er in Frieden ruhe,lg silvia

von Carola Lauber am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo, auch nach zwei Tagen ist es noch immer unfassbar, dass du dein irdisches Leben beendet hast. Die Einträge hier sind nur ein kleines Blitzlicht dessen, was du in der Tarotwelt und darüber hinaus bewirkt hast. Ich kann nicht oft genug danke sagen - dass sich unsere Wege gekreuzt haben, ich soviel von dir lernen und in deiner Tarotschule unterrichten durfte. Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben und ich werde mit jeder Tarotkarte in meinen Händen an dich denken. DANKE. Deinen Angehörigen wünsche ich viel Kraft, mein tiefes Mitgefühl ist bei euch. Besonders danken möchte ich an dieser Stelle zwei irdischen Engeln, die schon Brigitte so liebevoll begleitet haben, Hajo in der schweren Zeit ihres Sterbens tatkräftig zur Seite standen und nun für Hajo so vieles regeln. Danke, Sabine und Siegrid.

von Rainer am Freitag 13 Februar 2009
Mit Bestürzung und echter Anteilnahme habe ich es aufgenommen!
Ich wünsche all seinen Angehörigen und Freunden mein herzlichstes Beileid!

von Jacoby, Heidemarie am Freitag 13 Februar 2009
Tief betroffen erfahre ich, daß Hajo Banzhaf plötzlich verstarb. Wieviel Freude hat er in die
Herzen vieler Menschen gelegt und Hoffnung
verbreitet. Seine Vorträge und seine durch und
durch positive Lebenseinstellung haben Spuren
hinterlassen.
Ich wünsche seiner Seele Frieden und freudiges
Erkennen.
Heidemarie Jacoby

von Catrin am Freitag 13 Februar 2009
Dass ein einziger Mensch in seinem Leben so vielen anderen Hoffnung und Leitung gegeben hat ist wirklich bemerkenswert! (Ich glaube, er weiß es und ist glücklich darüber)
Zwar habe ich dich niemals persönlich kennen lernen dürfen, doch trotzdem habe ich oft neue Ideen und Lösungen mit deiner Hilfe gefunden. Ich möchte mich dafür herzlichst bei Dir bedabken!

Mein tiefstes Beileid allen Angehörigen; ich hoffe, dass wir in angemessener feierlicher Trauer unseren Freund und Gefährten verabschieden können!

Ich habe durch dein Schaffen selber Kraft gefunden, das Werk, welchem wir alle Erwachten dienen, weiterzuführen!

Sei gefeiert, du bist geliebt!

von Claudi am Freitag 13 Februar 2009
Auch von mir an Freunde und Familie mein tiefstes Beileid.

von erika hannig am Freitag 13 Februar 2009
Der plötzliche Tod von Hajo Banzhaf hat mich zutiefst berührt und erschüttert.
In Dankbarkeit für die inspirierenden und humorvollen Vorträge auf den Kongressen, und die Bücher die mir immer Begleiter sein werden.

Ein gebrochener Flügel
in meinem Herzen

von annelies am Freitag 13 Februar 2009
Lieve Hajo,

Met dank, respect en bewondering voor wat jij gedaan hebt om de tarot weer een plek in de wereld te geven.
Weer verenigd in het grote Licht !

Ook verdrietig om je heengaan.

Vaarwel, Annelies

von Gaby am Freitag 13 Februar 2009
Persönlich kannte ich ihn nicht...
und doch gehört "seine Seite" zu meinem täglichen "Lesezeichen"
Mein Beileid gilt allen, die ihm nahe standen.

Gaby

von Bettina am Freitag 13 Februar 2009
Ich sitze da und bin fassungslos, einfach geschockt. Ich kannte Herrn Banzhaf nicht persönlich aber sein Wissen um die Kunst des Tarot habe ich immer mehr als bewundert. Auch den Schicksalsschlag um Frau Theler habe ich mit Bestürzen aufgenommen und ich denke ebenso sicher, wie viele andere Menschen, dass Herr Banzhaf das eventuell nicht überwunden hatte. Nun sind sie wieder beieinander, so sollte es wohl sein......mein aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie.
Bettina M., Heidelberg

von Roswitha am Freitag 13 Februar 2009
Obwohl ich Hajo nicht persönlich kannte, bin ich tief bestürzt über diese Nachricht. Immer wieder habe ich mir Rat geholt über seine Bücher und Homepage. Unfassbar!

Niemand weiß, warum. Es ist, wie es ist.

Nun ist er mit seiner geliebten Frau Brigitte wieder vereint.
Mein tiefstes Mitgefühl an alle Angehörigen.

Roswitha aus Ettlingen

von Ruth am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin erschüttert, als ich gerade von Hajos Tod gelesen habe. Ich glaube aber, er ist seiner Brigitte gefolgt. Jetzt sind sie wieder vereint. Ich zünde gleich zwei Kerzen an. Ich werde immer Tarot mit Hajo Banzhaf in Verbindung bringen. Ich habe ihn auf einem Seminar kennengelernt und war von seiner Persönlichkeit sehr beeindruckt. Seine Bücher werde ich in Ehren halten. Ruth K.

von Anja am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe Hajo nicht persönlich kennen lernen dürfen, aber ich fühle betroffen und traurig. Durch seine Hilfen in allen Lebenslagen, war er doch ein ständiger Begleiter. Aber er hat uns so viel schönes hinterlassen... er ist jetzt wieder vereint mit seiner Brigitte. Ich wünsche seiner Familie Kraft und Stärke und weiß das die beiden als Engel lächelnd auf uns runter sehen und uns weiterhin den Weg weisen....
Anja

von Dorothea Stiller am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe seine Bücher geliebt und viel von ihm lernen dürfen. Leider habe ich ihn nicht persönlich gekannt, aber ich fühle dennoch dass ich einen guten Freund verloren habe.

Allen Angehörigen wünsche ich viel Kraft und mein herzlichstes Beileid.

D. Stiller

von Rosemarie Eisenhardt am Freitag 13 Februar 2009
Mein herzliches Beileid für die Angehörigen, sicher ist er jetzt seiner geliebten Frau d.j.2007 auch von uns gegangen ist, gefolgt! Einen lieben Menschen vergißt man nicht und wird ihn ein "Leben lang" im Herzen behalten.

" Nicht gestorben - nur vorranggegangen "!

mfg.
R.Eisenhardt

von Nadine am Freitag 13 Februar 2009
Unfassbar...allen Angehörigen und Freunden mein tiefes Beleid. Danke Herr Banzhaf, für alles, was sie hierterlassen, gegeben und gelebt haben. Es bleibt unvergessen. Vielen, wie auch mir, waren sie Lehrer und Begleiter durch Ihre Seite, Ihre Bücher, Ihre Vorträge. Ihnen verdanke ich es zu einem Großteil mit, dass mein Weg begann, in die richtige Richtung zu gehen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise und den wohlverdienten Frieden. Allen Hinterbliebenen Trost und Stärke für die schweren Stunden.

Herzliche Grüße, Nadine

von Ruth am Freitag 13 Februar 2009
... ich liebe seine Bücher und hatte auch die Freude ihn über die Jahre bei mehreren Vorträgen Life zu erleben.

Dieses Gedicht möchte ich gerne mit Euch teilen, Autor unbekannt ...

Do not stand at my grave and weep,
I am not there, I do not sleep.

I am a thousand winds that blow.
I am the diamond glints on snow.

I am the sunlight on ripened grain.
I am the gentle autumn rain.

When you awaken in the morning hush,
I am the swift uplifting rush
Of quiet birds in circled flight.
I am the soft starlight at night.

Do not stand at my grave and weep,
I am not there, I do not sleep.
Do not stand at my grave and cry,
I am not there, I did not die.

von Christiana am Freitag 13 Februar 2009
I have been following Hajo's homepage for over a year now and it has helped me through diffucult situations. My condonlences to his family and loved ones.

von Max am Freitag 13 Februar 2009
 
Hajo Banzhafs Bücher waren mir eine große Hilfe auf meinem Weg Tarot verstehen und deuten zu können.

Ich bin dankbar dafür, dass ich noch rechtzeitig den Tarotkurs unter seiner Leitung besuchen durfte. So kenne ich ihn nicht nur über seine Bücher sondern habe auch einen lebendigen Teil von ihm in meiner Erinnerung.

Und diesem Teil wende ich mich heute zu und sage: Danke, für all die Hilfe.

von Angelika L. am Freitag 13 Februar 2009
Seit Jahren bin ich Stammgast auf Hajos Seiten. Nie habe ich ernsthaft daran gedacht, dass ein Mensch, der dies für rat- und erklärungssuchende Menschen so geschaffen hat, sterblich und vergänglich ist.

Danke, für all die Möglichkeiten, die aus Hajo Banzhafs Arbeit und Engagement erwachsen sind. Ich hoffe, sie werden weiter bestehen.

Abschiedsworte:
"Am Ende fliessen alle Dinge zusammen und aus der Mitte entspring ein Fluss..."

von Jürg Kindle am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin traurig und entbiete allen Angehörigen mein tiefstes Beileid. Gleichzeitig ist es ein grosses Geschenk für uns alle,dass Hajo das weitergeben durfte, was er selbst erhalten hat.
Mit tiefem Respekt und Dank

Jürg Kindle, St.Gallen

von q27 am Freitag 13 Februar 2009
Ich Danke Hajo Banzhaf für seine Verdienste für die Astrologie.

von Tina am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe gestern mein Baby verloren und habe heute - wie schon in manchen schwierigen Stunden - Trost auf dieser Seite gesucht. Was für ein Schock, dort von dem schrecklichen Verlust zu lesen. Ich kannte Hajo Banzhaf nicht persönlich und doch ist er mir durch seine lebensnahen und -frohen Texte zu einem guten Bekannten geworden.

In stiller Trauer

von Martha am Freitag 13 Februar 2009
 
Herzliches Mitgefühl und gute Wünsche für alle Trauernden.

Martha

von Marietta am Freitag 13 Februar 2009
Mein allerherzlichstes Beileid.. Ich bin sehr erschrocken, da ich fast täglich auf diese Seite..

Möge er seinen Weg weitergehen..

von Julia am Freitag 13 Februar 2009
Wie viele Stunden hab ich hier verbracht und von vorne bis hinten meine Probleme überdacht. Und immer war Herr Banzhaf dabei irgendwie präsent.
Eine so traurige Überraschung.

von Doreen am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo,

vielen Dank für deine Bücher, die mir die tiefe Bilderwelt des Tarot zugänglich machten.

Vielen Dank für einen tollen Tarotkongress 2006.

Vielen Dank für das Forum.

... du hast Spuren hinterlassen

ein tröstlicher Gedanke bleibt, jetzt bist du wiedervereint mit deiner Frau

im stillen Gedenken Doreen

von Lutz Ropte am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich wünsche Ihnen mit Tränen in den Augen von Herzen Frieden. Vielen Dank für Ihre Bücher und dafür das ich Sie persönlich kennen lernen durfte bei einem Vortrag in Göttingen.

Mögen Ihre Gedanken durch Ihre Bücher und Vorträge in vielen Menschen weiterleben.

Mein Vater ist wie Ihre Frau im Dezember 2007 verstorben und so werde ich auch oft an Sie und Ihre Frau denken.

Ihre Lieblings-Karte - der Stern - möge über Ihnen leuchten.

In guten Gedanken

Lutz Ropte

von Maria Elisabeth am Freitag 13 Februar 2009
Mein tiefes Beileid auch wenn ich Ihn nie gekannt habe. Aber ich war oft auf seiner Seite, so wie auch heute.

Herzliches Beilleid an die Angehörigen.

von Elisabet am Freitag 13 Februar 2009
Nimm mich an die Hand
und führ mich in ein Land,
in dem ich bin wer ich bin
ohne irgendeinen Sinn.
Lass mich Spielen wie ein Kind
und lass mich tanzen durch den Wind.
Lass Feen durch meine Träume fliegen
und lass mich Stahl zu Herzen biegen.
Und dann nimm meine Liebe und halt sie bereit,
bis wir uns Wiedersehen in der Ewigkeit.

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Mein Tiefstes Beileid den Hinterbliebenen

von erika am Freitag 13 Februar 2009
ich besuche diese seite beinahe täglich und gerne und war sehr erschrocken, als ich heute plötzlich hinter dem namen das kreuz sah.
so jung und so plötzlich - die eigene unzulänglichkeit wird einem bewusst -
ich behalte dich in meinen gedanken

von Martha am Freitag 13 Februar 2009
 
Sehr berührt von diesen Nachrichten.
Sehr dankbar für die viele Inspiration und Begleitung seit über 20 Jahren: durch seine Bücher, seine Vorträge und die warmherzigen Begegnungen dort, über diese Seite.
Mit guten Wünschen und Gebeten für die Seelenreise und das, was nun kommt.
Möge dort viel Licht und Liebe für ihn sein.
Danke von Herzen, Hajo.
Martha

von Dorothea am Freitag 13 Februar 2009
 
Ich habe geweint, als ich die Nachricht sah.
Erst da ist mir klar geworden, wie sehr ich durch ihn verändert worden bin.
Seine Texte haben mir die Augen zu einer anderen Welt geöffnet.
Ohne seine klare Inspiration, die mich in einer entscheidenden Phase begleitet hat, wäre ich heute nicht die, die ich bin.
Er hat ein Licht angezündet.
Vielleicht hatte er in dieser Welt seine Aufgabe erfüllt.
Das Licht soll weitergetragen werden!
Alles Gute Hajo!

von Roselinde Patzer am Freitag 13 Februar 2009
Aus den Augen
doch nicht aus dem Sinn
bist du übergewechselt in
eine andere Dimension
wo meine Kategorien
nicht mehr gelten
und meine Wünsche
keine Bedeutung haben
getrennt durch Zeit und Raum
doch vereint in
dem universellen Strom
schwingen wir
in der gleichen Frequenz
einer
unauslöschlichen
Energie
aus
Licht
und
Liebe
Auch ich kannte Hajo persönlich nicht doch, heute Morgen als ich von seinem plötzlichen Tot las, war und bin es noch schockiert und sehr traurig.
in stillem gebet
Roselinde

von Schottke am Freitag 13 Februar 2009
Meine tiefe Anteilnahme.
S.Schottke

von Martina am Freitag 13 Februar 2009
Ich habe Hajo Banzaf nicht persönlich gekannt, doch war ich regelmäßig auf seiner Seite und holte mit Rat durch die Karten. Sein plötzlicher Tod berührt mich sehr. In tiefer Anteilnahme Martina

von Wibke am Freitag 13 Februar 2009
Ein Lebensweg hier auf Erden ist zu Ende.
Doch der Weg geht weiter, durch eine Tür, die uns noch verschlossen bleibt.
Vielen Menschen hast Du geholfen und bleibst in ihren Gedanken und auch Herzen unvergessen.
Gott ist mit Dir.

von Marion am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin sehr traurig, obwohl ich Herrn Banzhaf nicht persönlich kannte. Am 11.2. hatte ich meinen 39. Geburtstag und hatte es den ganzen Tag über nicht geschafft fröhlich zu sein...Es tut mir sehr leid, dass er so plötzlich gegangen ist.

von Rosa Maria am Freitag 13 Februar 2009
 
Der Geist wurde nie geboren.
Der Geist wird nie aufhören zu sein.
Nie gab es eine Zeit, da er nicht war.
Ende und Anfang sind nur Träume.
Ohne Geburt, ohne Tod, ohne Wandel
bleibt der Geist ewig bestehen.
Der Tod hat ihn nie berührt,
wenn auch die Hülle als tot erscheint.

Sterbegebet der Sioux

Danke, dass du uns dein Wissen geliehen hast.
Leb wohl und "pfiat di Gott"!

von Tanja am Freitag 13 Februar 2009
 
Plötzlich und unerwartet so kurz nach seiner geliebten Frau...allen Angehörigen mein Mitgefühl

Diese wunderbare Seite hat mir so oft geholfen, noch einmal vielen Dank dafür.

von Manuela am Freitag 13 Februar 2009
Mein herzliches Beileid. Mir fehlen grad die Worte.

von Christine am Freitag 13 Februar 2009
Vielen Dank für die schöne Seite, die ich immer gerne besuche und besonders den Spruch des Tages sehr schätze. Meine herzliche Anteilnahme. Hajo begleitet mich schon seit über 20 Jahren, immer, wenn ich meine Tarotkarten lege habe ich sein Buch neben mir.

von Simone Becker am Freitag 13 Februar 2009
"Himmel, weit und leuchtend,
jenseits aller Bindungen, bleib!

Ich, die untergehende Sonne,
in ihrem Licht erstrahlend,
werde keinesfalls bleiben.

Ich verschwinde hinter den
westlichen Gipfeln um bald wieder
über den Bergen des Ostens zu erscheinen."

(Shabkar Rinpoche)

Meine tiefste Anteilnahme zum Tode von Hajo verbunden mit großem Respekt vor einem Mann, der seinen eigenen Weg gegangen ist und eine weite geistige Spur hinterlassen hat.

Simone Becker

von Petra am Freitag 13 Februar 2009
 
"Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen."

Auch wenn ich dich nicht kannte, begleitet mich eine große Traurigkeit.

von Elisabeth Obererlacher, Tirol, A am Freitag 13 Februar 2009
Oft habe ich euch gehört, sehr oft wollte ich euch noch zuhören, von dir und Brigitte lernen, von euch als Astrologen, Tarotlehrer und vor allem als Menschen mit Persönlichkeit und Humor.
Ich danke euch und wünsche euch beiden alles Liebe.
Ich danke auch allen, die Hajo in Würde verabschieden und sein und Brigittes Erbe weiterführen.

von Natascha A. am Freitag 13 Februar 2009
Der Tod von Brigitte Theler hat mich sehr betroffen gemacht, jetzt auch noch Hajo. Vielleicht ist er ihr aus Liebe gefolgt. Sie sind jetzt beide wieder vereint, das finde ich sehr tröstlich. Tiefes Mitgefühl von meiner Seite.
Natascha

von Linda am Freitag 13 Februar 2009
 
Mein tiefes Beileid auch wenn ich Ihn nie gekannt habe. Aber ich war oft auf seiner Seite, so wie auch heute.

Möge die Sonne Ihn überall hinbegleiten.

von Marlies Moser am Freitag 13 Februar 2009
Herzlichen Dank für Deine Arbeit.

von Birgit Stüwe am Freitag 13 Februar 2009
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst.

in tiefer Anteilnahme

Birgit Stüwe

von Sonja Rauch am Freitag 13 Februar 2009
Seid getröstet und nicht traurig. Er ist nur nach Nebenan gegangen, Leben und Tod sind eins, sowie der Fluß und das Meer eins sind. Freut Euch, und danket, dass Er ist gewesen.

von Susanne"Suse"Johnen am Freitag 13 Februar 2009
Die Seite von Herrn Banzhaf hat mich mit der Taggeskarte immer wieder angesprochen und begeistert.. der Himmel hat ein Sternchen mehr..Hier unten leuchten seine Ideen in den Menschen weiter die seine Seminare besucht haben und ihn kannten..
Schön das er so viele Funken entzünden konnte..
Gute Reise-und auf ein Wiedersehen
Suse

von Renate am Freitag 13 Februar 2009
"Ich glaube, es ist jetzt Zeit, dass die Leute wissen, dass der Tod gar nicht existiert, wenigstens nicht so, wie wir uns das vorstellen."
Elisabeth Kübler-Ross

Sehr berührt hat mich heute morgen die Nachricht vom plötzlichen Tod von Hajo Banzhaf. Aber mein sofortiger Gedanke war, jetzt sind sie wieder vereint, Brigitte und er, in ewiger Liebe.

von Susan am Freitag 13 Februar 2009
Auch wenn ich Hajo nicht persönlich gekannt habe, schokiert mich sein plötzlicher Tod sehr, auch wenn er nun bei seiner Frau ist. Mögen seine Angehörigen und Freunde gut durch diese schwere Zeit kommen.
Susan

von Vivian am Freitag 13 Februar 2009
Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen Hajo Banzhafs.
Ihm selbst wünsche ich einen guten Übergang und danke ihm für sein Lebenswerk. Durch ihn wurde mir Tarot nähergebracht, durch seine Bücher lebt sein Wissen weiter.

Ein stiller Gruß

von Rosemarie Gudszus am Freitag 13 Februar 2009
Noch vor ein paar Tagen bekam ich aus Eurem Büro Bücher und Tarot-Karten zugeschickt...ich kann es nicht fassen, erst Brigitte und nun ein gutes Jahr später Hajo. Viel zu früh habt Ihr beide uns verlassen, habt uns mit Euren Büchern, Vorträgen und Seminaren reich beschenkt. Danke! Jetzt seid Ihr wenigstens wieder vereint. In unseren Herzen werdet Ihr weiter leben. Rosi

von Emil am Freitag 13 Februar 2009
Es war ein großer Schock für mich als ich die Ankündigung gelesen habe. Aber auch wenn wir jetzt um diesen großartigen Mann trauern, so ist er jetzt wieder mit seiner großen Liebe vereint.
Im stillen Gebet für euch beide
Emil

von Karin Liichtenwallner am Freitag 13 Februar 2009
Heute habe ich erfahren, dass Hajo Banzhaf gestorben ist. Ích habe ihn wärend unserer beruflichen Begegnung sehr schätzen gelernt, seine Bücher waren mir seit vielen Jahren ;ie einzigen und liebsten, die ich immer wieder zur Thematik Tarot in die Hand genommen habe. Ich werde Hajo Banzhaf sehr vermissen.

von Beate Wasmeier am Freitag 13 Februar 2009
Ich möchte mich von Herzen bedanken bei Hajo für seine Schriften und Inspirationen. Ich habe sehr oft die Hilfe seiner Homepage genutzt. Eine ganz große Seele ist ins Licht gegangen. Für die Hinterbliebenen möchte ich meine tiefe Anteilnahme ausdrücken in dieser schweren Stunde des Loslassens.

Herzlichst grüßt Beate

von petra am Freitag 13 Februar 2009
ich bin sehr erschrocken ,
mein aufrichtiges beileid fuer die angehoerigen ausdruecken moechte
wuensche viel kraft den schmerzlichen verlust zu verarbeiten

in stillem gebet

petra

von Ursula Häuslmeier am Freitag 13 Februar 2009
Soeben habe ich mit Frau Giese von Lilit-Kartenlegen.de das erste Mal telefonisch ein sehr nette Gespräch mit dieser geerdeten Frau geführt und dabei hat sie mir erzählt, weil ich die letzten Tage Hajo vergeblich versuchte zu erreichen, dass dies nun zu spät ist.

Ich möchte deshalb hier mein aufrichtiges Bedauern an die zurückgelassene Familie aussprechen, auf die nun viel Arbeit zukommt und was Ihnen mit Sicherheit neue Erkenntnisse bringt, da Hajo ein sehr umfangreiches spirituelles Verständnis hatte.

Licht & Liebe den Angehörigen und allen Lesern

von starlight am Freitag 13 Februar 2009
 
rest in peace shining soul & thanks for all

von alve am Freitag 13 Februar 2009
Mit Bestürzung und Trauer habe ich es grade gelesen,und es tut mir sehr sehr leid.
Auch wenn ich Dich nicht persönlich gekannt habe lieber Hajo,Deine Seite und Deine Bücher haben mich indirekt immer auf meinem Weg des Kartenlegens und des Lebens begleitet und waren mir eine große Hilfe,dafür danke ich Dir von Herzen.
Mit einem heitern, einem nassen Aug'. sag ich Lebwohl udn Aufwiederseh`n
Alve

von maga am Freitag 13 Februar 2009
Ich möchte hiermit mein tiefes Mitgefühl für die Angehörigen und Freunde ausdrücken.
Hajo war - ein wunderbarer Mensch. Seine sympathische Art hat alle begeistert. Das durfte ich in einer Tarotlesung selbst miterleben.

Alles Gute dir Hajo!

maga

von Monika am Freitag 13 Februar 2009
Lieber Hajo Banzhaf - wie Atem stockend unbegreiflich und traurig, dass Sie nun so frueh und so ploetzlich gegangen sind. Ich moechte Ihnen fuer die zahllosen tiefen Einblicke und fuer die Entwicklung, die ich ueber die Jahre mit Ihrer Hilfe erfahren habe, einen tiefen und warmen Dank aussprechen. Ihre Reise geht nun weiter, in einer Dimension, die unser aller Zukunft ist. Sie sind nun dort angekommen - moege Ihr Stern sie immer begleiten.

Den Angehoerigen von Hajo Banzhaf moechte ich mein tiefes Beileid aussprechen. Vielleicht wird es Ihnen gut tun zu wissen, wie geschaetzt und gemocht Hajo war und ist, von so vielen Menschen, und wie viele Leben er mit seiner Persoenlichkeit, seinem Engagement und seiner Arbeit tief beruehrt hat. Moegen wir als Leser und Internetnutzer zwar "gesichtslos" erscheinen - dennoch, unsere Energien, unsere Trauer und unsere Dankbarkeit sind reell.

von Dagmar Wassenberg am Freitag 13 Februar 2009
Mein tiefstes Mitgefühl zum plötzlichen irdischen Tode von Hajo Banzhaf!

Ich werde seine vielfältigen Publikationen in Buch und Zeitschrift vermissen...

Ein Licht für ihn
D.W.

von Marion am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin sehr traurig das Herr Hajo Banzhaf von uns gegannen ist.
Habe sehr viele std.hier verbracht,ob es mir gut ging oder schlecht ,die Karten haben meistens die Wahrheit gesagt.Somit begleiten sie mich ein stück meines Lebens.
Habe Freunde,Bekannte,und Familienmitglieder von der Tarot-Seite erzählt Seit dem sind sie begeißterte Fan.
Und wünschen uns das diese Seite bestehen bleibt.. Marion..

von Dieter Strombeck am Freitag 13 Februar 2009
Wenn ich ihn auch nicht kannte, so waren es das Tarot und seine Werke die mich auf einen neuen Lebenspfad führten. Zu einer wunderbaren Freundschaft und ein ganzes Stück zu mir selbst.
Sein Lebenswerk hat Bestand im Menschen.

von Sirpa Pelttari am Freitag 13 Februar 2009
Auch wenn ich Herrn Banzhaf nicht persönlich kannte, kam er mir vertraut vor. Dass er so schnell seiner Frau folgte, lässt mich Zusammenhänge erahnen.

In Wertschätzung und Liebe

Sirpa P.

von Heike am Freitag 13 Februar 2009
Ein ständiger Begleiter ist nicht mehr da.
Hajo Banzhaf habe ich nie persönlich kennen gelernt - nichts desto trotz, macht mich sein Tod sehr betroffen. Über seine Bücher und sein Intenetportal fühlte ich mich ihm verbunden. Ich wünsche ihm, daß er sein Leben so gelebt hat, wie er es wollte und jetzt in Frieden ruht.

von Michael Einstein am Freitag 13 Februar 2009
Es wird so aussehen, als wäre ich tot, und das wird nicht wahr sein... und wenn Du Dich getröstet hast, wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein, Du wirst Lust haben mit mir zu lachen und Du wirst manchmal Dein Fenster öffnen, gerade so zum Vergnügen...und Deine Freunde werden erstaunt sein, wenn Sie sehen, das Du den Himmel anblickst und lachst.

Antoine de Saint-Exupery aus " Der kleine Prinz"

In Erinnerung
herzlichst
Michael Einstein

-----------
Mehr Trost auf auf meiner Homepage
http://freenet-homepage.de/lyrikhof

von Claudia Gölz am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin sehr traurig darüber. Ich habe seine Seite regelmäßig angesehen + habe auch einige Bücher. Vorgestern noch habe ich bei Amazon das von ihm fertiggestellte Buch von Brigitte Theler bestellt. Fast könnte man sagen, nachdem das Werk vollendet war, ist er zu ihr nach Hause gegangen. Claudia

von Gertrud Hamers am Freitag 13 Februar 2009
Sehr bestürzt erfahre ich eben durch einen Telefonanruf, dass dieser große Geist die Ebene des Irdischen Seins verlassen hat. Unvergessen ein gemeinsames Abendessen nach einem, wie immer so großartig gelungenen, tiefgründigen, schauspielerisch untermalten und humoristischen Vortrag über die 4 Elemente von Hajo Banzhaf in Darmstadt, unvergessen und immer tief beeindruckend seine vielen Vorträge im Rahmen der DAV-Kongresse. Ein Wissender hat so viele Menschen mit seiner umfassenden Arbeit beschenkt. Dafür danke ich ihm von ganzem Herzen. Hajo hat eine große Spur hinterlassen!
Allen Angehörigen, Freunden und mit ihm verbunden Gleichgesinnten gilt mein tiefes Mitgefühl nach diesem plötzlichen, großen Verlust.

von Walburga am Freitag 13 Februar 2009
ich wollte gerade meine Tageskarte ziehen und dachte mir.... ups... so sieht Herr Banzhaf jetzt aus ...bis ich dann weiter gelesen habe und sehr bestürzt und traurig wurde, weil er gestorben ist....
Hiermit möchte ich ihm dank sagen, das er die ganzen Jahre für uns da war....und mit seiner Seite so vielen Menschen geholfen hat......
in unseren Herzen lebt er weiter.....

DANKE für ALLES

von linda am Freitag 13 Februar 2009
es ging mir jetzt sehr nahe, zu lesen, dass hajo tot ist, obwohl ich ihn nicht kannte,aber täglich seine tarot seite frequentiere. tut mir wirklich leid.
farewell hajo!

von Baghiera am Freitag 13 Februar 2009
 
Lieber Hajo,

ich wünsche Dir, dass du gut schlafen kannst.

Danke für alles.

von jessica am Freitag 13 Februar 2009
die karten von tarot stimmten meisten immer bei mir ich hoffe das die seite weiter bestehen bleibt

von Elvira am Freitag 13 Februar 2009
Ich bin über den Tod von Hajo traurig und betroffen. Jeder Morgen begann mit der Tageskarte seiner Seite.Ich habe es erst seit 2Jahren ,aber Hajo hat mir viel geholfen und manchen Weg gezeigt.Hajo wir denken an Dich.

von K. Aubke am Freitag 13 Februar 2009
Der Tod von Hajo Banzaff berührt mich sehr, hat er mich doch seit vielen Jahren indirekt auf meinem Lebensweg begleitet.
Ich danke ihm und wünsche ihm und allen, die er zurücklässt, Frieden.